DVD-SVCD-Forum

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Original von Maik
    @Obervogel:
    Ich habe nie behauptet daß dort Warez getauscht wurde! Ich schrieb "Daten zum Download angeboten wurden" Wie kommst Du also darauf und weißt Du etwa mehr als ich?

    Na ja, was sollte man sonst zum Download anbieten !? Etwa Freeware ? Das wäre je wohl der absolute Oberquatsch ! Die bekommt man dann auch auf der offiziellen Seite ! Deswegen meine (und ich weiß das auch andere so denken) Vermutung das Du Warez meinst !
    Und NEIN !!! Es wurde dort nichts dergleichen angeboten !
    Also benimm Dich in Zukunft,unser Häuptling "schneller Finger" ist nicht zimperlich mit Querulanten!

    Das sagt ja schon einiges über "Euren Häuptling" aus ! Und wenn ich dann noch lese, das angedroht wird Postings zu löschen ... , na Prost Mahlzeit !

    Gruß
    BOP
  • Hallo, Spaßvogel:

    Merkst Du eigentlich nicht, daß Du Helmut immer tiefer reinreitest? Ich kann deutlich sehen, wie ihm der Schweiß auf der Stirn steht und er darum betet, daß der Spaßvogel endlich still sein möge. Was Du da anstellst, das ist Rufmord !!

    Bzw. eine von den bewußten FÄKALATAKEN !

    Auch auf unserem Forenserver werden Downloads angeboten. Es sind Testbilder, die sich auf die Einstellung des Camcorders und des Monitors beziehen. Es ist also weder irgendwelche Freeware noch irgend etwas Unerlaubtes. Ist Dir schon mal der Gedanke gekommen, daß Maik auch so etwas meinen könnte?

    Wenn ich recht erinnere und richtig lese, bist Du hier der einzige, der solch einen ungeheuerlichen Verdacht in die Gegend streut! Da kommt mir doch glatt die Erinnerung an meine Großmutter, die immer so hübsche Sprichwörter auf Lager hatte:
    Das eine bezog sich auf bellende Haustiere, die von irgend etwas getroffen wurden und das andere empfahl vor der Betätigung des Mundwerks (bzw. der Tastatur) zunächst das Gehirn einzuschalten um diesem weitreichende Steuerungsaufgaben zuzuweisen. Ja, ja, meine Großmuter war eine kluge Frau, die es zeitlebens vermied, sich um Kopf und Kragen zu reden !!

    Jawohl, ich gestehe, daß ich unter gewissen Umständen Postings lösche und jeder der anderen Admins hat das gleiche Recht! Ich überlege auch schon krampfhaft, zwei Deiner Postings zu löschen um das DVD-Forum vor Deinem ungeheuerlichen Verdacht zu schützen. Ich fürchte nur, daß Helmut dann wieder auf der Matte steht um mir vorzuwerfen, daß ich mich nicht an unsere eigenen Vorgaben halte.....

    mit zwiespältigen Grüßen
    Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • Original von MaikDie dritte Möglichkeit -die für mich Wahrscheinlichste- ist,daß auf dem Server Daten zum Download angeboten wurden.Das haut natürlich ganz schön rein,wenn sich 50 Leute 500 MB-Brocken saugen!

    Aha, Ihr habt also 500 MB Brocken Testbilder !!! Die möchte ich mal gerne sehen !
    Also ehrlich, das gaubt ja wohl keiner, der ein bisschen Verstand hat !!!
    Und genau darauf bezog sich meine Aussage ! Und ich habe definitiv woanders gelesen, das das mit den Warez nicht nur ich so verstanden habe.

    Im übrigen, ich rede hier Helmut weder um Kopf noch um Kragen ! Denn ich habe hier weder Andeutungen noch sonstwas gemacht, sondern klipp und klar geäussert, das keine Programme getauscht wurden !!! Aber Du scheinst das ja nicht zu verstehen.

    Im übrigen, was ich anstelle ist Rufmord ??? Aber sonst ist alles klar ?
    Da ist das, was der Maik verbreitet auch nichts anderes.
    Denn ich habe doch überhaupt nichts anderes gesagt, außer das eindeutig keine Programme über das Forum getauscht wurden. Ich hoffe Du hast es jetzt verstanden !!! K E I N E !!!!!!!!!!! Oder spreche ich unter Deinem Niveau ? Das Du mich nicht verstehen kannst ? Oder willst Du nur nicht ?

    Aber Du hast schon recht, lösch meine Postings ruhig. Aber dann auch bitte sämtliche Antworten darauf ! Denn alles andere würde das Niveau wirklich senken.

    Gruß
    BOP

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BirdOfPrey ()

  • Original von Maik
    Na ja,hier geht es ja nicht diktatorisch zu.Man muß aber auch keine geistigen Müllablagerungen oder literarischen Entgleisungen immer mit dem Mantel der Meinungs-und Pressefreiheit zudecken......

    meint Maik

    Wie wahr, wie wahr !!!
    Da kann ich nicht widersprechen !
  • @Avalon:

    Hat man den Eindruck ich wäre gestreßt? Ich kann versichern, dem ist nicht so! Ich habe einen :bgdev:lischen Spaß zu sehen, wie sich jemand um Kopf und Kragen schreibt.


    @Spaßvogel:

    Schön, daß Du es zugibst:
    Da ist das, was der Maik verbreitet auch nichts anderes.

    Ist mir ja ganz neu, daß es 500MB-Brocken zum Download gab! Was war das denn alles? Sag mal, wüßtest Du noch ein paar Geheimnisse, die Du hier heftigst dementieren könntest? Ist ganz interessant wenn man mal so hinter die Kulissen horchen darf....

    Ich glaube, Deine Postings werde ich lieber nicht löschen. Sie sind so schön spaßig und beweisen so viel Phantasie. Es wäre eine Schande, sie der Öffentlichkeit vorzuenthalten

    Viele spaßige Grüße
    vom Peter

    P.S.
    Auf Deiner Tastatur scheinen die Frage- und Ausrufezeichen zu klemmen - ist wohl klingonische Technik? :besoffen:
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • Original von Peter
    Da ist das, was der Maik verbreitet auch nichts anderes.

    Ist mir ja ganz neu, daß es 500MB-Brocken zum Download gab!

    Sorry, aber jetzt fällt mir echt nichts mehr ein !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!! <- mist, die klemmt
    Ich glaube Deine Bemerkung links unter Sonstiges solltest Du mal rauslöschen. Das trifft definitiv nicht zu.
    Werden hier eigentlich immer alle Worte im Mund rumgedreht bis es Dir passt ? Liest Du überhaupt was ich schreibe oder gibst Du nur pauschalantworten ?

    Was weiß ich wie bei Euch die" 500MB-Brocken" aussehen !? Ich bin neu hier im Board. Denn Du selber hast doch geschrieben das Maik ja auch gemeint haben könnte das es sich "wie bei Euch" ja auch um Testbiler handeln kann. Und Maik hat das mit den 500MB Brocken geschrieben ! Keine Aussage ist da von mir.

    Aber hast schon recht ! Es ist wirklich komisch wie Du Dich hier aufführst.

    Gut, ich gebe zu das mein erstes Posting nicht angebracht war. Und deswegen verwundern mich die Reaktionen darauf auch nicht. Aber ich war halt sauer über Maiks Aussage und da ist es halt etwas mit mir durchgegangen. Da kommt dann Deine Aussage über den "Namen" (bei mir stimmts auch schon beim Nik) zu tragen. :feixen:
    Und dafür möchte ich mich auch entschuldigen.

    Aber zu allem anderen stehe ich. Und ich denke da war (für normalsterbliche) nichts zweideutig oder sonstwie dran. Und trotzdem hast Du es immer wieder geschaft es anders zu verstehen als es gemeint war. Also entweder drücke ich mich so undeutlich aus, was mir bis jetzt noch niemand vorgeworfen hat, oder Du verdrehst böswillig alles was ich sage. Was ich ernsthaft nicht glauben will.

