Kontrollmonitor per Videoschnittkarte!?

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Kontrollmonitor per Videoschnittkarte!?

    Hallo Leute!

    Bin gerade dabei, meinen neuen Rechner zusammen zu bauen.
    Mein Ziel: Schnelles System mit zwei TFTs und einem Kontrollmonitor.
    Habe aber leider das Problem, dass ich ein Mainboard mit PCI-X statt PCI-Express (+ drei weiteren PCI) Steckplätzen gekauft habe (und natürlich auch ohne AGP).
    Kann also daher bestenfalls eine "XFX FX5200 256 MB" einbauen. Auf jeden Fall hab ich keine bessere (passende) rausfinden können. Hat jemand damit Erfahrungen und kann mir jemand sagen, ob ich damit zwei (analoge) Flachbildschirme betreiben kann?!?
    Oder kennt vielleicht jemand eine gute Alterrnative für 2 Bildschirme, mit der man unter Umständen sogar noch ein paar aktuelle Spiele spielen kann?

    Der Kontrollmonitor soll auch direkt über den Rechner bzw. eine Karte angesteuert werden. Der Umweg "über den DV-In Weg durch die Kamera raus zum Monitor" ist mir zu umständlich, da ich die Kamera häufig in Gebrauch habe und nicht jedesmal umstöpseln will.
    Habe eine "Hercules VIDEO ACTION" Karte im Auge, weiß aber gar nicht, ob ich damit erreiche, was ich will.
    Kennt jemand die Features dieser Karte, bzw. kann ich damit den Kontrollmonitor ansteuern?
    Oder wie schließt Ihr Euren Kontrollmonitor an? Irgendwelche Empfehlungen?

    Hatte auch schon mal darüber nachgedacht, mir eine Matrox Parhelia zu kaufen. Statt der Grafikkarte + der Videokarte könnte ich damit alle drei Bildschirme kontrollieren. Mich hat aber der Preis von um die 800 € etwas abgeschreckt.
    Klar, der Preis ist schon angemessen, weiß ich!!, aber mein System war auch so schon teuer genug, da freut man sich, wenn man an jeder Ecke sparen kann..

    Bin gespannt auf Eure Antworten, bin zur Zeit wirklich etwas ratlos und verzweifelt wegen meiner Dummheit, ein Mainboard mit PCI-X Steckplätzen zu kaufen..

    Also, vielen Dank schon mal und Grüße aus der Hauptstadt!
    shit happens but the show must go on
  • RE: Kontrollmonitor per Videoschnittkarte!?

    Oder wie schließt Ihr Euren Kontrollmonitor an? Irgendwelche Empfehlungen?


    Kontrollmonitor ist ein JVC TM-H140PN-720 Zeilen--Hier

    Angeschlossen am Analog Out der Storm 2 Karte [Canopus]

    Bin zufrieden mit dem "Gespann".
    Gleichzeitig ist das Signal durchgeschliffen vom Kontr.Monitor zum TV-Gerät

    mfg wendo
  • Hi,

    ich habe zwar einen älteren Rechner, aber auch eine XFX FX 5200. An der sind je ein VGA analog-, ein DVI- sowie ein TV-out-Anschluß vorhanden. Somit müßten ja auch 2 TFTs und der Kontrollmonitor anzuschließen sein.

    Ich habe allerdings nur einen CRT-Monitor und einen TV angeschlossen, was aber mit dem nVidia-Treiber problemlos funktioniert.

    Viele Grüße
    Stefan
    alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher (Voltaire)
  • Die Frage ist, ob die Grafikkarten, die zu den zwei PC-Monitoranschlüssen zusätzlich noch einen TV-Out haben, auch wirklich an allen drei Anschlüssen unterschiedliche Bilder liefern können....

    Ggf. Kann man über Fire-Wire einen DV-Analog-Wandler oder einen Recorder mit Wandler (z.B: aus der JVC-HS-Familie) anschließen und daran dann das PAL-Bild begutachten.

    Gruß
    Thomas / thos-Berlin
    Gruß
    thos-Berlin

    The post was edited 1 time, last by thos ().

  • (z
    .B: aus der JVC-HS-Familie) anschließen und daran dann das PAL-Bild begutachten.


    Also ab DV auf einen JVC-HR-DVS1 und dann das Bild am TV begutachten,klappt.

    Kann man über Fire-Wire einen DV-Analog-Wandler

    Wenn ein Signal am FiWi anliegt,klappts auch mit einem ADVC 100.

    mfg wendo
  • Also, hab das jetzt mal ausprobiert.
    Grafikkarte: XFX FX5200, ist nicht so schlecht, die zwei Bildschirme laufen einwandfrei, optimal für Videoschnitt.
    Damit bin ich schon mal zufrieden.

    Habe also zum Test meine Sony Kamera angeschlossen (natürlich über firewire), aber wenn ich in Premiere den geschnittenen Film ablaufen lasse und gleichzeitig auf dem Monitor von der Kamera anschauen will, ruckelt das Bild bei Premiere im Vorschaufenster total und im Monitor der Kamera erscheint nur ein blaues Bild. Wenn ich den Film dann anhalte, sehe ich aber auf dem kleinen Monitor das Standbild.

    Außerdem sehe ich beim Capturen nur ein Störbild. Kann zwar die Kamera steuern und wenn ich Video cature, ist das Material auch nachher einwandfrei, aber ich sehe halt nur auf dem Kameramonitor, was ich gerade capture. Find ich schon merkwürdig.
    Kann's vielleicht daran liegen, dass ich den Firewireanschluss der Soundkarte (Audigy 2ZS) benutze?
    Dachte erst, es liegt vielleicht daran, dass der Firewireanschluss auch durch eine Firewall geschützt ist, aber hab sie deaktiviert und es ist genauso.

    Merkwürdig...
    shit happens but the show must go on
  • Hi,

    bist Du sicher, daß man einen Firewireanschluß per Firewall schützen kann ? :shake:

    Zu Premiere kann ich leider nichts sagen, da ich mit Mediastudio arbeite. Zum capturen teste aber mal Scenalizer (sh. Linkliste), damit haben die wenigsten hier Probleme.

    Viele Grüße
    Stefan
    alle Menschen sind klug - die einen vorher, die anderen nachher (Voltaire)
  • Ja, fand ich auch merkwürdig mit der Firewall, aber Windoof (XPpro) hat mir gesagt, dass die 1394-Verbindung (unter Netzwerkverbindungen) mit einer Firewall geschützt wird (!??!).
    Hab ich allerdings, wie gesagt deaktiviert..
    Scenalizer hatte ich schon mal, lief auch nicht schlecht, aber hätte, wenn's geht doch lieber alles in einem Programm.
    Werde also noch ein bisschen tüfteln. Mal sehen..
    shit happens but the show must go on
  • Hi eno

    Ja, fand ich auch merkwürdig mit der Firewall, aber Windoof (XPpro) hat mir gesagt, dass die 1394-Verbindung (unter Netzwerkverbindungen) mit einer Firewall geschützt wird (!??!).
    Das kommt davon, dass Win XP die 1394-Verbindung als Netzwerkanschluss ansieht.
    Wie man dies aber verhindert, kann ich Dir auch nicht sagen, denn Dank der Storm brauche ich diesen Anschluss garnicht.
    Du brauchst keinen Premiere-Spezialist, sondern einen PC-Spezialisten, und das bin ich leider nicht.
    Vielleicht hilft dir auch die Forumssuche oder

    Mit freundlichem Gruss
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Moin,
    ich habe mit der 1394 Verbindung kein Problem. Ich habe sogar zusätzlich noch ein Firenet, externe Platten und Drucker über 1394. Ich habe allerdings seit je her die XP Firewall grundsätzlich deaktiviert und XP Pro.
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song