Datentransfer von Nikoncam

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Datentransfer von Nikoncam

    Hallo
    Mir ist gestern aufgefallen wenn ich mit NikonView die Bilder übertragen lasse was ich bis jetzt auch immer gemacht habe , so habe ich beim direkten Bit für Bit vergleich der gespeicherten Datei einen unterschied auf die gespeicherte Datei in der Cam bzw. auf der Karte.
    Die übertragene Datei ist um einiges kleiner als die auf der Karte. Was hat das auf sich? Ich bin am überlegen ob ich nicht doch lieber jetzt die Bilder mit einem Programm das Bit für Bitvergleich kann machen soll. Ich weis nicht ob es kein Fehler war auf diese mitgelieferte Soft zu vertrauen. Vielleicht hat einer von euch eine Antwort.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • RE: Datentransfer von Nikoncam

    Hallo Andreas,

    was machst Du denn schon wieder? ;-))
    Spaß bei Seite, warum nimmst Du nicht die Speicherkarte aus der Cam und kopierst direkt mittels Dateimanager? Dann hast Du alles 1:1 auf dem PC. Ich mache das mit den Daten meiner Coolpix 5700 genau so. Man zieht sich sonst einfach zu viele Programme auf den Rechner. Das ist der Grund, warum ich das Nikonprogramm noch nicht angerührt habe.

    Gruß
    Detlev
    Mehr Lust am Filmen - HC1 + HV10 + SD707+Fuji XH-1+XE-3 + Sony RX10II + RX100IV + RX100VI + HX20V+90V +YI4K
  • Ich verwende es gerne für die RAW von meiner D50. Ich bin mir nicht sicher ob da auch ohne der Software ein Datei für die Browseransicht mitgespeichert wird. Auch bin ich mir nicht sicher ob alle EXIF und andere Infos mitübertragen werden oder ob das NikonView macht.
    Ich nehme auch den NikonView für das sichten der Fotos her und keine anderen Browser weil die kein Farbmanagment können. Nur macht mich halt das stutzig wegen der Dateigröße.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Dachte ich auch schon Wendo, nur habe ich vergessen es zu erwähnen. Das könnte wirklich der Fall sein.
    edit: Kann man aber leicht testen in dem ich mit Beyondcompare mal gegenchecke und 1:1 übertrage. Werde ich morgen machen habe heute keine Zeit dazu. Nur müßte dann der Inhalt aber trotzdem auch gleich sein wenn ich mit NikonView übertrage. Oder?

    nochmals edit: Gerade getestet, ich denke die Cluster ist es nicht. Die Files sind unterschiedlich wenn ich sie vergleiche. Nur was mir aufgefallen ist, beim übertragen mit dem NikonView werden bei den IPTC Infos die Exifs angegeben und bei der direkten Übertragung per Browser oder BeyondCompare ist da nichts enthalten, nur blicke ich es wegen der Datenmenge immer noch nicht. Im File wo die Infos enthalten sind ist die Größe kleiner als bei der anderen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von AndreasBloechl ()

  • Also Nikon hat zurückgeschrieben und das dachte ich mir schon fast das blödsinn kommt von denen.
    Sie schreiben:
    Wenn Sie Ihre Bilder mit einer Nikon Software übertragen, werden an jedes Bild Informationen angehängt, wie z.B. das Übertragungsdatum. Dies macht die Datei natürlich etwas grösser.
    Wenn Sie weiter mit einer Nikon Software Ihre Bilder übertragen möchten, empfehlen wir Ihnen unsere neue Übertragungssoftware Nikon Transfer zu verwenden. Unter nachfolgendem Link finden Sie Informationen zu genannten Software, inkl. aller Vorteile, die das Programm, gegenüber einer Übertragung ohne Nikon Software, bietet:


    Klingt im ersten Moment einleuchtend, bei mir wird aber die Datei kleiner und nicht größer. Bin schon gespannt was sie zurückschreiben werden, habe gleich nochmal nachgebohrt. Ihr kennt mich ja , ich gebe nicht auf bis ich nicht jedes kleinste Detail weis. :D
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • So Wendo wie versprochen das Feedback. Ich habe es rausgefunden was es auf sich hat. Beim Nikon View gibt es eine Option (IPTC Infos ins Bild integrieren) das ist der Übeltäter. Ohne dieser Option wird das File 1:1 auch mit NikonView übertragen. Verstehe nur nicht warum es dann kleiner und nicht größer wird, Nikon schreibt aber zu dieser Option noch in Klammern dazu das evtl. einige Bildinfos verloren gehen können. Ich bin mir jetzt nicht sicher ob ich zukünftig mit dieser Option übertrage oder nicht, war immer der Meinung das es das beste sei auch für evtl. späterer Nacharbeit alle Infos zu haben. Scheint aber doch nicht ganz das zu sein was ich glaubte.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty