Tipp zum Filmen im Auto:Autostativ

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Tipp zum Filmen im Auto:Autostativ

    Da ich viel im und aus dem Auto heraus filme,habe ich mich zur Anschaffung eines Autostativs entschlossen,da die Aufnahmen immer so verwackelt waren.Und was soll ich sagen? Das Stativ ist jeden Cent wert.
    Das Ding gibts bei Conrad für 61 €.Man kann es eigentlich an jeder glatten Fläche anbringen, sogar auf Lack.Durch den Arm und die stufenlose Einstellmöglichkeit kann man es auch nahezu 3-dimensional drehen-sollte also auch an der Seitenscheibe oder an der Frontscheibe halten. Hier der Link zur Bestellseite.conrad.de/cgi-bin/conshop/inde…=13&PP_PAR[BESTNR]=353728



    Nach dem Eintrudeln mußte ich es natürlich gleich mal testen,hab`s mit dem Saugnapf innen am Glasdach befestigt,die Cam draufgeschraubt und auf der Fahrt nach Hause mal mitlaufen lassen.WMV-Format , ca 4 min.Die Boxen vorher schön hochdrehen!

    ISDN corvetteforum.de/video/a2.wmv 2,8 MB
    DSL:corvetteforum.de/video/a2_dsl.wmv7,3 MB

    Download (rechte Maustaste>>Ziel speichern unter)



    Viele Grüße Maik
  • Hi Maik,

    so wie das auf dem Video aussieht, scheint das Teil wirklich jeden Cent wert zu sein. Gehört zwar nicht zur Grundausstattung jedes Filmers, wer viele Fahraufnahmen macht - so wie Du - ist damit jedoch gut bedient.

    Interessant auf dem Video: durch die bombenfeste Halterung des Stativs kann man schöne weiche Blenden einbauen, ohne daß es besonders auffällt.

    Stativ-Grüsse
    vom Wiro

    PS: Dass ein WMV-Video für einen eingefleischten Netscape-User "unbrauchbar" ist, muß ich ja nicht extra erwähnen. Streaming is nich, ich musste es also erst downloaden. Eine persönliche Beleidigung ist das!
    Never approach a computer thinking this will only take 5 minutes
  • Hallo Willi,

    Asche auf mein Haupt! Du hattest mich ja in grauer Vorzeit bereits zum "Realo" bekehrt.Leider ist es wirklich so,daß die meisten zu faul sind sich den Player zu laden oder (noch schlimmer) ordentlich und werbefrei zu konfigurieren,so daß ich zumindest im CF wieder in in den WMV-Trott verfallen bin.Ich werde aber so bald als möglich die Real-Version nachreichen.

    Gruß Maik
  • Das issn Wort, Maik! Ich verspreche Dir, daß ich es dann gleich mehrmals hintereinander "streamen" lassen werde ;-)))

    Real-Media-Grüsse
    vom Wiro
    Never approach a computer thinking this will only take 5 minutes
  • Hi Maik

    Danke für den Tipp. Habe mir Dein Filmchen runtergeladen und angeschaut. Ihr Deutschen habt's einfach besser (den Tacho haste wohl absichtlich nicht ins Blickfeld genommen, was).
    Ich habe schon länger im Sinn, so ein Autostativ zu kaufen, desshalb kommt Dein Tipp gerade recht.
    Die Musik ist übrigens super, trotzdem hätt' ich gerne so zwischendurch was vom Auspuff hören mögen. :wink: Als Fan von Zuhältergondeln. :wink:
    Übrigens, Zuhälter fahren jetzt Mercedes und nicht mehr Ami Schlitten. :wink:

    Corvette-Grüsse
    vom Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Hallo Edi,

