Pio Kuro oder Sony X3000/3500

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Pio Kuro oder Sony X3000/3500

    Hi
    Ich möchte mir eines der beiden Geräte kaufen, aber wegen der geringeren Auflösung des Pio Plasmas Kuro 4280xa bin ich mir jetzt nicht sicher ob ich nicht vielleicht doch einen Fehler mache und noch einen TV kaufe der nicht FullHD ist. Vor allem wäre meine Wunschgröße 42Zoll und die gibt es leider bei den neuen Sony Bravia LCDs nicht. Was würdet ihr mir da empfehlen, mein Sitzabstand beträgt 2.50m. Bei den Sonys müßte ich etweder kleiner auf 40Zoll gehen oder gleich auf 46Zoll was mich wiederum nachdenklich macht wegen dem schlechten PAL Bild das wir ja noch bestimmt einige Jahre haben. Der TV soll hauptsächlich zu 85% zum Satempfang dienen, die restlichen 25% zum sichten meiner selbst erstellten DVDs und ab und zu noch eine KaufDVD. Natürlich möchte ich auf 24p wegen der Zukunft mit BluRay und HDDVD nicht verzichten, auch 100Hz bräuchte ich wegen meinem Fußballwahn. Es ist wirklich nicht leicht einen richtigen TV zu finde wo alles paßt, kleine abstriche muß man überall in kauf nehmen. Vielleicht hat einer von euch direkte Vergleiche oder Erfahrungen mit den beiden Geräten. Die Pios sollen ja der Hammer in der Darstellung sein, aber mir macht die Auflösung von 1024x768 etwas Kopfzerbrechen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Hallo Andreas

    Unser Sitzabstand (Betrachtungsabstand) beträgt auch etwa 2.5 m und wir sind mit dem 40" Sony bestens zufrieden. Jedenfalls sind wir froh, dass wir uns nicht den 46" gekauft haben.
    Die TVs sehen im Laden auch viel kleiner aus, als zu Hause. :wink:

    Lieben Gruss
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Ja ich denke auch das bei dem Abstand der 46er bei schlechtem PAL nicht gerade schön anzusehen ist. Aber was würdest du zu meinen beiden Modellen sagen, ich tendiere wegen der extrem guten Tests mehr zum Pio auch wenn er kein FullHD hat. Ich suche jetzt schon extrem lange und habe jetzt ziemlich die Schnau... voll vom suchen. Es ist verdammt schwer keinen Fehler zu machen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Hallo Andreas,
    ich verfolge Deinen "Leidensweg :wink: " ja schon eine ganze Weile.
    Nun höre mal auf den Rat von so nem "richtig alten Knacker". Entscheide jetzt nach Deinem Bauchgefühl und verdirb Dir nicht die Freude an so einem Luxusteil durch ständiges Hinterfragen.
    In 3 oder 4 Jahren sehen wir alle alles bestimmt wieder ein wenig anders ... und dann kannst Du Dir wieder eine neue Freude machen.
    Also: Aufstehen - Schuhe an - EC-Karte nicht vergessen - Losfahren - Kaufen - Freude haben. :applause:
    Ich drücke Dir beide Daumen,
    Hans

  • Hallo Andreas

    Ich tendiere eher zu LCDs und habe uns deshalb auch den Sony KLD-40X2000 gekauft. Im Geschäft sah ich darauf auch einen HD-Film an (King Kong) und habe absolut kein Ruckeln feststellen können, obwohl dieser Sony scheinbar kein 24p beherrscht.
    Dieses Problem hast Du mit den beiden, zur Diskussion stehenden, Sonys aber nicht, da die ja 24p können sollen.

    Bei Deinem relativ kurzen Betrachtungsabstand würde ich Dir aber einen FullHD empfehlen.

    Und, wie Hans schon schrieb: Kaufen und geniessen. Lass Dich nicht verrückt machen.

    Und noch etwas: Im Geschäft laufen die LCDs und Plasmas meistens mit dem Factory-Default, und das sieht wahrscheinlich bei jedem TV verschissen aus.
    Für unseren Sony habe ich mir mal im Netz die optimalen Settings für PAL rausgesucht, diese eingestellt und dann noch etwas Feintuning nach unserem Geschmack gemacht. Resultat: Sogar das PAL-Bild ist so gut, dass es uns mittlerweile ankackt, auf der 100 Hz Röhrengurke fern zu sehen.

    Liebe Grüsse
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Original von Edi
    Resultat: Sogar das PAL-Bild ist so gut, dass es uns mittlerweile ankxxxx, auf der 100 Hz Röhrengurke fern zu sehen.

    Genau so sind meine Erfahrungen und ich war ganz bestimmt von dem Loewe Aconda bezüglich der Bildqualität recht verwöhnt.

    @Andreas
    Bezüglich der Bildgröße bei deinem Betrachtungsabstand würde ich dir auch zu einem Full-HD 40" bis max. 42" Gerät raten. Besonders wenn du auch mal Fotos darüber betrachtest, wirst du bei einem Full-HD noch dichter ran wollen ;)
    Gruß elCutty
  • Oh Mann es ist wirklich nicht leicht. Aber eine Frage an Edi, hast du schon mal ein Fußballspiel geschaut und genau auf den Nachzieheffekt gekuckt? Ich habe mit dem w2000 auch schon geliebäugelt weil sie momentan einfach super im Preis wären, aber ich wirklich verdammt viel Fußball schauen will und der kein 100Hz hat. Wie würdest du das beurteilen? Die W2000er Serie würde nämlich auch nicht so in die Breite gehen wie die neuen mit den seitlichen Lautsprechern.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Aber eine Frage an Edi....
    hast du schon mal ein Fußballspiel geschaut und genau auf den Nachzieheffekt gekuckt?


    Bin zwar nicht Edi

    Mich hat neben dem Nachzieheffekt noch die etwas farblose Farbdarstellung gestört.Auch mit der Test-DVD mt der man das Bild einstellen kann hatte ich nichts erreichen können.

    Zitatchen von Edi
    Sogar das PAL-Bild ist so gut, dass es uns mittlerweile ankackt, auf der 100 Hz Röhrengurke fern zu sehen.

    Genau...nur dass es hier ein 42" Plasma ist der die Zeilen für das PAL-Bild nur verdoppeln muss.

    3 DV Storms geben das Bild ab Videobearbeitungsprogramm direkt an den Y/C des Plasma`s,bin zufrieden.
  • Naja, Wendo, wer kauft sich schon 3 Storms um fern zu sehen? :D
    Von wegen farblos: Kann man ja einstellen.

    Also ich schau eher auch relativ viel Fussball, kanns aber nur vom Xer sagen, da stört mich kein Nachzieheffekt. Wie's mit dem W aussieht kann ich nicht sagen. Du hast aber von X3000/3500 geschrieben.

    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • @Edi
    Ich habe ja geschrieben das der W2000 momentan gut im Preis wäre und der nicht 100Hz hat, die neuen 3000er haben ja alle bis auf den W3000 100Hz. Du hast also den X2000 , der sollte glaube ich aber auch das gleiche Panel verbaut haben. Anders schaut es momentan mit den X3000 zu dem W3000 aus , da sollten unterschiedliche Panels verbaut sein.

    @Wendo
    Du hast also einen Plasma von Pana, welche Auflösung hat denn der? Wie würdest du dich an meiner Stelle entscheiden. Würde dir die geringere Auflösung von 1024x768 etwas ausmachen oder eher nicht? Der Pio sollte mit von dem besten TVs sein die es momentan gibt, zumindest behaupten das viele User im HifiForum. Hast du vielleicht auch mal einen LCD von Sony in betracht gezogen weil du dazu was geschrieben hast , was ist denn dir da noch negativ aufgefallen. Ich glaube wir haben uns da schon mal unterhalten, kann mich nur mehr ganz dunkel daran erinnern. Was war denn dein Kaufkriterium für den Plasam?
    mfG Andreas
    Go through life with honesty

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AndreasBloechl ()

  • Was war denn dein Kaufkriterium für den Plasam?