    Gruß
    BOP

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BirdOfPrey ()

  • BOB ...

    vergiß es einfach. So weit war ich hier auch schon. Hab nur länger gebraucht. Es gibt hier einfach keine Kommunikationsebene - die meisten Leute hier "ticken" ganz anderst als auf unsereren Foren. Das ist hier ein ganz "exklusiver" Kreis mit ganz eigenen (unbegreiflichen) Vorstellungen. Die haben mit Szene eigentlich nix zu tun (abgesehen von ein paar vernüftigen Leute hier - aber die werden über kurz- oder lang schon die richtigen Schlußfolgerungen ziehen) ...

    So wie sich hier der Thread entwickelt ist typisch für dieses Forum ... es ist unterm Strich der Mühe nicht wert.

    Trotzdem - An alle die begreifen um was es eigentlich ging:

    In Kürze ist das dvd-svcd-forum wieder online !

    Gruß Helmut
  • >> Hat man den Eindruck ich wäre gestreßt?

    Nicht unbedingt. Aber irgendwie hat sich der ganze Thread hier etwas "stressig" entwickelt. Da dachte ich, ein wenig Humor könnte nicht schaden.

    Naja, hauptsache das Problem mit dem DVD-Forum ist bald gelöst!
  • ...wer hätte das gedacht, jetzt fühle ich mich doch noch von dieser Diskussion angesprochen.
    Das anders ticken haben wir Basler schon für uns reserviert, das lassen wir uns nicht nehmen und schon gar nicht anderen unterschieben.

    mit anders tickenden Grüssen
    Merlin

    ***************************************
    "Basel tickt anders."
    Die Kampagne stellt das, was Basel besonders attraktiv macht, in den Mittelpunkt. 2002 konzentrieren sich die Aktivitäten erneut auf Deutschland. Die Kampagne steht bereits in ihrem zweiten Jahr.



    Die Region Basel macht im In- und Ausland für den Wirtschaftsstandort und Kulturraum Basel mit einer Imagekampagen auf sich aufmerksam. Im Mittelpunkt steht das, was Basel besonders attraktiv macht. Die einzelnen Kommunikationsmittel kommen an ausgewählten Anlässen in den definierten Zielmärkten zum Einsatz.

    Vier Kernaussagen
    Die Kampagne "Basel tickt anders." basiert auf vier Kernaussagen, welche die Stärken Basels auf den Punkt bringen:

    1. Basel ist eine Stadt der Forschung und Entwicklung, der Wissenschaft und Bildung.
    2. Basel gehört zur europäischen Spitze unter den Zentren der bildenden Kunst.
    3. Baslerinnen und Basler pflegen das "Savoir vivre" und teilen die hohe Lebensqualität mit ihren Gästen.
    4. Basel ist eine Stadt, in der innovative, qualitativ hoch stehende Ideen, Produkte und Dienstleistungen ausgetauscht und gehandelt werden.

    Private Unternehmen und Institutionen als Partner
    "Basel tickt anders." ist eine Kampagne von Basler Unternehmen und Organisationen in Zusammenarbeit mit dem Stadtmarketing Basel.
    Diese namhaften Unternehmen und Organisationen haben mit ihrer grosszügigen finanziellen Unterstützung die Kampagne möglich gemacht.

    Partner der Imagekampagne "Basel tickt anders.":
    APG Basel
    Basler Bankenvereinigung
    Basler Verkehrsbetriebe
    Basler Zeitung
    Danzas Ltd.
    Kanton Basel-Stadt
    Stiftung Finanzplatz Basel
    Swiss

    sowie:
    Wirtschaftsförderung BS/BL
    "Wenn der Wind kommt, bauen die Einen Schutzmauern und die Andern Windmühlen"
  • Hallo Avalon

    Offiziell bin ich schon gar nicht.

