Bandbreiten unseres Internet-TV

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Bandbreiten unseres Internet-TV

    Wie sollen die Bandbreiten unseres Internet-TV sein? 13
    1.  
      Beim DSL-Angebot Bandbreite erhöhen u. 720x576 als Bildgröße wählen.. (7) 54%
    2.  
      Die ISDN-Version sollte bleiben. (4) 31%
    3.  
      ISDN-Version durch ein DSL"light" ( 350kbps bei 320x240) ersetzen. (6) 46%
    4.  
      Die ISDN-Version ist überflüssig. (2) 15%
    Liebe Videofreunde,
    mittlerweile haben ja immer mehr Menschen mit Internetanschluß eine DSL-Verbindung. Deshalb überlegen wir, ob wir mit unseren Bandbreiten überhaupt noch richtig liegen.
    In unserem unmittelbaren Umfeld können wir das ja problemlos direkt erfragen, aber wir hätten es auch gern von Usern gewusst, die deutlich außerhalb des Südraumes von Leipzig leben.
    Deshalb bitten wir Euch um Mithilfe.
    Danke schon im Voraus,
    Eure SFKler

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SFK ()

  • RE: Bandbreiten unseres Internet-TV

    Hallo Hans,

    ist die Auswertung korrekt?
    Ich habe soeben vermutlich als Zweiter die letzten beiden gewählt und sehe jetzt 4 Stimmen jeweils 2 für die unteren beiden Optionen.

    Dann müsste doch eigentlich "2 Stimmen" erscheinen und nicht 4.
    Gruß
    Udo :hallo:
    __________________________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Udo ()

  • Hallo Udo,
    hier ist nicht unser Chef, sondern Patrick.
    Wir haben mehrfachklicken zugelassen und dadurch kommt das bestimmt. Für unsere Auswertung ist vor allem wichtig, wofür die Mehrheit ist. Die absoluten Zahlen sind da gar nicht so interessant. Also in der Form können wir damit schon etwas ablesen, wenn sich recht viele beteiligen.
    Danke für die Meinung und ein schönes Wochenende
    im Namen der HP-Bastler,
    Patrick

  • Habe jetzt auch die zwei untersten Punkte gewählt.
    Allerdings solltet Ihr diese Umfrage unter Euren treuen Homepage-Besuchern durchführen.

    Liebe Grüsse
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • RE: Bandbreiten unseres Internet-TV

    Moin,

    Original von SFK
    mittlerweile haben ja immer mehr Menschen mit Internetanschluß eine DSL-Verbindung. Deshalb überlegen wir, ob wir mit unseren Bandbreiten überhaupt noch richtig liegen.

    der erste Weg zu einer validen Aussage wäre die Suche nach aktuellen Statistiken der Anbieter, die meist veröffentlicht sind.
    Noch vor kurzem lagen die ISDN-Nutzer sehr weit vorne.
    Aber das Bild dürfte sich in der Tat gewandelt haben.

    Hier im Forum aber könnte das Bild verfälscht werden, da Ihr davon ausgehen könnt, dass die meisten Mitglieder hier ohnehin über hohe Datenraten verfügen.
    Die meisten, die hier noch per ISDN unterwegs sind, werden das nicht freiwillig sein, sondern weil es noch nicht verfügbar ist.

    So wie ich das bei Euch jedoch sehe, gibt es in Eurer Zielgruppe viele, die nur wg. Euch überhaupt Internet haben. Somit besteht die Möglichkeit, dass Ihr Eurer eigenen Zielgruppe vor den Kopf stößt.

    Eine Umfrage hier wäre u.U. nicht repräsentativ, es sei denn, es finden weitere Umfragen statt und die Ergebnisse werden zusammengefasst.

    Viele Grüße
    Marcus
    Kalorien sind die kleinen Tierchen, die im Kleiderschrank die Hosen enger machen. .

    Der Propeller eines Flugzeuges ist nichts weiter, als ein überdimensionaler Ventilator, der den Piloten im Fluge kühlt.
    Der Beweis: Hört der Prop auf zu drehen, fängt der Pilot an zu schwitzen
    .
    :pilot:
  • RE: Bandbreiten unseres Internet-TV

    Hallo,
    ob ISDN (Euere 70 kb-Version) bleiben sollte kann in der Tat nur eine User-Statistik beantworten. Hier im Forum wird wohl kaum jemand sein, der noch mit einem Modem unterwegs ist.

    Mir ist die Zielgruppe einer Mini-DSL-Version (350 kb Version) noch etwas unklar.
    Modem-Nutzer können damit eigentlich wenig anfangen, da Streaming nicht möglich ist, der Download jedoch das 5-fache der bisherigen ISDN-Version dauern würde. Bei einer durchschnittlichen Beitragsdauer von 4-5 Min kämen da rund 1/2 Std Download je Beitrag heraus. Ob sich das jemand wirklich antut?

