PS 11 U Problem auf Dell notebook 630

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • PS 11 U Problem auf Dell notebook 630

    Hallo,

    ich habe ein neues Notebook (Dell Latitude D630) mit Core 2 Duo T7500, 2.2 GHz, Grafikkarte NIVIDA Quadro NVS 135M und 2GB RAM. Normalerweise schneide ich ja auf meinem desktop, aber nun habe ich Edius 4.51 und Pinnacle Studio 11.1 Ultimate auf dem Notebook installiert. Als Einstieg und Test wollte ich normales DV erfassen und schneiden. EDIUS funktioniert dabei ohne Probleme.

    Bei Pinnacle wird dagegen die erfasste DV-Videospur nur ruckweise und mit schwarzen Zwischenblenden abgespielt. Sowas habe ich noch nie erlebt! ich habe auch versucht die Projekteinstellungen zu ändern und anzupassen, aber es funktioniert nicht.

    Auf meinem Desktop, der auch eine NIVIDA Graka hat (GeForce 7600GS) läuft alles mit denselben Dateien ohne Probleme.

    Es kann ja wohl nicht am Notebook selber liegen, ich vermute den Fehler bei mir! Kann mir jemand helfen?

    besten Dank :help:

    Wolf
    Wolf
  • RE: PS 11 U Problem auf Dell notebook 630

    Hallo,


    Studio S11 ist für Vista ohne Einschränkung geeignet. Das Problem muss woanders liegen. Mit S11.1 ist bereits die neueste Version gepatcht.
    (für die Freunde von Edius: ja, nicht „nur“ Canopus macht oft Updates, sondern Pinnacle kann das auch)

    Frage:
    der Clip, der in Edius läuft und in S11.1 Zicken macht, hast Du den mit S11.1 gecaptured? Pinnacle Studio akzeptiert bei SD (DV) nur avi Typ2.
    Ist es ein SD- Clip ( DV) oder ein anderes Format ?
    Wenn ja, dann mal bei Setup\ Aufnahmeformat nachschauen.
    (leider habe ich derzeit nicht S11 sondern S9+ und da sind die neuen Formate wie ACHDV oder HDV noch nicht vorhanden. Möglicherweise sind hier bei Setup andere Einstellungen)



    Viele Grüße
    Joe
  • Hallo,
    zunächst vielen Dank euch beiden für eure Kommentare. Ich hab alles nachgeprüft und noch ein paar Tests gemacht.

    Ich arbeite auf allen Computern mit XP, VISTA habe ich bisher nicht angefasst! Auf beiden Computern ist DirectX 9.0c installiert. Ich habe es auch mit DXDIAG getestet und alles scheint ohne Fehler zu laufen.

    Das DV-AVI habe ich direkt vom Camcorder SONY PC-330E erfasst. In den Projektsettings habe ich bei der Erfassung DV angegeben, und PAL-Standart 25 F/sec interlaced.

    Nun passiert etwas komisches:
    Während der Erfassung mit PS11U sehe ich auf dem Vorschaumonitor das Video ohne Probleme reinlaufen. Schalte ich dann auf "Bearbeiten" um und ziehe es in die Timeline, so läuft es mit schwarzen Zwischenbildern. Wenn ich die Timeline sehr dehne und von Bild zu Bild springe, sehe ich eindeutige schwarze frames zwischen den korrekten Frames. Dann habe ich das Stück gerendert und als AVI ausgegeben und dann läuft es wieder korrekt ohne die schwarzen frames.

    Wenn ich das erfasste Video mit dem VLC-Player abspiele, läuft es auch ohne schwarze Zwischenframes. Es scheint also korrekt erfasst zu werden und die schwarzen frames treten nur während der Bearbeitung beim abspielen aus der timeline auf.

    Alles das passiert nur auf dem neuen Dell-notebook. Auf meinem Desktop und auf dem alten notebook läuft PS11U ohne Probleme.

    Das finde ich wirklich sehr komisch und auch störend, weil ich so nicht schneiden kann.

    Habt Ihr weitere Ideen was da schiefläuft? Wäre Euch sehr dankbar.

    viele Grüße von Wolf
    Wolf
  • Hallo,

    nochmals zu Vista und directX:
    unter Vista läuft S11(S11.1) und directX9c reicht.

    Wenn ich richtig verstehe, wurde der Clip mit S11 als avi (DV) gecaptured und
    liegt als avi Tp2 in der Timeline. Das ist schon mal gut so.

    Das Profil unter Setup\ Aufnahmeformat ist lau Deiner Aussage auch korrekt eingestellt. Es gibt beim Capturen im Vorschaufenster aber auch keine Probleme.

