MP4 in Media Studio Pro 7

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MP4 in Media Studio Pro 7

    Hallo zusammen,

    ich habe in meinem Nokia N 70 Handy ein Video erzeugt, das in MP 4 Format ist. Nun möchte ich dies in Media Studio Pro 7 einbinden, das geht aber nicht.

    Gibts es da eine Umwandlungsmöglichkeit mir irgendeinem Programm.

    Wäre sehr dankbar für einen Tip.

    Viele Grüße

    Eva
  • Hallo,

    sicherlich hilft es den entsprechenden MPEG4-Decoder zu installieren.
    Dieses aktuelle Codec-Pack beinhaltet einen solchen:

    freecodec.net/modules.php?name…editorial&lid=231&ttitle=

    Vielleicht hilft Dir ja auch diese Trial weiter:

    xilisoft.com/3gp-video-converter.html

    Gruß
    Detlev
    Mehr Lust am Filmen - HC1 + HV10 + SD707+Fuji XH-1+XE-3 + Sony RX10II + RX100IV + HX20V+90V +YI4K
  • Doch...mit Vegas 7 geht es, aber das nützt Dir sicherlich nichts, da Du ja dafür die deutsche Trial installieren müsstes und das könnte Dir ja wiederum zu umständlich sein. :wink:

    Gruß
    Detlev
    Mehr Lust am Filmen - HC1 + HV10 + SD707+Fuji XH-1+XE-3 + Sony RX10II + RX100IV + HX20V+90V +YI4K
  • Wie böse :bgdev:

    Aber ich sehe das auch so: Wenn Dir alles was erhältlich ist zu umständlich ist,
    warte doch einfach bis ein Videoediting Programm fürs Handy für 3,90 € im Jamba Abo erhältlich ist. (In deutsch natürlich)
    Da fällt mir Olliver Pochers Spruch in "Vollidiot" wieder ein... (nein - jetzt lieber nicht).

    Hilfe hast Du oben bekommen.

    Gruß
    Harald
  • Ach so, das ist ein Profiforum hier. Sorry „Vollidiot“, dass ich es gewagt habe, hier eine dermaßen dumme Frage zu stellen.
    Übrigens hab ich nicht von „umständlich“, sondern „unverständlich“ gesprochen.

    Mittlerweile hab ich ein Tool gefunden. Wenns jemand benötigt, kurze Mail und ich schicks zu.

    Vielen Dank und liebe Grüße
  • Arbeitet denn niemand MP 4 Filmdateien in seine Projekte ein?

    Nein, hier eigentlich nicht.
    mp4 müssen zwar erstellt werden,das geht mit Procoder 2,MeGUI und MainConcept H.264 und X264.

    Ach so, das ist ein Profiforum hier. Sorry

    Das hast Du falsch verstanden.Es gibt zwar ein paar Profi`s hier aber nur jeweils auf ihren Gebieten.

    Was wir wissen, ist ein Tropfen; was wir nicht wissen, ein Ozean.“
    Die Meisten hängen noch beim ersten Tropfen.
  • @Eva:
    ....ich finde nur ein Tool, das IN MP4 umwandelt, nicht MP4 in MPEG oder....
    MP4 ist MPEG! Das Datenformat MP4 beschreibt einen Container, er kann sowohl MPEG-4 (Part 2, Part 10 (AVC/H.264)), als auch MPEG-2 und MPEG-1 enthalten.
    Näheres dazu hier.
    Aber das ist mir alles zu unverständlich, gibts da nichts in deutsch?
    MediaCoder ist mehrsprachig - man muß nur nach dem Installieren die richtige Sprache wählen! ->Options ->User Interface Language ->German.
    Es ist eines der besten und flexibelsten Tools die ich kenne. Obendrein ist es kostenlos und unterstützt CUDA.

    Viele Grüße
    Sahara-Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • Hey die Frage von Eva in diesem Thread stammt aus dem Jahre 2007, das letzte letzt Posting von Wendo vom 30. Juli 2007.
    Nur zur Erinnerung. : feixen :

    Liebe Grüsse
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Edi schrieb:

    Hey die Frage von Eva in diesem Thread stammt aus dem Jahre 2007


    ...aber ist doch vor wie nach interessant.

    Wer die neuen Clipse aus der G2 oder ählichen Kameras in seinem alten MSPro7 verarbeiten möchte, steht immer noch vor dem gleichen Problem.
    Viele machen noch Video-DVDs, weil die Familie was anderes nicht wiedergeben kann.
    Welchen Konverter empfehlt ihr denn denen?
    Glückauf aus Essen
    hannes
  • @Edi

    Das mit dem Datum hatte ich nicht so schnell überissen. Man wird halt älter..... ;(


    @Hannes:

    MediaCoder. Der schafft in der neuesten Version sogar die DVR-Files von meinem HD-Receiver.

    Viele Grüße
    Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • die Seite ist sehr aufschlußreich, aber wie soll ich einer älteren Dame erklären, wie sie damit ihre .mts in mpg2 oder DV-AVI konvertieren kann?
    Sie will sich nun mal nicht von ihrem LE2 trennen. (warum auch?)

    Werde also mal Ausschau nach was einfacherem halten.
    Glückauf aus Essen
    hannes
  • @Hannes:

    Es ist wie bei allen (neuen) Dingen: Willst Du immer auf dem neuesten Stand sein, brauchst Du eine Verbindung ins Internet. Der MediaCoder zieht sich seine neuesten Codecs und die aktuellen Versionen aus dem Netz. Ähnlich ist es bei Avira, Zone Alarm und vielen anderen Programmen, die sich ständig selbst aktualisieren.

    Wenn man sich eingehend mit der Bedienungsanleitung beschäftigt, ist auch klar, weshalb das so ist. Ob man das einer älteren Dame nahe bringen kann, hängt von der eigenen Überredungskunst und der Auffassungsgabe der älteren Dame ab. ;)

    Es sollte nur ein Hinweis auf eine kostenlose Möglichkeit sein. Kostenlos bedeutet (fast) immer ein wenig mehr Aufwand und Eigeninitiative. Etwas noch einfacheres habe ich bisher noch nicht gefunden. Aber ich ich bin immer auf der Suche nach noch besseren (und kostenlosen) Tools. Jeder Hinweis ist mir recht.

    kostenlose Grüße
    vom Sahara-Peter

    P.S.
    Was macht Dein Domizil in Roses?
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.