Farbkontrolle beim Bearbeiten / Grafikarte ATI Catalyst Control Center

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Farbkontrolle beim Bearbeiten / Grafikarte ATI Catalyst Control Center

    Hallo,

    Ich arbeite - und dies immer sehr zufrieden - nach wie vor mit S9 und S10.

    Beim Bearbeiten meiner Filme wende ich oft die diversen vorhandenen Farbfilter und Plug-ins an für Korrekturen, Verfremdungen, Helligkeit etc.etc.

    Bei Studio 9 kann ich auf meinem PC in den Grafikkarten-Einstellungen im ATI Catalyst Controlcenter im Ueberlagungsmodus die Farbe/Sättigung/Helligkeit so einstellen, dass der S9 Bearbeitungsmonitor denselben Bildeindruck punkto Sättigung etc. zeigt wie mein TV-Gerät beim abspielen der fertigen DVD. So habe ich schon beim Bearbeiten der DVD einen Eindruck wie das ganze nachher rauskommt.

    Bei Studio 10 hingegen funktioniert das nicht, ich kann an den Reglern im ATI-Controlcenter so viel hin und herschieben wie ich will, im Vorschaumonitor von S10 ändert sich überhaupt nicht. Da ich jedoch für gewisse Projekte lieber mit S10 arbeite, möchte ich diese Einstellungen auch hier machen können, damit der Vorschaumonitor das Bild möglichst gleich wiedergibt, wie später am TV.

    Den TV lasse ich in der Standard Normaleinstellung, ich möchste also den Studio-Vorschaumonitor dem TV-Bild anpassen.


    Was mache ich da falsch ?

    Kann mir jemand helfen ?, vielen Dank und Gruss, lutli