Warum man doch schwenken sollte

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Warum man doch schwenken sollte

    Ein mehr als 180° Schwenk über Skagway - Whitehorse Eisenbahntrasse (White Pass&Yukon Route) am Klondike Hwy bei Fraser,BC.
    Wie sonst soll mein Eindruck der Gegend gewinnen?
    Klondike
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Es gibt sicher Gelegenheiten, wo ein sauberer Schwenk, bewusst eingesetzt, die richtige Lösung ist. Allerdings empfinde ich es von links nach rechts angenehmer

    Gruss

    Peter
    "Wenn der Wind kommt, bauen die Einen Schutzmauern und die Andern Windmühlen"
  • Klar darf ein Schwenk sein. Dieser ist harmonisch, ruhig und sehr angenehm.

    doot schrieb:

    aber wo sind die Züge, die Züüüüüüüüüüüüüge?
    Das hätte was, wenn da auch gleich ein Zug durchgekommen wäre. Aber die fahren da wohl nicht alle paar Minuten oder :D


    Merlin schrieb:

    Allerdings empfinde ich es von links nach rechts angenehmer
    Sehe ich grundsätzlich auch so, aber in diesem Fall empfinde ich das überhaupt nicht als unangenehm, im Gegenteil.
    Gerade wegen der Gleise am Endpunkt des Schwenks. Schöner Abschluss des Bildes
    Viele unmotivierte Schwenks enden mehr oder weniger im Nichts, aber das erscheint mir hier gar nicht so.

    Viele Grüße
    Marcus
    Kalorien sind die kleinen Tierchen, die im Kleiderschrank die Hosen enger machen. .

    Der Propeller eines Flugzeuges ist nichts weiter, als ein überdimensionaler Ventilator, der den Piloten im Fluge kühlt.
    Der Beweis: Hört der Prop auf zu drehen, fängt der Pilot an zu schwitzen
    .
    :pilot:
  • doot schrieb:

    aber wo sind die Züge, die Züüüüüüüüüüüüüge?

    Im Bahnhof. :D Reine Museumsbahn. Bei der Hinfahrt am White Pass hatte ich ihn dann im Bild.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • :birgit: Aaalso,

    ich schließe mich da an in der Riege der positiven Kritiker.

    auch was unser "Flenzi" da schreibt:

    " im Gegenteil. Gerade wegen der Gleise am Endpunkt des Schwenks. Schöner Abschluss des Bildes
    Viele unmotivierte Schwenks enden mehr oder weniger im Nichts, aber das erscheint mir hier gar nicht so. "

    Für mich scheint das nicht nur so, das ist so.

    Nur ein Zug hätte noch da sein dürfen, aber das geht nicht immer, daß man auf solche Dinge wartet, that's live.

    Gerade ich als Eisenbahnfan und -fachmann lege da gesteigerten Wert drauf.

    Schöne Reise, großartige Gegend, lange schwere Züge, bullige Lokomotiven, rauhe Natur.

    Yeah

    TschÖ

    Roland, Railfan
  • Bei der Serie "Eisenbahnromantik" kann man solche Schwenks/Zooms oft sehen, die genau auf dem fahrenden Zug enden.
    Der Aufwand ist natürlich beträchtlich und wäre bei einer Urlaubsreise reiner Zufall.

    Links-nach-rechts-Schwenks sind für unser Auge in der Tat angenehmer, da sie unserer Lesegewohnheit entsprechen. Ein "Gesetz" ist es aber nicht. Es kommt letztendlich auf die Szenen davor und danach an, welche Richtung harmonischer ist. Man könnte die Szene ja auch hor. spiegeln, dann läuft sie anders rum...
    :geist:
    Gruß Wiro
    Never approach a computer thinking this will only take 5 minutes