    Es ist kein Pana sondern ein Samsung.
    3 x HDMI 1.3a
    2 x Scart
    1 x YUV
    1 x PC
    1 x FBAS
    1 x Y/C
    Ich habe diesen Samsung bei meinem TV Händler gekauft.Wir kennen uns schon länger,er weiss welche Arbeiten und welche Ansprüche aber auch welche Geräte ich einsetze.
    In die engere Wahl kam da auch ein 1920 LCD.
    Nach einem längeren Test mit verschiedenen Zuspieler entschloss ich mich dann für den Plasma 42"
    Inzwischen sehe ich bei Diesem auch so einige kleine Fehler.
    Was solls,damit muss ich leben.

    Das Ganze ist ein Kompromis weil wir hier noch per Kabel Analoges gesendet bekommen.
    Demnächst stellt ein Schweizer TV Sender als Erster in Europa aber um auf 720p,wie ich aber verstanden habe,zuerst nur mal einen Sender.....
    Schauen wir mal was da noch so geändert wird......
  • Hätte jetzt nochmal eine Frage an Edi. Warum hast du den x2000 genommen , gibt es da gravierende Unterschiede zum w2000 außer den Preis?
    Ich habe mich jetzt die ganze Woche schon in div. Foren rumgetrieben und gelesen und gelesen aber so richtig ausgereift ist noch kein Hersteller. Jeder hat mit irgendwelchen Problemen zu kämpfen. Ich lese mittlerweilen nur noch die Fehler und schaue mit welchen Fehlern ich am besten klar komme. So wie es ausschaut hat der Pio 4280xa die wenigsten Mängel aufzuweisen außer das er nicht FullHD ist. Es ist momentan auch noch meine erste Wahl, möchte am Freitag definitv mich entschlossen haben und dann auch kaufen. Die neuen Sony Modelle sollen alle mit Clouding an den Ecken und Nachzieheffekten auch wahrscheinlich wegen dem 8ms Panel zu kämpfen haben. War das bei den x2000 oder w2000 nicht der Fall? Ansonsten kämen für mich wirklich die alten Sony Modelle in Frage, denn was habe ich vom 100Hz Modus wenn der Nachzieheffekt sowieso vorhanden ist. Und ob ich den 24p Modus habe oder nicht ist mir definitv keine 1000 Euro dann wert wenns denn Sony werden sollte. Den w2000 habe ich für 1400Euro glaube ich im MM gesehen. Das wäre dann die beste alternative oder Übergangslösung je nach dem wie man es sehen will. Mein Fazit wäre dann also, ist mir die Auflösung des Pio nicht gut genug würde ich zum w2000 greifen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Moin,
    ich habe dieses WE die Festellung gemacht, das das Bild, egal welches Format, wesentlich besser dargestellt wird, wenn es über HDMI statt Componente dargestellt wird. Ein Unterschied wie der Wechsel von VHS zu DV. (40W2000)
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Ob Du es glaubst oder nicht, ich hatte kaum Zeit mich damit auseinanderzusetzen, weil der erste Eindruck hat mich nicht vom Hocker geworfen. Aber nun :cool1:
    Die Betrachtung über HDMI und oh Wunder das Firmwareupdate der TIVIX 5100SH, haben meinen Eindruck geändert. Das Bild kann sich nun mit dem meiner HD Röhre messen, Metall ist nun wirklich auch metallisch.
    Hätte nie gedacht, das der Unterschied HDMI zu YUV(=analog) so extrem besser ist. (Der TIVIX 5100SH ist ein Festplatten Player, der auch übers Netzwerk streamen kann) Dieser Eindruck bezieht sich nun nicht nur auf HD Content, sondern auch auf SD DVD's.
    Nun muß noch ein bischen an der Farbe gebastelt werden.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Alles klar danke dir für deine Info. Also ich muß sagen das der W2000 meine Wahl ist sollte der Pio mir nicht zusagen. Schon alleine wegen dem Preis sind mir die neuen Sonys einfach keine Alternative zu den alten, außer sie hätten da erhebliche Fortschritte gemacht, was aber nicht so scheint. Was ich aber noch wissen möchte, ich schaue ziemlich viel Fußball, ist dir da vielleicht schon was aufgefallen wegen nachziehen. Ist vor allem beim Tennis erheblich sichtbar sollte es er aufweisen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty