Fotos vom Videotreffen 2005

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hi,
    Leute, freut Euch doch einfach über die Bilder als Erinnerung an ein 100% gelungenes Treffen. ... und so gut ich den Ärger verstehen kann ( ginge mir sicher genauso ), lasst Euch doch die Freude nicht dran verderben! Ich habe mir die Bilder auch angesehen und Spaß dran gehabt. Der einzige Wermutstropfen für mich,an dem ich immer noch ein wenig schlucke: Ich habs nicht auf die Reihe gekriegt, mit ner Kids-Truppe dabeizusein. Bei jedem Bild, was ich gesehen habe und spürte, wie toll das gewesen sein muss, wuchs auch der Ärger über mich.
    .. und für den, der es hören will: Genau das haben die Bilder bei mir ausgelöst. Wie viel wichtiger müssen sie also für die sein, die dabei sein konnten! Also nochmal: Freut Euch einfach drüber,
    meint Hans

  • Original von Edi
    Wo steige ich aus einem Zug? Wenn's im Schlumpfmuseum war, dann war's nicht mein Handy, sondern meine Digiknipse.


    Moin Edi,
    ah, kann auch sein. Die Teile nähern sich ja immer mehr an. :D
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Krank,

    Ein Diorama ist etwas anderes, nämlich ein plastisch wirkendes Schaubild.


    Und? Hat's der Freude bei dem Treffen schlecht getan? Jetzt erkläre uns nochmal das Diafragma.

    Gaanz krank,

    Um der Kririk von gekränkten Krämerseelen aus dem Forum ob meiner Bemerkung vorweg zu kommen: Die Bilder sind grottenschlecht.


    Das sind Snapshots eines lustigen Treffens. Pitbull auf Meskalin? Ne, Cracknigger auf DL-Methadon.

    Servus
  • OK, Ecki,

    möglicherweise hätte ich die "Zivilcourage" eben so schreiben sollen, und nicht Zivilcourage (" ").
    Alles Andere geht für mich in meinen Postings OK.
    Wer mit mir nicht klar kommt,
    muß noch verdammt hart an sich arbeiten!

    ... but it feels so empty without me (Eminem)

    __ccaa_________/\/\_

    TschÖ mit Ö

    Roland
  • Frage:

    Der kabinenähnliche Gliederzug, war das ein Tatzelwurm?
    Wer mit mir nicht klar kommt,
    muß noch verdammt hart an sich arbeiten!

    ... but it feels so empty without me (Eminem)

    __ccaa_________/\/\_

    TschÖ mit Ö

    Roland
  • Hallo Hans + Gernegut

    Ihr bringt's auf den Punkt. Eine lustige Erinnerung.
    Übrigens wies Peter darauf hin, dass die Bilder unbearbeitet und nicht selektioniert seien. Dazu hatte er auch keine Zeit, da er auf grosser Fahrt ist.

    @Ulrich

    War bei mir im Büro wahrscheinlich wirklich die Feuerwand, zu Hause funktioniert's. Besten Dank nochmals für Deine Arbeit. :bia:

    Mit freundlichen Grüssen
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Wer mit mir nicht klar kommt,
    muß noch verdammt hart an sich arbeiten!

    ... but it feels so empty without me (Eminem)

    __ccaa_________/\/\_

    TschÖ mit Ö

    Roland

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von videoeditor ()

  • @Videoeditor,

    was ist nun mit den Bildern? Methadon bekommt vor allem den älteren Fixern nicht so gut, da lässt die Handlungsfähigkeit nach. Es fällt ihnen dann schwer normale, grobmotorische, Fähigkeiten wieder aufzunehmen.

    [Edit]

    Eben, das hat aber gedauert.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Gernegut ()

  • Hallo, Roland :

    Ich habe mir die Bilder mal angesehen. Hast Du schon mal was von Verzeichnungskorrektur gehört ? Wenigstens beim Dom wäre es wohl angebracht die stürzenden Linien zu entfernen resp. auf einen passenden Fluchtpunkt auszurichten.

    Was mir besonders auffällt : Du vergleichst scheinbar Fotos von belebten und unbelebten Objekten. Noch dazu unter Vernachlässigung der Lichtverhältnisse. Es ist halt ein Unterschied, ob man ein Stativ aufstellt und die Kamera machen lässt ( der Dom läuft ja nicht weg ... ), oder einen Schnappschuss macht.

