Premiere Pro CS3 Systemspeicher

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Premiere Pro CS3 Systemspeicher

    Hallo

    in einem anderen Forum habe ich gelesen man solle sich doch bei
    Problemen an JÖRG wenden .-)
    was ich hiermit mal tu

    folgendes Problem
    Premiere Pro CS3 kommt bei der Vorschau die Meldung
    "Zuwenig Systemspeicher"
    und ab da bleibt es dunkel

    System: Win XP
    Speicher: 4GB RAM DDR2
    Prozessor: Intel Quad Core 6600
    Grafikkarte: Asus 8400 GT 256MB
    Adobe Premiere Pro CS3
    mit Konverter von Mainconept

    Filmmaterial von Sony Cam im HDTV Format


    das Problem haben wohl viele, aber was gefunden dazu hab ich noch nicht
    habt Ihr mir eine Idee :D


    schönen Gruss
    Adi
  • wer schreibt denn sowas... :shake:

    ja, das ist ein bekanntes Problem.Seltsamerweise habe ich noch nie diese Meldung auf irgendeiner Maschine gesehen.

    Lade Dir die updates für CS3 runter und installiere sie.Das Problem sollte dann gefixt sein.
    Frage zum RAM: Im BIOS ist "remap memory" aktiviert?

    Gruß Jörg
  • Hallo Jörg

    ja wer schreibt sowas, ....
    du scheinst dir einen WorldWideWeb Namen als Fachmann
    gemacht zu haben :)

    >>ja, das ist ein bekanntes Problem.Seltsamerweise habe ich noch nie >>diese Meldung auf irgendeiner Maschine gesehen.

    Der PC gehört einem Bekannten, als ich das installiert hab und ausprobiert kam bei mir diese Meldung auch nicht.

    >>Lade Dir die updates für CS3 runter und installiere sie.Das Problem >>sollte dann gefixt sein.

    Was noch fehlt an Updates wäre das neuste was allerdings wohl erst
    seit paar Tagen auf dem amerikanischen Server liegt (3.2 )
    mal sehen ob das was bringt.

    >>Frage zum RAM: Im BIOS ist "remap memory" aktiviert?

    Die Fehlermeldung kam schon mit 2GB Speicher, wo ja die Remap nicht nötig wäre.

    Danke für deine Antworten
    schönen Gruss
    Adrian
  • HAI,


    Mehr wisst ihr nicht über diesen Fehler ?

    Ihr ward meine ertse Wahl ...schade....!


    Bei normalem DV Material hatte ich auch nie Probleme...

    nu hab ich viele kleine avis aus einer Fotokamera vorliegen, wollt sie für jemand nur hintereinanderpacken...

    Fehlermeldung kam promt...hab alle anderen Projekte rausgelöscht, alle Temps und und was mir noch so einfie l....


    Eine gross angelegte Suche nach den Schuldigen lohnt sich nicht für mich, da ich seltenst mit derlei Videos zu tun hab...hoff aber nu das dieser Virus nicht auf die DV Materialien überspringt....


    Liebgrüss
    Jenny
    Jeder Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
  • Moin,
    Original von Jenny
    Mehr wisst ihr nicht über diesen Fehler ?
    Ihr ward meine ertse Wahl ...schade....!

    Frag doch erstmal :wink:
    Nur weil das Problem damals nach einer Frage gelöst werden konnte, bedeutet dass ja nicht, dass es nicht noch mehr darüber gibt :).



    Fehlermeldung kam promt...hab alle anderen Projekte rausgelöscht, alle Temps und und was mir noch so einfie l....

    Was hat denn das mit dem Systemspeicher zu tun?
    Reden wir jetzt von zu wenig Arbeits- oder Festplattenspeicher? :gruebel:

    Wenn Du nur die Temps und andere Projekte gelöscht hast, so betrifft das nur den Festplattenspeicher, nicht den System- also Arbeitsspeicher, sprich RAM.

    Sind bei Dir die Updates installiert?

    Welches Format und welche Größe haben die Avi's aus dem Fotoapparat?
    Nicht, dass wir am Ende von 4000 x 3000er Auflösungen reden oder sowas :cheese:

    Viele Grüße
    Marcus
    Kalorien sind die kleinen Tierchen, die im Kleiderschrank die Hosen enger machen. .

