Angepinnt Wenn's nicht so traurig wäre... Offener Brief an die Stadt Kitzscher Bitte mitmachen!

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi Ulrich

    Ich glaube dass wir nicht mehr zu lange warten sollten und 41 ist ja auch schon ganz schön.

    Meint
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Moin,
    a bissl Statistik:

    Nach Bundesländern/Regionen
    8 Niedersachsen
    10 Nordrhein-Westfalen
    1 Rheinland-Pfalz
    3 Brandenburg
    2 Berlin
    3 Bayern
    1 Hessen
    6 Baden Württemberg
    1 Hamburg
    2 Schleswig Holstein
    1 Mecklenburg Vorpommern
    1 Bremen
    2 Wien
    1 Niederösterreich
    1 Bern
    1 Baleares
    1 Italien
    45 Total

    Wovon strenggenommen, einige doppelt zählen, da die Ehefrauen explizit, also mit Vornamen, erwähnt wurden. Somit schon über 50. :engel:
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Hmmm, 10 x NRW, 3 x Bayern....

    Hallo meine bayerischen Landsleute, wollen wir das so stehen lassen? Nun aber los! Auf gehts, Buam!
    Grüsse vom
    Laird of John O´Groats
    Ernst :headbanger:
    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, dass man heute schlauer ist als gestern.
    Johann Kaspar Lavater
  • Moin,
    Original per Mail
    irgendwie schade, dass das Anliegen des SFK nicht mehr Unterstützung findet. Vielleicht sollte man in dem Schreiben noch Deine Statistik der Länder/Bundesländer einfließen lassen und eine Formulierung finden, die vermuten lassen könnte, dass das "ein kleiner Anfang" wäre. Nach dem Motto "Wenn wir uns erst richtig ins Zeug legen........." . Meine nur, dass 45 Leute etwas dünne ist.

    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Hallo vom sonnigen Hochrhein

    Liebe Sachsen, liebe Thüringer, wo seit ihr bei dieser Aktion? Keine Reaktion von Videofreunden aus er Region? Ich bin ehrlich gesagt ein wenig entäuscht!
    Also aufwachen, bevor hier etwas erhaltenswertes den ,,Bach ,, runtergeht!!!


    Günther
  • Hallo Jenny,

    ... ja, da kann man die Jugendlichen dort nur zu solchen tollen Möglichkeiten beglückwünschen.
    Offene Kanäle gibt es ja ( leider ) bei uns in Sachsen nicht und die Alternative dazu, die SAEK ( Sächsische Ausbildungs- und Erprobungskanäle ), die sicher eine gute Sache sind, sind für unseren Ansatz keine praktikable Lösung.
    Zum Glück gewinnen wir ja immer mal einen Preis ( mit etwas Geld dran ), werden auch von der Sächsischen Landesanstalt für privaten Rundfunk und neue Medien im Rahmen der Möglichkeiten dieser Einrichtung gefördert und unsere Schule stellt aus den Landesmitteln , die sie bekommt ( und die als Durchlaufposten durch die Stadtkasse gehen ) den maximal möglichen Betrag, also die besagten 500 Eur, zur Verfügung.
    Das hat immer irgendwie zum "Überleben" gereicht, doch jetzt kommt der Punkt:
    Obwohl die Schulkonferenz die o.g. 500 Eur bestätigt hat, rückt die Stadt sie nicht raus und da sie da eigentlich nichts zu sagen hat, erfindet sie eben fadenscheinige Gründe für die Verweigerung. Das kennen wir schon aus der Vergangenheit, doch dieses Jahr ist es eben so, dass, sollte jetzt mal was an der Technik kaputtgehen, das AUS für das SFK angesagt ist - und das nach 14 Jahren...
    Trotzdem, ich will mich nicht wiederholen, sind wir optimistisch, vor allem wegen Eurer so tatkräftigen Hilfe.
    Viele Grüße
    Hans

  • Sollten wir doch noch den SFK-Förderverein gründen ? Mit über 50 Unterschriften im Rücken könnte man dach glatt auf die Idee kommen, daß man ebenso auch 50 x 10 Euro organisieren könnte.

    Trotzdem halte ich die weiterhin die Position der Stadt für fragwürdig, die die Weitergabe eine Betrages blockiert, für den sie eine reine Durchleitungsfunktion ausübt..... Was sagt eigentlich der "Geber" (Land) dazu, daß das Geld von der Stadt blockiert wird. Wissen die das ?

    Mit welchem Recht blockiert die Stadt Landesmittel ?

    Thomas
    Gruß
    thos-Berlin
  • Moin,
    Hans möchte uns nicht anschnorren, deswegen hält er sicherlich die Bankverbindung des Fördervereins zurück. Das ehrt ihn ja.
    Wenn alle Stricke reißen, kann man hier ja einen Spendenaufruf starten.
    Erstmal versende ich am Montag den Brief.
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Hallo Ulrich

    Habe auch an so eine Aktion gedacht. Mit einen kleinen Betrag, können wir den SFK,lern das Leben viel leichtermachen - auch wenn die 500 Euro noch fliesen.
    Ich bin dafür, den Kindern und Jugendlichen aus Kitscher längerfristig unter
    die Arme zu greifen.

    Mit besten Grüssen
    Günther
  • moin,
    also ehrlich, wenn Ihr jetzt nicht langsam aus der Hüfte kommt wird das nichts mehr.
    Der Bürgermeister liest längst mit und kann sich wunderbar vorbereiten.
    Vorschlag an den SFK: Wenn der Sachverhalt so ist wie Ihr ihn schildert, ein persönlichen Gespräch nichts gebracht hat: Ich würde kurz und knapp eine Dienstaufsichtsbeschwerde einreichen, morgen auf dem Marktplatz eine Aktion für einen Mißtrauensantrag starten, nächsten Mittwoch ist das Geld auf Eurem Konto.Spätestens, außer der BM ist amtsmüde.
    Wochenlanges rumgezerre nutzt nix.
    Gruß Jörg
  • dann sind der SFK und wir auf einem guten Weg.


    und genau das bezweifele ich entschieden.
    Wenns so wäre, hätte er längst die Dimensionen eingeschätzt und gehandelt,
    das Geld einfach überwiesen und fertig. Der gute Mann scheint sehr selbstherrlich zu sein, wenn er unberechtigterweise Mittel zurück hält über deren Verwendung er keinerlei Weisungsrecht hat.
    Solchen Provinzfürsten ist mit Appellen kaum beizukommen.Wie siehts denn
    mit dem MdB des Wahlkreises aus der Partei des BM aus? Wann wird denn bei Euch gewählt?
    Gruß Jörg
  • Hi Ulrich,

    das war nur die Frage, wann der Brief rausgeht. So ein wenig zeitnähe gehört schon dazu und wir haben uns ziemlich lange "gesammelt".

    Aber Montag ist vollkommen OK.
    13° 05' 50" East - 52° 12' 30" North
    Gruss aus Stangenhagen

    Martin

    Homepage von: Kommunikation mit Pferden