Ziehe mich von hier ein wenig zurück ...

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ziehe mich von hier ein wenig zurück ...

    Ich möchte es hier allgemein ankündigen: ich werde mich von den Videofreunden tasgsüber zurückziehen.

    Dies hängt primär damit zusammen, daß ich morgen einen neuen Job in einem jungen Startup-Unternehmen antrete - und damit unter Tags sicher keine Zeit finde, privat ins Internet zu schauen.

    Dies hängt aber auch damit zusammen, daß ich mich hier nicht mehr wohl fühle, nach mehr als 800 Positings zu allen möglichen Schnittprogrammen und Fragen - ich selbst sehe mich unverändert als Ulead Mediastudio Pro User wie auch als Vegas 4 User.

    Nach sicher zahlreichen von meiner Seite, auch anderen Usern zu helfen, finde ich es beschämend, wenn einem hier Dinge wie "Belästigung", "Ideologische Gehirnwäsche", "Gefährdung der Vielfalt", "Elitefraktion" oder gar "Bevormundung" und "Besserwissertum" unterstellt werden.

    Zunächst wird es einmal nur ein Abschied tagsüber sein.

    Obs ein endgültiger Abschied wird, hängt wohl davon ab,
    a) wie sehr mich mein neuer Job belastet,
    b) wie es hier weitergeht.
  • Nach sicher zahlreichen von meiner Seite, auch anderen Usern zu helfen, finde ich es beschämend, wenn einem hier Dinge wie "Belästigung", "Ideologische Gehirnwäsche", "Gefährdung der Vielfalt", "Elitefraktion" oder gar "Bevormundung" und "Besserwissertum" unterstellt werden.


    Ich denke, das wirst Du belegen müssen. Und bitte : Nicht wieder aus dem Zusammenhang reissen oder neu erfinden !

    Ansonsten : Viel Glück im neuen Job.

    MfG E.Z.
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • Ich wünsch' Dir auch erst mal einen guten Start in einem hoffentlich angenehmen Umfeld.

    Denke Du solltest es denen, die Dich verärgert haben nicht so leicht machen !! Sammle Kraft im Job und bleib dabei ! :bigok:
    Gruß elCutty
  • Hallo!

    Ich finde es schade, wenn Du dich teilweise aus dem Forum zurückziehst!
    Ich habe Vegas Video noch nie gesehen, habe aber immer wieder gerne in die Postings gelesen.
    Außerdem hab Ihr (Alex, Marco und Du) auch vielen anderen User geholfen!

    Viel Erfolg im neuen Job und ich hoffe man liest sich weiter!

    Liebe Grüße aus dem Westen

    Gerhard
  • Hi Wolfgang

    Auch von mir alles Gute im neuen Job.
    Dass Du Dich tagsüber zurückziehen musst, ist verständlich.
    Dass Du aber in Betracht ziehst, ganz von hier zu verschwinden, finde ich überhaupt nicht gut. Gerade DU, wo Du doch immer versucht hast, zu schlichten.
    Vielleicht bist ja Du an den Anschuldigungen auch nicht ganz unschuldig.
    Überlege mal, ob es angebracht ist, dass im Adobe Forum, unter dem Thread Premiere 7, im dritten Posting schon etwas von Vegas 4 steht. :D
    Es zweifelt niemand daran, dass V 4 ein sehr gutes Schnittproggie ist, aber dafür gibt's ja sogar ein eigenes Forum. :bigok:

    Da bin ich für etwas mehr Toleranz auf beiden Seiten, schliesslich führen wir ja keinen Krieg. :shake:

    In diesem Sinne :bia:
    Edi


    .
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edi ()

  • RE: Ziehe mich von hier ein wenig zurück ...

    neuen Job in einem jungen Startup-Unternehmen


    Wolfgang, viel Power und Erfolg in dieser neuen Herausforderung. Du hast Dir scheinbar nicht den leichtesten Weg ausgesucht. Ich wünsche Dir, dass Du darin Erfüllung wie auch Spass findest.

    Gruss, Paddy
  • RE: Ziehe mich von hier ein wenig zurück ...

    Guten Morgen, Wolfgang,
    ein neuer Job ist eine tolle Sache, die Deine ganze Kraft verlangt. Dafür wünsche ich Dir wirklich viel Erfolg und vor allem auch Spass. Dass Du dafür Kraft und Zeit einsetzt, ist doch klar, und dass diese Zeit dann woanders fehlt, ist ebenfalls klar. Da ich weiß, dass Du Dich dennoch auf mehreren Ebenen in Sachen Videobearbeitung engagierst - auch in Zukunft - bin ich sehr beruhigt, dass Dich jene nicht verlieren, die auch Du nicht verlieren möchtest.
    Nicht, dass die Jahre, die ich älter bin als Du, mich zwangsläufig gleich weiser machen würden, aber in Sachen der genereller Forumspräsenz hier bei den Videofreunden möchte ich Dir gerne folgendes sagen:
    Ob Du nun hier weiter mitmachst, oder in welchem Umfang, dass entscheidest alleine Du und Du bist niemandem Rechenschaft dafür schuldig. Was immer aber auch passiert ist (verfolgt habe ich es nicht), ich würde mich an Deiner Stelle niemals von Menschen beeinflussen lassen, die, aus welchen Gründen auch immer, etwas falsch sehen, falsch sehen wollen, schaden wollen, oder unbewußt schaden. Wenn man sich diesen Leuten beugen würde, wäre es für alle jene allzu einfach, einen guten Mann zu vergraulen, wenn man sich diesem gegenüber nur lange Zeit genug negativ oder gar bösartig verhält. Ignoriere diese Leute, egal, was sie sagen. Lass sie ins Leere laufen.
    Auf der anderen Seite denke bitte daran, dass es viel mehr Gutwillige gibt, die wirklich dankbar sind, wenn sie in einem solchen Forum Hilfestellungen bekommen. Ich habe das doch selber bei mir festgestellt. Hätten mir nicht Menschen wie Du geholfen, ich wäre heute bei meinen Kenntnissen über Vegas nicht dort, wo ich bin.
    A propos Vegas: Der lächerlichste Vorwurf, den man Dir machen könnte, wäre doch der, Werbung für Vegas betrieben zu haben. Natürlich darf man, und sollte man, die Dinge loben, von denen man überzeugt ist. Wenn andere das Werbung nennen, lass sie. Überzeugung steckt an und bewirkt etwas. Ich glaube auch einfach einem Menschen mehr, bei dem ich spüre, dass er hinter einer Sache steht. Und eine unangebrachte Zurückhaltung dem Programm Vegas gegenüber macht die anderen Programme, wie z.B. Premiere oder MSP, auch nicht besser.
    Nochmals viel Glück!!
  • Original von Gerhard1
    ...
    Außerdem hab Ihr (Alex, Marco und Du) auch vielen anderen User geholfen!

    So ist es! Auch wenn man dies als anonymer Leser dies nicht immer Kund tut.

    Auch von mir viel Erfolg im neuen Job.

    Gruß
    Heiko
  • Hallo, Wolfgang!

    Auch von mir viel Glück im neuen Job! Hoffentlich kommt die neue Firma schnell auf die Beine und in ruhiges Fahrwasser.

    Deine "Drohung" finde ich nicht so gut! Aus dem Alter für solche "Erzierhungsversuche" bin ich raus - und die anderen Videofreunde sicherlich auch!

    Viele Grüße
    Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • @ all: danke zunächst an wirklich alle Videofreunde , die mir hier so heftig Glück im neuen Job wünschen - Glück kann man immer brauchen, ich bin da sicher keine Ausnahme. Der erste heutige Tag heute war ok, die Kollegen sind freundlich - die Geschäftsführung will von mir allerdings in nur 10 Tagen (!) ein business plan update, was extrem kurz ist. Also wird mich der Job wohl tatsächlich schwer in Atem halten - und Paddy hat schon recht, der leichteste Weg wirds wohl nicht (aber dafür ein spannender).


    @ EZ: Bitte von mir sich nichts belegen lassen wollen, was sich durch das simple Nachlesen der Postings von Ike unmittelbar nachvollziehen läßt. Schau dir mal die Postings von ike an, wenns dir wirklich wichtig ist - und suche mal die von mir genannten Worte - du findest praktisch jedes Wort unmittelbar in Ikes Postings!

    Dabei schätze ich Ike eigentlich sehr - auch aufgrund seines Fachwissens und seiner Art, Dinge manchmal erfrischend auf den Punkt zu bringen, ja ich schätze durchaus auch seinen Zynismus. Aber hier hat er menschlich sehr daneben gegriffen, auch wenn er wohl nicht (nur) mich hier gemeint hat. Ich kann da die Motive nicht wirklich nachvollziehen, erhebe aber auch nicht den Anspruch das zu können.

    Ecki, eine besonder Bitte habe ich aber: Bitte verstehe, daß ich mir nichts "anordnen" lasse - ich muß gar nichts belegen und werde es auch nicht tun. Ich habe nichts gegen dich persönlich, ja ich schätze dich auch durchaus als Mensch und wegen deines Fachwissens. Aber ich mag absolute nicht diesen Befehlston, der bei mir halt so ankommt als ob der Oberlehrer mit dem 6-jährigen Tafelklassler spricht. Ich selbst bin ein 41-jähriger Mann, mit Familie und einer entzückenden Tochter - und akzeptiere so einen herablassenden Ton sicher nicht. Und damit auch das vom Tisch ist: sei doch so nett und unterstelle mir nicht Dinge wie daß ich "was neu erfände", oder "aus dem Zusammenhang reißen würde". Beides habe ich nie getan.