    Die Musik ist übrigens super, trotzdem hätt' ich gerne so zwischendurch was vom Auspuff hören mögen.
    Ging leider nicht weil:
    -Ich hab ganz normale Endtöpfe drunter,also kein Extrasound-eher eine Flüstervette.
    -Bei der Geschwindigkeit ist außer Windgeräuschen nicht viel zu hören.
    -Daraus resultiert Grund 3-Musik war sowieso an und zwar laut.
    Übrigens, Zuhälter fahren jetzt Mercedes und nicht mehr Ami Schlitten.
    :hail: Endlich jemand der es kapiert hat.....Danke! :bigok:

    Viele Grüße Maik
  • @ Edi

    Zitat:
    Übrigens, Zuhälter fahren jetzt Mercedes und nicht mehr Ami Schlitten.
    Ende Zitat

    Nur mal am Rande: woher weisst Du das denn so genau????
    :huahua: :huahua:

    Zuhaltende Grüsse
    vom Wiro
    Never approach a computer thinking this will only take 5 minutes
  • Hallo Maik,

    das ist ein sehr guter Tip.
    Ich hatte mir vor ca 20 Jahren schon so ein Teil für viel Geld geholt und aus dem Auto fotografiert. Leider ist das Stativ dann in irgendeinem Kasten verschwunden und vergessen worden.

    Durch diesen Tip könnte es jetzt wieder zu Ehren kommen.

    Zitat:
    Übrigens, Zuhälter fahren jetzt Mercedes und nicht mehr Ami Schlitten.
    Ende Zitat

    Bin ich hier im falschen Forum?? :wink:

    Gruß aus Hamburg - mit vielen Mercedes
    Ingo
  • Hi Wiro + Ingo

    Nur mal am Rande: woher weisst Du das denn so genau????


    Ami Schlitten sind grosse Autos mit wenig Platz, und zum "Zuhalten" braucht man viel Platz (glaubte ich bis jetzt wenigstens). :wink:

    Übrigens, an alle Mercedes-Fahrer:

    Nicht jeder, der einen Mercedes fährt, muss zwangsläufig ein Zuhälter sein. :wink: So war das nicht gemeint.

    Willi, ich fahr' übrigens keinen Mercedes, wenn Du das meinst. :wink:

    MfG
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Hi Maik

    Einen eindrücklichen Film hast Du da gemacht. Eindrücklich ist auch, wie alle so schön Platz machen, wenn Du von hinten kommst. Das liegt wahrscheinlich an der montierten Kamera. Da denken alle, es kommt irgendein Überwachungswagen. Du musst die Kamera fest in Deinem Wagen montieren, dann haste nie mehr Probleme mit Schleichern und notorischen Linksfahrern.

    :bounce:

    Gruss Martin
  • @Maik:

    Also eines gleich vorweg: Über das Auto verliere ich kein Wort. Nur soviel: Nix Dachgepäckträger, nix Kombi = nicht Surfbrett = nix Auto für mich!

    Aber die Musik ist saustark und daß das Stativ so schön ruhig auf der Strße liegt hätte ich nicht gedacht. Davon kannste mehr zeigen!

    Viele Grüße
    Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • Servas Maik,

    feine Sache das. Um dieses Ding bin ich schon länger herumgeschlichen. Leider komme ich momentan nicht auf die gewünschte Conrad-Site, deswegen frage ich Dich - vielleicht kannste mir die Infos ja geben:

    1.) Bis zu welchem Cam-Gewicht hält des Autostativ ?
    2.) Ist meine Frontscheibe backsteinkompatibel :D ? (okay, da werde ich mal beim Hersteller anfunken...)
    3.) Wie breit darf die Cam maximal sein, um noch "reinzupassen" ?

    Wäre interessant, ob das Stativ die VX "aushält".

    BTW: Mein Autostativ kann während der Fahrt sogar mit mir sprechen :cop: und sieht sogar noch richtig gut aus (und war eigentlich auch gar nicht teuer...)