    Der Propeller eines Flugzeuges ist nichts weiter, als ein überdimensionaler Ventilator, der den Piloten im Fluge kühlt.
    Der Beweis: Hört der Prop auf zu drehen, fängt der Pilot an zu schwitzen
    .
    :pilot:
  • nu hab ich viele kleine avis aus einer Fotokamera vorliegen,


    klingt schon mal ganz übel..., welches Format, welche framerate haben diese "clips"?Ist das Peojekt konform mit diesen Daten? Ist der benötigte codec überhaupt auf dem Rechner?

    Ihr ward meine ertse Wahl ...schade....!


    ja wer denn sonst? ;--))
  • Hallo ihr Lieben,

    Hab als erstes im System die Ramzahl auf 5000 , welches als Limit ausgeschrieben war , erhöht. :headbanger:

    Da bin ich nicht allein hingekommen, mein Dad hat mich da hingeführt, der weiss sowas. :D



    Hier mal die Eigenschaften eines avis.




    Ich hab das Problem insofern gelöst das ich einfach 4 kleine Filme a' 5min drauss gemacht hab...so ging es.
    Ab auf DVD und Tschüß

    Als avi je grad mal 1GB gross.


    So viele auf einen Haufen von diesen kleinen Mistviechern kommen mir nich mehr ins Haus.....
    Jeder Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
  • Hallo Jenny

    Hab als erstes im System die Ramzahl auf 5000 , welches als Limit ausgeschrieben war , erhöht.

    Das wird wohl eher der virtuelle Speicher, das heisst die Auslagerungdatei auf der Festplatte gewesen sein. Der sollte etwa anderthalb mal so gross sein wie der der RAM-Speicher. Bei 2 GB RAM also ca. 3 GB. Macht aber auch nichts, wenn er 4 GB gross ist.

    Lieben Gruss
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Ab auf DVD und Tschüß


    und hier hinterlässt Du ganz doll ungläubige Augen....ich würde liebend gerne Deine Projekteinstellungen sehen, und zum Schluss noch die Exporteinstellungen und womit Du die files gebrannt hast.... die laufen nicht wirklich auf nem StehalleinDVDspieler am TV??
  • Original von Jörg
    und hier hinterlässt Du ganz doll ungläubige Augen....ich würde liebend gerne Deine Projekteinstellungen sehen, und zum Schluss noch die Exporteinstellungen und womit Du die files gebrannt hast....

    Ich auch ...
    Was ich ebenfalls nicht erkennen kann, ist der Codec, mit dem die Clips komprimiert sind.

    Viele Grüße
    Marcus
    Kalorien sind die kleinen Tierchen, die im Kleiderschrank die Hosen enger machen. .

    Der Propeller eines Flugzeuges ist nichts weiter, als ein überdimensionaler Ventilator, der den Piloten im Fluge kühlt.
    Der Beweis: Hört der Prop auf zu drehen, fängt der Pilot an zu schwitzen
    .
    :pilot:
  • AAACHTUUUNG AUGEN FESTHALTENNNN...

    es geht aufm Standalone.....habs extra für euch gebrannt ....

    aber vielleicht sind ja ein paar Parameter dabei die euch nicht gefallen...

    ich fang mal vorne an...



    Die 4 Filme hatte ich als avi als Daten DVD für PC gebrannt. Erstaunlich gute Qualität .

    Ich hatte aber einen Film als wmvDatei exportiert und vorab ins Netz gestellt...

    Diesen Film hab ich eben in Ermangelung einer leeren DVD auf eine CD als SVCD mit Nero gebrannt...und der läuft aufm TV , abgespielt von einem Medion DVD Player.

    Auf TV ist natürlich die Qualität... :kotz:


    Was sind jezze die weiteren Fragen ???? :wink:
    Jeder Hund braucht sein Hundeleben. Er will zwar keine Flöhe haben, aber die Möglichkeit, sie zu bekommen.
  • auf eine CD als SVCD mit Nero gebrannt...und der läuft aufm TV


    Ok, also keine DVD, somit auch kein Kompatibilitätsproblem.Die Qualität kann ich mir in der Tat vorstellen...
    Es wäre natürlich auch anders gegangen, mit deutlich besserem Ergebnis,
    aber Du machst sowas ja nicht nochmal....