    Von 640x480 auf 768x576 wechseln?
    Reine Geschmackssache. Den Hardcore-DSL-Nutzern ist es wohl egal. Mir reichen 640 allemal.
    Gruss Wiro
    Never approach a computer thinking this will only take 5 minutes
  • Hallo Marcus,
    so wie der Patrick heute Morgen schon geschrieben hat, wollen wir mit dieser Umfrage wirklich die Meinung derer, die außerhalb unserer direkten Recihweite sind, d.h. , die wir nicht "persönlich" befragen können.

    Von denen, die Du eben als unsere eigentliche Clientel bezeichnest hast, holen wir die Meinung durch unsere Feedback-Sammelaktion ein, d.h. für die Kids "raus auf die Straße und Leute ansprechen "( was übrigens eine prima Übung für Drehs ist und von unseren Kleinen echt "geliebt", aber eben artig gemacht wird. - stimmt's, Pittiplatsch-Brigade?? :bgdev: )
    Viele Grüße,
    Hans
    edit:
    Hallo Wiro,
    dieses DSL"light" erklärt sich damit, dass bei uns in der Ecke in einer Reihe von Dörfern nur diese abgespeckte DSL-Variante netzseitig angeboten wird ( übrigens zum gleichen Preis wie das "richtige" DSL). Diese Nutzergruppe lädt sich dann bei Interesse die DSL-Datei runter, was ja noch erträglich ist. Denen würden wir aber einen echten Gefallen tun, aber soooo viele sind es ja auch wieder nicht.
    Viele Grüße,
    Hans

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SFK ()

  • Hallo Hans und Patrick,

    vergesst bei einer evl. Erhöhung der Bandbreite aber nicht, dass die angegebenen Datenraten oftmals nur graue Theorie sind.
    Ich habe zwar eine 6000er, komme aber nur knapp an die 4000 (womit wir wieder beim Thema Provider und Versatel sind :gabi: ).
    Dazu kommt, dass die Netzleitungen selber oftmals diese immensen Datenmengen gar nicht schaufeln können.
    Also egal, was der Nutzer für eine Leitung hat und ob sein Provider überhaupt in der Lage ist, sie wirklich bereitzustellen (was auch von den Telefonleitungen und Verteilerstellen technisch abhängig ist), wenn das Netz die daten nicht schaufeln kann, ist's eh' Essig.
    Sollte zumindest mit bedacht werden.


    Original von SFK
    Pittiplatsch-Brigade?? :bgdev: )

    :huahuahua: :huahuahua: :huahuahua: :huahuahua: :huahuahua: :huahuahua:

    Viele Grüße
    Marcus
    Kalorien sind die kleinen Tierchen, die im Kleiderschrank die Hosen enger machen. .

    Der Propeller eines Flugzeuges ist nichts weiter, als ein überdimensionaler Ventilator, der den Piloten im Fluge kühlt.
    Der Beweis: Hört der Prop auf zu drehen, fängt der Pilot an zu schwitzen
    .
    :pilot:
  • Hallo Marcus,
    danke für die Hinweise. das ist hier in der Ecke übrigens genauso und bei einer eventuellen Bandbreitenerhöhung hatten wir höchstens an so etwa 1200kbps gedacht, aber eben nur, wenn wir das Bild auch größer machen, damit die Qualität gleich bleibt.
    Viele Grüße,
    Patrick

  • Vieles, was hier geschrieben wurde, hat was für sich.

    Meiner bescheidenen Meinung nach sollten 2 Formate angeboten werden.

    Eine möglichst kleine Darreichungsform, also was zur Zeit als ISDN-Format bezeichnet wird,
    und
    das Format 640x480.

    Ersteres Format: Ist für die schnelle Information oder für die, die etwas mitbekommen wollen, aber nicht über Bandbreite verügen.

    Zweites Format: Warum auf 768x576 wechseln?
    Da halte ich es wie Wiro: Reine Geschmackssache. Den Hardcore-DSL-Nutzern ist es wohl egal. Mir reichen 640 allemal.
    Da ich mir diese Downloads immer auf dem PC ansehe, ist mir die allerbeste Qualität nicht so wichtig, belastet die Datenflut euren server nicht so und es braucht nicht so vuel Datenkapazität bei euch.