    ..aber Basel mal einzuladen wäre sicher keine schlechte Idee, dank seiner Lage in der Oberrheinischentiefebene hat es immer genug Nachschub an warmer Luft, da könnte es sicher auch mal was beisteuern :wink:

    gruss
    Merlin
    "Wenn der Wind kommt, bauen die Einen Schutzmauern und die Andern Windmühlen"
  • @BOP:

    Na, siehste! Hättest Du eher ein Wort des Bedauerns über Dein erstes Posting übrig gehabt, hätten wir uns den ganzen Sermon sparen können! Allerdings hättest Du mich um eine Menge Spaß gebracht und das Forum um mindestens 700 Zugriffe. Vielleicht wäre es auch in Zukunft ratsam, in einer fremden Umgebung nicht erst mit dem Haus in die Tür zu poltern ?

    In meiner Generation war es noch üblich erst mal guten Tag zu sagen, sich vorzustellen, im vernünftigen Ton Unrichtiges klarzustellen und zu versuchen herauszufinden wie die Leute "ticken", um mit Helmuts Vokabular zu kokettieren. Wenn in unserem Forum jemand hereingestürmt kommt und dem Mann, ohne den das Forum überhaupt nicht existieren würde, "die Fresse" verbietet, dann fühle ich mich befleißigt in etwas härterer Gangart auf die minimalen Anstandsregeln zu pochen.

    Verlagert sich die Auseinandersetzung auf die dialektische Ebene, was bei einem Forum zwangsläufig der Fall ist, bin ich gern bereit auch diesen Weg gemeinsam mit meinem "Diskussionspartner" zu beschreiten. Daß man dabei nicht immer auf einen Nenner kommen kann ist selbstverständlich und mancher, der seinen Willen nicht durchsetzen kann erkennt "das es nicht der Mühe wert" ist. Besser hätte ich es nicht ausdrücken können, lieber Helmut !

    Man KANN in diesem Forum mitmachen wenn es einem der Mühe wert ist, man KANN es aber auch bleiben lassen wenn es einem nicht der Mühe wert ist. Wir laden JEDEN ein aber wir laufen KEINEM hinterher (man muß schließlich auch mal verzichten können). Auch in Zukunft werde ich darauf bestehen, daß gewisse Anstandsregeln eingehalten werden und der Ton dieses Forums nicht auf Gassenjungen-Niveau absinkt. Bei den gestandenen "Forumlern" brauche ich mir keine Sorgen machen. Die gehen sich zwar manchmal hart an aber sie behalten immer die Containance und verstehen es zu ARGUMENTIEREN.

    Wer hereinpoltert und es einfach nur mit Frechheit versucht, dem kann es passieren, daß er mir zwischen die Hörner gerät! Wie geschehen.....

    Mit gehörnten Grüßen
    Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • @Peter.
    Na, dann ist ja jetzt alles klar ! Denn ich hatte nie ein Problem das Du mich "maßregeln" (ich nenne es jetzt mal so und meine es positiv) wolltest, wegen meinem "Hereinpoltern". Das war mir schon klar als ich auf den "Antwort erstellen" Button klickte, das ich damit rechnen mußte. Ist bei den Boards in denen ich tätig bin auch nicht anders. Und ob Du es mir jetzt glaubst oder nicht, aber da bin auch oft ich derjenige der maßregelt.
    Was mich halt störte, das Du mir irgendwie immer die Worte im Mund rumgedreht hast. Und Schlußfolgerungen aus meinen Aussagen zogst, die für mich, nicht nachvollziehbar waren/sind. In dem Sinne "tickst" Du wirklich anders. Oder wolltest mich nur ärgern ? Wie auch immer.
    Auf jeden Fall kam so der ganze "Sermon" (für mich) halt erst zustande.

    Das mit dem Vorstellen, naja, das sieht man heutzutage etwas lockerer. Aber wenigstens ein "guten Morgen" hätte es sein sollen. Da gebe ich Dir recht.
    Also, guten Morgen ! Ähh oder besser, guten Abend !

    Auch wenn ich jetzt riskiere mich wieder unbeliebt zu machen, aber ich finde das mein obiges Zitat zwar nicht angebracht war, aber durch Dieter Nuhr halt auch schon fast Gesellschaftsfähig geworden ist. Man beachte bitte das "fast". Also das es nicht ganz so wörtlich genommen werden darf, wie es klingt. Erst wollte ich auch einfach einen Link auf ein entsprechendes mp3 setzen, was vielleicht auch besser angekommen wär. Wer weiß.
    Auf jeden Fall war es nicht in der Art und Weise gemein,t wie Du es verstanden hast. Was man an Deiner Reaktion erkennen konnte.

    Aber vermutlich liegt die Ursache da im Generationsunterschied.

    Gruß
  • @BOP:

    Maßregeln ist ein etwas harter Ausdruck aber trifft vielleicht den tiefsten Kern der Sache. Genau so ungerecht wie Du die Vermutungen von Maik fandest, fand ich Deine "Maßregelung" von Maik. Ergo legten wir uns beide ins Zeug und hatten die schönste "Dsikussion", wenn ich das mal so nennen darf.
    Ja, natürlich wollte ich Dich ärgern! Glaubst Du wirklich, ich wäre so blind daß ich den Sinn hinter Deinen Postings nicht verstanden hätte? Manchmal gehen halt auch mit mir die Gäule durch und ich nehme meinen Gegenüber etwas hoch. Es ist allerdings nicht so, wie es vielleicht anhört. Ich bin dabei keineswegs verbissen sondern amüsiere mich königlich wenn mein Gegenüber die Welt und mich nicht mehr versteht.

    Es tut mir leid wenn es Dich zu arg gebeutelt hat aber ich kann keine Besserung versprechen. Dafür macht es viel zu viel Spaß. :bgdev:

    Das mit der Vorstellung ist natürlich etwas weit hergeholt, obwohl es schon Forumler in Deinem Alter getan haben und sicher nicht unangenehm damit aufgefallen sind. Ich bin mir schon im klaren daß dies nun doch zu weit gehen würde.
    Dieter Nuhr ist natürlich, genau wie Gerhart Polt oder Dieter Hildebrand, gesellschaftsfähig. Der kleine Unterschied ist halt, daß man in seinen Vorstellungen anhand der Gestik sofort erkennen kann wie es gemeint ist (oder auch nicht?). Jedenfalls halte ich ich ihn für einen sehr guten Kabarettisten.

    Vielleicht können wir uns so einigen, daß wir beide ein wenig zurücktreten, dem jeweils Anderen seinen eigenen Willen lassen und in Zukunft vielleicht ein bißchen weniger heftig reagieren?

    Egal wie, ich heiße Dich auf jeden Fall in diesem Forum willkommen.

    mit :herz:lichen Grüßen
    Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • Tja, wer war nun besser?

    Auf jeden Fall kann man sich ein eigenes schönes Bild machen.
    Einige "Häuptlinge" hier haben sich nicht besonders souverän
    präsentiert, eher mehr als Erbsenzähler.

    Servus und einen schönen Abend wünscht Veritas!
  • Tja, mein lieber Veritas!

    Es gibt die Erbsenzähler und die eitlen Dummschwätzer....wozu darf ich Dich zählen?

    Fragt Peter und wünscht einen guten Morgen!
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • Ist ja toll...

    Ihr habt Euch sogar in der Wolle, ohne daß die üblichen Verdächtigen im Ring sind?

    Was sagt das?
    ---
    Genau. Das sagt es deutlich aus.

    Ich selbst habe abseits, still und friedlich etwas herumgeknobelt und zwei interessante Entdeckungen gemacht, die vielleicht nicht gänzlich unbekannt sind, aber kaum oder überhaupt noch nicht erörtert wurden.
    Melde mich bald mal damit.