    Ciao,
    Chris
    Gruß, Chris

    HW: PIV 2.4GHz | P4T-533C | 512MB RAMBUS | 128MB GF4 | Matrox G200 PCI | 100GB | 160GB Raid-0 TX2000 | RaptorRT
    SW: XP Pro | AP 6.5 | PS 7 | Cinema 4D
  • Hallo Chris

    Das Ding trägt Kameras bis 1,7 kg Gewicht.Allerdings bezeifle ich,daß die Kamera bei weitauslegendem Arm dann noch so ruhig ist.Man muß sich wohl bemühen den Hebelarm so gering als möglich werden zu lassen.Ob man da eine VX draufbekommt bezweifle ich allerdings,die wiegt wohl schon meht als der der erwähnte Wert.Mehr Daten /Abmessungen kann ich im Moment nicht liefern,da ich das Stativ nicht hier habe.Sobald ich aber noch was rausbekommen habe werde ich das hier posten.


    Viele Grüße Maik :hallo:
  • Hey, gemeiiin !!! SOOO schwer ist mein Backstein nu auch wieda nich !
    Der bringt maximal 1,43692 kg auf die Waage, eeehrlich !

    Hmm - dann muß ich wohl weiterhin mein ganz persönliches angetrautes sprechendes Autostativ einsetzen...

    Danke trotzdem,
    Chris
    Gruß, Chris

    HW: PIV 2.4GHz | P4T-533C | 512MB RAMBUS | 128MB GF4 | Matrox G200 PCI | 100GB | 160GB Raid-0 TX2000 | RaptorRT
    SW: XP Pro | AP 6.5 | PS 7 | Cinema 4D
  • Sorry Chris,

    ich hab leider nicht allzuviel Ahnung von der Materie,die VX sah nur immer so groß auf Bildern aus.

    Hier noch eine Bestellseite:

    computeruniverse.net/products/…Hama_Autostativ_Click.asp

    und noch ein paar Daten:

    - mit Spezialsaugnapf für glatte Flächen
    - für Kameras bis 1,7 kg
    - mit Schnellkupplung Click, B 1/4" und federndem Videopin zum leichten Befestigen und Lösen der Kamera

    Viele Grüße Maik :wink:
  • Hi Chris

    BTW: Mein Autostativ kann während der Fahrt sogar mit mir sprechen und sieht sogar noch richtig gut aus (und war eigentlich auch gar nicht teuer...)

    Nur die Hochzeit war teuer! :wink:

    Leider komme ich momentan nicht auf die gewünschte Conrad-Site

    Veruch es mal hier Conrad.ch
    Das ist zwar der Schweizer-Conrad, aber immerhin.



    MfG
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Hi,
    ich habe jetzt endlich mein altes Autostativ, das ich mir vor vielen Jahren kaufte, mit der Cam ausprobiert und ich war von dem Ergebnis sehr positiv überrascht. Einziger Wehmutstropfen, die Windschutzscheibe spiegelt bei Lichteinfall sehr.
    Da ich mich bisher nicht sehr um Filter (ausser UV) gekümmert habe jetzt meine Frage: kann ich diese Spiegelung durch die Benutzung einer Pol-Filters minimieren? Und wenn ja, welches Filter, Doppel-Polfilter, Polfilter linear oder Polfilter zirkural?


    Gefilterte Grüße von
    Ingo
  • ja, kannst du.

    es gibt da nur ein problem: der polfilter arbeitet immer nur gut, wenn das licht in einem bestimmten winkel auf den filter fällt.
    wenn das auto eine kurve fährt und sich der winkel der sonne dadurch ändert, müßtest du ständig nachregeln.
    es sei denn, du hast die sonne im rücken :)
    ciao, Arndt
  • ..aber dann müßte die Spiegelung doch eigentlich auch immer an einer anderen Position auf der Scheibe sein.
    Ich habe festgestellt, daß die Spiegelung immer an der gleichen Stelle im Video ist. Und das müßte ich doch eigentlich wegbekommen oder nicht?

    Mit spiegelnden Grüßen
    Ingo