Zukunft 16:9 oder 4:3

  • Moin,
    Wie mans nimmt

    hatte ich versucht. Du meintest doch Leuteverars... .
    Ob nun das ananmorphe 16:9 der TRV33 etc. für Dich nun echtes 16:9 ist oder nicht, mußt Du selbst entscheiden. Dieses anamorphe Signal wird zwar in voller Auflösung aufgenommen aber in 720x576 auf das Band geschrieben, weil das DV Formart nun mal nur 720x576 kann.
    Dabei bleibt Dir nur die volle vertikale Auflösung, nicht die horizontale.
    Grus
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Hi,
    noch 'ne Überlegung dazu:
    das 16:9 (oder vielleicht auch etwas anderes, noch moderneres) wird sich wohl langfristig durchsetzen. Es ist derzeit in erster Linie eine Abwägung Angebot vs. Konsumernachfrage.

    Deswegen aber heute schon in Panik auszubrechen halte ich für überzogen. Wenn es mal so weit ist, na und? Deine heutigen 4:3 Filme lassen sich dann noch immer abspielen, ob mit Balken oder nicht. Eines kannst Du Dir aber dann sparen: das künstliche "Verfremden" mittels diverser Filter - was ja heute so modern ist. Jedermann wird sofort erkennen, daß es sich um einen "historischen" Film handelt.

    Was willst Du mehr?
    fragt Wiro
    Never approach a computer thinking this will only take 5 minutes
  • Also soll ich nach euerer Meinung im 4:3 Modus Filmen und warten was die Zukunft bringt. Wie sieht es denn dann mit Software aus kann die es später wenn es vielleicht keinen 4:3 TV mehr gibt und ich mir gezwungener Masen einen kaufen muß im 16:9 Format ,das erledigen sprich umrechnen damit das ganze dann anamorph und auch richtig dargestellt wird.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Nein, nein, Andreas,

    solange Du lebst, werden die "neuen" 16:9- oder andersformatige Fernseher das Format 4:3 wiedergeben können.

    Das ist schon so durch die öffentlich rechtlichen Rundfunkstatuten festegelgt.

    Auf lange Sicht Abwärtskompatibilität.

    Keine Sorge also!
    _________/\/\_
    TschÖ aus Kölle

    Das Videoforum ist, wie das Leben, eine Nuß.
    Denn diese läßt sich zwischen zwei weichen Kissen nicht knacken!

    Roland

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roland ()

  • Vielen Dank Roland das wußte ich nicht.Ist ja auch irgendwo nachzuvollziehen denn das 4:3 Format ist ja schon so lange auf dem Markt und jede Menge Filme in diesem Format.Also wird man auch abwärtskompatible bleiben müßen um es so auszudrücken.Denn das gleiche wird es auch mit der DVD sein ,ein DVDPlayer wird immer CD wiedergeben können egal was die Zukunft sagt.Das ist meine Meinung
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Stimmt, ein DVD-Player wird auch immer eine CD wiedergeben können, aber was kommt danach?

    So einfach ist die Story nun auch wieder nicht!

    Wer also seine CD-Sammlung später noch nutzen will, sollte sich heute einen CD-Player einmotten!

    Das meint mit einem .....
    _________/\/\_
    TschÖ aus Kölle

    Das Videoforum ist, wie das Leben, eine Nuß.
    Denn diese läßt sich zwischen zwei weichen Kissen nicht knacken!

    Roland
  • Hallo MFG Andreas,

    ich hatte noch vergessen, dir etwas mitzuteilen:

    Wenn du in deinen Texten nach einem Punkt ein Space spendieren könntest, wäre das erheblich förderlich für die Lesbarkeit deiner Texte!

    Zusatzhinweis: MFG Andreas, komischer Name!
    _________/\/\_
    TschÖ aus Kölle

    Das Videoforum ist, wie das Leben, eine Nuß.
    Denn diese läßt sich zwischen zwei weichen Kissen nicht knacken!

    Roland