    Nun kann man noch unter Setup\ Bearbeiten nachsehen, welche Einstellungen dort für die Vorschau zu finden sind. Auch mal prüfen, ob Hardwarebeschleunigung aktiviert oder deaktiviert und mit den Einstellungen viseversa probieren. Wenn auch dort nicht die Ursache zu finden ist, dann könnte man bei der Einstellung der Graphikkarte unter XP nachsehen: 16 oder 32 bit/ 1024x756 oder anderer Wert?
    Im seltenen Fall Könnte die Festplatte Probleme bereiten. Um auch das auszuschliessen mal unter Setup\ Aufnahmequelle und dort rechts unten das Befehlsfeld >Test Datenrate< anklicken und die Datenrate ermitteln. Dann könnte man noch den patch 1.1.1 installieren (wenn noch nicht geschehen) und dann weiss ich erst mal nicht weiter.
    Auf jeden Fall ist das Verhalten nicht normal und damit kann man nicht arbeiten.
    (ich werde über den Fall weiter nachdenken)

    Viele Grüße
    Joe
  • Hallo Joe,

    vielen Dank für deine Mühe und die Vorschläge. Ich bin nicht weitergekommen. Ich habe den Patch 11.1.1 installiert, die Einstellung der GraKa von 1440x900 auf 1200x800 zurückgenommen, hab mit der Hardwarebeschleunigung aus/ein und der Vorschauauflösung hantiert, alles ohne Erfolg. Auch noch mehrmals vom camcorder neu erfasst.

    Das einzige was ich nicht gefunden habe war der "test datenrate". Kann es sein, dass es den in PS11 nicht mehr gibt? Ich finde jedenfalls keinen Knopf.

    Was jetzt auch noch mehrmals passiert ist: beim Starten von PS11 hat er sich aufgehängt. Jetzt vermute ich, dass aus irgendwelchen Gründen die Installation nicht ok ist. Es startet immer wenn ich es zum ersten Mal nach dem Einschalten des notebooks aufrufe. Schliesse ich dann PS11 und starte es nochmals bleibt er meistens hängen und ich muss ganz neu booten.

    Ich denke ich sollte PS11 komplett deinstallieren und noch einmal neu auflegen. was meinst Du?

    viele Grüße und besten Dank Wolf
    Wolf
  • Hallo Wolf,

    danke für die Rückmeldung.
    >Datenrate testen< ist auf Seite 240 des Handbuches für PS11 beschrieben und müsste (großräumig) im Setup-Menü zu finden sein.
    Über den Fall "hat sich beim Starten von PS11 aufgehängt" gibt es auch bei den FAQ eine Erläuterung. Diese Hinweise helfen fast immer

    Bezüglich einer Deinstallation empfehle ich folgenden Link (Pinnacle FAQ zu diesem Thema)
    pinnaclede.custhelp.com/cgi-bi…std_adp.php?p_faqid=15804

    und bei Neuinstallation folgende Reihenfolge zu beachten:
    Installatonsreihenfolge für Studio 11 Ultimate
    1. Pinnacle Studio Plus Install DVD
    2. Pinnacle Studio Ultimate Install CD
    3. Pinnacle Studio bonus DVD (nicht unbedingt erforderlich)


    Viele Grüße
    Joe
  • Hallo Joe,

    vielen Dank für Deine Vorschläge. Ich muss sagen, dass ich ziemlich entnervt bin. Ich habe jetzt PS11 vollständig deinstalliert, und dann so wie Du beschrieben hast wieder installiert. An dem Problem hat sich nichts geändert. Es kann auch nicht an der Erfassung (Datenrate) liegen, weil das erfasste Video ohne schwarze Zwischenbilder und ohne Ruckeln korrekt vom VLC-Player von der Platte abgespielt wird. Der Effekt taucht nur auf wenn ich in PS11 bearbeiten will, und aus der timeline abspiele.

    Dann habe ich mir gedacht jetzt probiere ich noch was anderes aus und habe mir die Demo-Version von Magix VIdeo de Luxe 2008 installiert. Das Programm funktioniert hervorragend im Bearbeitungsmodus.

    Aber - und da habe ich gedacht mich laust der Affe - beim Erfassen von DV bleibt das Vorschaufenster dunkel, obwohl das Videp korrekt erfasst wird und nacher aus der Timeline abgespielt und geschnitten werden kann (ohne schwarze Zwischenbilder). Also nur der Vorschaumonitor beim Erfassen bleibt schwarz.

    Jetzt bin ich nur froh, dass wenigstens EDIUS 4.51 korrekt funktioniert. Ich überlege mir, ob ich PS11U total vom Dell notebokk runterwerfe und nur noch mit Edius arbeite. Ich hab schon soviel Zeit in diese Sache investiert und bin keinen Schritt weitergekommen. Nur muss ich bei EDIUS immer den Dongle mitschleppen.

    Jedenfalls danke ich Dir sehr herzlich, du warst der Einzige, der sich ernsthaft bemüht hat mir zu helfen.

    viele herzliche Grüße Wolf
    Wolf