    Andere Formate sind meiner Ansicht nach überflüssig.


    mfg

    macro
    Bevor Du fragst, schau mal nach
    \________Wikipedia________/

    "Alle erzählen vom Spaß an Sex, aber der hält nicht solange vor wie der Spaß am Fliegen."
    TransAmericaExpress
  • Original von SFK
    ... dass bei uns in der Ecke in einer Reihe von Dörfern nur diese abgespeckte DSL-Variante netzseitig angeboten wird

    Verständnisfrage, Hans:
    was muß man sich darunter vorstellen?
    768 kbit (=Standard-DSL)?
    Oder noch weniger? 512 kbit?
    Gruß Wiro
    Never approach a computer thinking this will only take 5 minutes
  • Hallo Wiro,
    ja, ob man es glaubt oder nicht, da geht es um 512 kbps (theoretisch) und in Wirklichkeit kommen da nur etwas über 300 an. Angeblich (???) gibt das Netz nicht mehr her ( Wir schreiben das Jahr 2008! ) Das sind aber wirklich nur ein paar Dörfer - von denen wir das genau wissen.
    Viele Grüße,
    Hans

  • Original von WeiZen
    Aber bei Euch ist doch eigentlich alles neu, oder?

    Hallo Ulrich,
    ... schön wäre es, ist aber nicht so. In den Städtchen schon. Kitzscher hat 16000 und hier in den Rieselfeldern Leipzigs ( ich = Markkleeberg ) auch, aber zwischendrin ist da z.T. noch "Mittelalter" :heul:

    OT ein:
    In Leipzig selbst sind etliche von der Zukunft durch das Verlegen von Glasfaserkabel in den 90igern abgekoppelt worden.
    :haarezuberge:
    OT aus.

    Viele Grüße,
    Hans

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SFK ()

  • Na, Na, sehen tut man da schon was. Da hat sich was getan in den letzten Jahren. Die einzige Steuer die ich gerne Zahle, weil ich mir vehement einrede, das sie außernahmsweise eventuel vielleicht, auch dafür ausgeben wird, der SoLi. Wenn ich mir allerdings die 45% ewig gestrigen Wähler dort ansehe :shake: . Sollte das zu mal zu einer Rot, Rot, Grünen Regierung führen, dann hätte man lieber von dem Geld die Mauer aufstocken sollen und in Chile wirds dann wohl ein Erdbeben geben, verursacht durch die Lachanfälle von Honni. :feixen:

    Edit:
    Hans Du bist mir dazwischen gerutscht.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • In Leipzig selbst sind etliche von der Zukunft durch das Verlegen von Glasfaserkabel in den 90igern abgekoppelt worden.


    nun, das betrifft nicht nur Leipzig, der gesamte Berliner Speckgürtel ist von diesem Phänomen befallen. Freunde, 5 km außerhalb Berlins wohnend, sind so was von anges...en
    Modem rulez...

    @Ulrich
    Sollte das zu mal zu einer Rot, Rot, Grünen Regierung führen, dann hätte man lieber von dem Geld die Mauer aufstocken sollen


    das kann nur ein WESSI, SÜDI oder wer immer schreiben, der die Scheißmauer niemals als täglich Brot hinnehmen musste...
    Völlig egal, was es kostet, oder welche Regierung uns unterjocht, d e n
    Zustand vor 1989 will ich nie wieder erleben.
    Und besser als diese Rot-Schwarze, nee Schwarz- Rosè muss es heißen,
    besser als diese "wirtunnixRegierungwirhabenjaWahlkampf"wäre
    eine Rot-Rot-Grüne Regierung allemal.
    only five cents??
  • :haarezuberge:
    Wenn Du, Die haben willst, gerne. Ich bin dann jedenfalls nicht mehr in diesem Lande. Sie konnten es vorher nicht, warum sollten sie es jetzt können? :cool1: Und wie ich schrieb, ich zahle gerne, aber nicht für vergabte Stasinisten, die sich wohl zu Hauf in den 45% wiederfinden. Ich meine nicht die entäuschten Ossis, die aus Frust über die nicht eingetroffenen Versprechungen was rotes wählen. Frag doch mal diejenigen, die von Stasinisten drangsaliert wurden, keinen Pfennig gesehen, bzw. nur ein Almosen bekommen haben, was die darüber denken, das diese Leute heute eine nette Rente bekommen. Darüber rege ich mich auf und deswegen
    der die Scheißmauer niemals als täglich Brot hinnehmen musste...
    ist es mir so unverständlich, das trotzdem die Quäler von einst heute wieder gewählt werden.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • uih, Ulrich, wir sind mindestens "2000 lightyears from theme"....
    das sollten wir hier nicht weiter diskutieren. Laß es uns in einer "just another lonely night" per mail, machen.
    Nur soviel:
    Frag doch mal diejenigen, die von Stasinisten drangsaliert wurden


    genau diese Einstellung ist eine unerlaubte Verkürzung, die immer und immer wieder dazu benutzt wird, die heutigen Entwicklung ins Reich Stalins zurückzujagen.
    Hab noch Käsekuchen.... Jörg