    @ Peter: ich habe keine Drohung ausgesprochen. Ich weiß auch nicht genau, wie ich hier irgendjemand drohen sollte - mit der virtuellen elektronischen Keule etwa?? Das ist eher absurd. Dies ist auch kein Erziehungsversuch - ich glaube nicht, daß ich hier irgendjemand erziehen kann oder will, weder dich noch andere hier.

    Aber was ich klar ausgesprochen habe ist, daß meine verfügbare Zeit aufgrund des neuen Jobs nun limitierter ist. Und wenn dann in der Situation des Zeitmangels auch noch Gefühle des Unwohlseins hier im Forum dazukäme, dann würde ich die Videofreunde eben meiden - und gehe wie du lieber surfen, bei mir ists halt mehr das Spielen mit meiner kleinen Tochter und das Schwimmen im frisch eingelassenen Pool.

    Ich habe aber gerade deine Positions wirklich mit großer Freude gelesen - für mich hast du dich hier wirklich ausgleichend verhalten, und etwas, was eigentlich völlig blödsinnig eskaliert ist, gut gedeckelt. Finde ich gut, das ist schwer ok. Zur Umfrage sage ich dir dort noch etwas kurzes.

    Leute, sorry für das lange Posting, aber damit ist die Sache für mich vom Tisch (Komment zum Umfrageposting kommt aber noch).

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von wschmid ()

  • hey,

    ich wollte mich auch für deine tolle hilfe in wirklich vielen fragen bedanken, ohne dir (und natürlich auch einigen anderen leuten hier im forum) wäre ich jetzt auf einem vollkommen anderen level in sachen video/videoschnitt.

    ich würde mich trotzdem freuen, dich hier noch öfters zu sehen,

    machs gut im neuen job,

    hoppster

    ps: an die "streithähne" (:wink:) - hie und da wäre etwas gelassenheit und toleranz schon gefragt. denn vergesst nicht: es geht hier immerhin nur um kameras. nicht mehr und nicht weniger. gibt doch (leider) größer probs im leben, oder?
  • Das ist genau das, was mich vom DVD-Forum fernbleiben lässt. Was bei den Videofreunden alle paar Monate passiert, läuft bei denen in sozusagen jedem Thread ab.

    So geht's scheinbar aus, wenn man die Thematik eines Forums allzusehr eingrenzt. Gut, dass das da nicht wird.

    Gruss, Paddy
  • Hi Hoppster

    ps: an die "streithähne" () - hie und da wäre etwas gelassenheit und toleranz schon gefragt. denn vergesst nicht: es geht hier immerhin nur um kameras. nicht mehr und nicht weniger. gibt doch (leider) größer probs im leben, oder?
    Meine Rede. :dafür:

    @Wolfgang

    Noch was zum Lachen - und nur damit keiner glaubt, wir sind hier unbeobachtet:
    IGNORIEREN, einfach ignorieren. Bruno ist viel hier, wo sollte er sonst die guten Tipps über Videoschnitt her haben. :wink:

    Mit freundlichen Grüssen
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Hi Wolfgang,

    >>Ich selbst bin ein 41-jähriger Mann, mit Familie und einer entzückenden Tochter - und akzeptiere so einen herablassenden Ton sicher nicht.<<

    Für einen 41-jährigen Mann benimmst Du Dich aber sehr kindisch!!

    Wolfgang, ließ bitte mal Dein Eingangsposting mit etwas Abstand.
    Ist doch eigentlich unter Deinem Niveau.

    Ein neuer Job -toi, toi, toi- ist doch Grund genug, hier weniger vorbeizuschauen.

    >>Bitte verstehe, daß ich mir nichts "anordnen" lasse<<

    Aber "durch die Blume" orndnest Du an!
    Hättest auch schreiben können: wenn ihr wieder lieb seid, komm ich auch wieder.

    Vielleicht interpretiere ich es auch falsch, aber auf mich wirkt es wie die "Beleidigte Leberwurst".

    Gruß
    Tom
    Ahoi vom
    Tom

    Aufrecht also muß man sein, nicht aufgerichtet (M. Aurelius Antoninus)
    und
    :heul: wir gedenken dem Genitiv...
  • Hallo Tom,

    ich bin da schon bei dir das die ganze Sache kindisch ist - aber wenn du dich auf mein Eingangsposting beziehst, dann geh doch mal suchen, wo die hervorgehobenen "Worte" wirklich herkommen - die wenigsten waren meine Erfindung!

    Nein, ich sags nochmal- ich ordne nichts an. Ich habs schon Peter wie ich meine klar erklärt - ich bin freiwillig und unentgeltlich hier. Was bedeutet, daß ich so ein Klima nicht will.

    Aber ich will das Thema nicht wieder öffnen, für mich ist es soweit erledigt.