Pinned Audacity 1.2.2 erschienen

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Audacity 1.2.2 erschienen

    Hi,

    die Version 1.2.2 des Freeware Audio-Editors Audacity steht zum Download bereit.

    audacity.de/

    Audacity ist ein freier Mehrspur-Audio-Editor für Linux, Mac und Windows. Mit Audacity können Töne aufgenommen und wiedergegeben werden sowie Audiodaten im- und exportiert werden in den Formaten wav, mp3 und ogg. Die Töne können auf einer unbegrenzten Zahl Spuren geschnitten, kopiert oder mit hunderten von Effekten versehen werden. Audacity verfügt über zahlreiche Werkzeuge um Lautstärken zu verändern oder mit wenigen Handgriffen Idealpegel einzustellen.


    Gruß vom
    Tom
    Ahoi vom
    Tom

    Aufrecht also muß man sein, nicht aufgerichtet (M. Aurelius Antoninus)
    und
    :heul: wir gedenken dem Genitiv...
  • Es ist jetzt schon die v 1.2.3

    Mit freundlichem Gruss
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Edi , kennst du auch Audio Grabber oder so ähnlich. Was hälts du davon? Ich möchte einige CDs in mp3 wandeln und weis nicht welches Tool ich verwenden soll. Mache es momentan mit Vegas aber da nervt mich , das ich immer zuerst die cd auf die Platte schreiben lassen muß und dann kann ich erst ins mp3 wandeln.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Hallo Andreas

    Nein, Audio Grabber kenn' ich nicht. Aber versuche es doch mal mit Audacity. Soviel ich weiss, kann man mit Audacity auch MP3 erzeugen.

    Lieben Gruss
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • @Jörg
    Ist das Programm voll in englisch? Und was kostet das oder ist es free? Ich kann leider fast kein Englisch, zumindest nur das Gängigste.

    @Edi
    Ich denke auch das es nicht wirklich viel ausmachen wird, mp3 ist ja sowieso nur eine Notlösung um wenig Daten von a nach b zu transportieren. Einen kompletten CD Ersatz soll ja auch mp3 nicht machen, zumindest bei mir nicht. Wenn ich auf das letzte Quentchen Quali es mir anhören will hilft sowieso nichts anderes als CD einlegen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • hallo edi, ich habe mal ne frage, du hast mit jérg über ein programm namens EAC gesprochen. Was ist das für ein programm, und wo kann man es downloaden?
    du hast sicherlich schon mit meinem kolegen Röbi geschriben, ich bin im gleichen Team, aber bin für den Ton verantwortlich, und bin noch fleissig am bearbeitungsprogram suchen, kans du mir etwa helfen?

    gruss, christoph
  • Wobei das Waves Bundle sicher nicht schlecht ist,
    aber zum einen sind Ilock Protections nicht jedermanns Sache,
    zum anderen gibt es dazu 1.000.000 Alternativen,
    die preislich vermutlich attraktiver sind und für 99% aller User
    ausreichen dürften.

    Zu EAC: Das ist im im Wesentlichen mal ein CD-Ripper,
    die Editor-Möglichkeiten sind nicht vergleichbar mit einem Waveeditor.
    Super Programm auf seinem Gebiet, aber Mastering ist absolut nicht die Baustelle
    von EAC. :D
  • Hallo Christoph

    Sorry für die späte Antwort, aber Wendo hat sie Dir ja gegeben.
    Was Du aber eventuell auch brauchen könntest, ist Audacity (bitte Link klicken).
    Audacity ist übrigens Freeware.

    Lieben Gruss
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • hallo edi

    kein problem. zur zeit habe ich audacity, und bin nicht wirklich zufriden, den ich bringe kein mp3 oder wma format zustande, damit ich es auf meiner stereo abspielen kan. weist du zufälligerweise wi ich das machen kann, den in dieser sache bin ich nicht der beste.

    gruss, christoph