    Und was wohl am Wichtigsten ist : In jedem dahergelaufenen Prospekt findet man solche Bilder, auf jeder 2'ten Postkarte in Köln. Es ist also keine besonderers künstlerische Ader notwendig, um solch ein Foto zu machen. Da hat(te) Ike mehr drauf. Und der hat sich nicht als Profi geoutet. Ich schau' mal, aber um nicht wieder als Heiopei hingestellt zu werden, füge ich nachfolgend eines meiner Bilder bei, das ohne Stativ aber mit einer gehörigen Portion Geduld aufgenommen worden ist. Wohlgemerkt : Ohne jeden Anspruch auf Professionalität oder qualitativem Höhenflug.

    Ecki
    Bilder
    • Roland.jpg

      42,05 kB, 349×525, 211 mal angesehen
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • Ja, Jungs,

    diese 2 Beispiele habe ich ABSICHTLICH ausgewählt,

    um zu zeigen, daß ich nicht perfekt bin.

    Die Bilder sind absichtlich ohne Stativ gemacht worden.
    Die Bilder sind absichlich nicht nachbearbeitet, um unbefrickelte Bilder zu zeigen.
    Alles, was im Original OK ist, braucht man NICHT in der Nachbearbeitung anzufassen.

    @ Ecki:
    Ich habe mich nie als Profi (im Video- und Foto-Bereich) tituliert, habe aber in sehr vielen Punkten einen profimäßigen Anspruch.

    Im Audiobereich dagegen bin ich sehr wohl Profi.
    Wer mit mir nicht klar kommt,
    muß noch verdammt hart an sich arbeiten!

    ... but it feels so empty without me (Eminem)

    __ccaa_________/\/\_

    TschÖ mit Ö

    Roland
  • Original von E.Z.
    ....

    Hi Ecki,

    wunderschönes stimmungvolles Bild"
    Auf genau sowas warte ich hier seit Wochen für eine ca. 2-minütige Steadycamsequenz,.... wenn man's braucht kommts nie :besoffen:

    Viele Grüße
    Marcus
    Kalorien sind die kleinen Tierchen, die im Kleiderschrank die Hosen enger machen. .

    Der Propeller eines Flugzeuges ist nichts weiter, als ein überdimensionaler Ventilator, der den Piloten im Fluge kühlt.
    Der Beweis: Hört der Prop auf zu drehen, fängt der Pilot an zu schwitzen
    .
    :pilot:
  • @its-magic

    Jetzt ist die richtige Jahreszeit für sowas.
    Das habe ich auf dem Eifgen-Höhenweg ( der Einzige, der durch ein Tal führt ), gemacht. Saukalt.

    @ Roland.

    Kam aber so 'rüber ....

    Ecki
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • Dein Bild gefällt mir auch sehr gut, Ecki.
    Solche Stimmungen gibt's eher selten.

    Meint
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Hi,

    @ Ecki: das Bild ist absolut genial.

    @ all: das Bild von Roland ist ein Dokument des beginnenden Einsturzes des Kölner Doms, bedingt durch die U-Bahn Tunnelarbeiten.
    Habt also Nachsicht mit ihm.

    Falls ich mich allerdings täuschen sollte: so ein Bild schaffe ich freihändig ohne stürzende Linien!!!

    Tom
    Ahoi vom
    Tom

    Aufrecht also muß man sein, nicht aufgerichtet (M. Aurelius Antoninus)
    und
    :heul: wir gedenken dem Genitiv...
  • @all:

    Natuerlich koennte ich die Bilder auch schaerfer machen und natuerlich koennte ich bessere Bilder machen ...... wenn ich nur die Bedienungsanleitung dieses mistigen digitalen Knipsdings vorher gelesen haette! :besoffen:

    Andererseits: Die Bilder sind hauptsaechlich fuer die "Dabeigewesenen" gedacht, die koennen dann die dunklen und verschwommenen Stellen mit der eigenen Erinnerung fuellen. Ausserdem konnte ich mich mit der Fotografie noch nie so richtig anfreunden. So eine Foto- Dia- Slide- oder Wasauchimmer-Show ist doch nichts weiter als ein schlechter Film... :huahua:

    Viele Gruesse
    vom Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • Original von cybertom
    Falls ich mich allerdings täuschen sollte: so ein Bild schaffe ich freihändig ohne stürzende Linien!!!

    Frage eines Nichtkölners (ich weiß, Tom, Du auch): Findest Du so leicht einen passenden Fotostandpunkt in halber Domhöhe und ausreichender Entfernung?

    Heinz
  • Hallo Peter,

    schön, wieder mal was von Dir zu hören.
    Den PDA hab ich auch schon getestet, ersetzt mein defektes Navi im A6. Es ist ja wirklich spitze. (Das war ein Abfallprodukt des Videotreffens)
    Gruß
    Udo :hallo:
    __________________________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)