N-TV-earth television network

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • N-TV-earth television network

    Hi, Leutens ....


    Kann mir jemand mitteilen, was für 'ne Hintergrundmusik hinter diesen Sendungen liegt ?.

    Für die, die's nicht kennen : ab 7.00h läuft immer 2-4 Minuten vor der vollen Sunde eine World-Cam-Session, in der die Live-Cams dieses Networks welstweit abgeklappert werden.
    Ist einfach schön, zu sehen, was die Anderen zu gleicher Zeit machen.

    Oiso .. Vielen Dank im Voraus !

    E.Z.
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • Hi, Alex :

    warum fragst Du nicht einfach mal dort, wo's herkommt?



    Mach' ich doch !
    Mit wachsender Begeisterung !
    Nur ist das Einzige, was die Antworten :

    Wir freuen uns über Ihr Interesse an n-tv!
     
    Ihre Anfrage werden wir so schnell wie möglich auf diesem Weg beantworten.
    Bitte haben Sie Verständnis, wenn die Bearbeitung Ihrer E-Mail einige Zeit
    in Anspruch nehmen kann.

    Naja, und da dachte ich ( Jau, Ike, kann ich auch manchmal :feixen: ), hier haben vielleicht schon einige Freaks 'ne Antwort .

    Ich kenn' euch ja .... sowas lässt euch keine Ruhe :D

    MfG E.Z.
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • Hi, Leutens !

    Die Antwort ist gekommen :

    >>Unsere Musik, die das LIVE Programm begleitet wurde neu produziert. Wir
    werden Anfang März 2003 eine eigene CD mit dem Titel "earthgrooves"
    herausbringen, die dann im Handel erhältlich sein wird. Bis dahin ist
    die Musik leider noch nicht zu erwerben.


    <<<

    QED
    E.Z.
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • @E.Z.,
    Da hätten wir uns aber schwer getan, sie zu erkennen!
    Oder die Leute von earthtvnet wären beleidigt gewesen, hätten wir womöglich Ähnlichkeiten mit anderen bestehenden Kompositionen gefunden (was sich meist nicht ganz vermeiden läßt).
    Aber wenn sie Dir positiv aufgefallen ist, werd ich sie mir mal bewußt anhören.(=als Gegensatz zu als Berieselung erdulden , was oft geschieht, wenn man den Fernseher nebenher laufen hat)
    Gruß

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexB ()

  • Hallo, Alex.

    Ja, ich meine, dass diese Musik nahezu überall verwendbar ist, wo wenig Äktschn ist und das Leben gemächlich vor sich hin plätschert. Ich bin ja im Allgemeinen sehr empfindlich, was begleitende Töne angeht.
    Aber wenn's mal ein Volltreffer ist, sollte man's auch sagen.

    MfG E.Z.

    P.S. ich hab' das Gefühl, dass n-TV heute Abend 'ne Menge neuer Zuschauer hat.
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • Hi Ecki

    ab 7.00h läuft immer 2-4 Minuten vor der vollen Sunde eine World-Cam-Session
    Kannst Du mir sagen, ob das auch noch für 18:56 h gilt?
    Bin nämlich heute Abend erst ca. um diese Zeit zu Hause.
    Wenn ja, hat N-TV noch 'n Zuschauer mehr. :wink:

    Mit freundlichen Grüssen
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Edi ()

  • Jau, Edi !

    Ab 7.00h bis 24.00h, wenn ich die Website richtig verstanden habe.... .

    Also, was mich angeht, Venice Beach bei LA find' ich toll.
    Kannste übrigens auch Köln sehen ( vom Hyatt aus, Hohenzollernbrücke, Musical-Dome, Dom ).

    Ist leider immer nur 2-4 Minuten, nachts manchmal länger.

    MfG E.Z.
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • Danke, Ecki

    Venice Beach bei LA find' ich toll.
    Da war ich schon mal, ist wirklich toll.

    Mit freundlichen Grüssen
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Na ja, bißchen durchgeknallt. Bei mir war da gerade ein Treffen + Parade von Hare Krishna-Jüngern, ziemlich laut und farbenprächtig. :narr: (Diesmal nicht als Sarkasmusikon eingesetzt)
    Gruß

    Bis 18:43 bin ich nie daheim, muß wohl mal die 7:43 probieren.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von AlexB ()

  • Also, falls die in den letzten Jahren dazu übergegangen sind, auch jazzige Gitarrenelemente zu verwenden, könnte das vielleicht "Art of Noise" sein.
    Vielleicht liege ich damit auch komplett daneben. Aber da "Art of Noise" ein Garant für sehr experimentelle Musik ist, ist da alles möglich.
  • Hallo Thread!

    Diesen Text schreibe ich aus dem gleichen Grund, warum ich das Posting mit dem Schnittplatz eingestellt habe :D :(strunz) :wink:

    Venice Beach find ich nicht so toll.
    Der Strand ist mir zu sandig, das Wasser am "Beach" ist zu kalt (der Pazifik ist dort tief und die Strömung drückt das Wasser hoch an die Küste) und es gibt gaaaanz wenig Parkplätze und die kosten noch dazu Knete!

    Ich war schon 2 mal da.
    Und los ist da auch nur was am Wochenende.

    So'n Scheiß, nu kuckt man mal N-TV (was sehr selten geschieht) und nu läuft nur Reklame von Wernesgrüner und Vodafone, nix earthcams.

    Vergrätzte Grüße
    _________/\/\_
    TschÖ aus Kölle

    Das Videoforum ist, wie das Leben, eine Nuß.
    Denn diese läßt sich zwischen zwei weichen Kissen nicht knacken!

    Roland
  • Hallo, ich nochmal!

    Also, wenn man Musik sucht für die Hintergrundberieselung oder für seine Videos ;-):

    Der solle mal beim Bayerischen Rundfunk abends/morgens ab 1:00 Uhr reinhören in die Spacenight.

    Oder, noch besser:
    Einfach Bearshare oder Emule anwerfen, nach "spacenight" suchen und das über 700 MB große gepackte File runterladen, ist so in 1 bis 2 Tagen da.
    In diesem File sind 6 Spacenight-CDs enthalten (die erste ist 1Vol, alle anderen sind 2Vol, also 11 CDs). Vol 7 und Vol 8 sind ~10 MB groß, mit jeweils 2Vol.

    Dieses schreibt ohne rot zu werden, ich.
    Bei Nichtgefallen, einfach löschen!
    Bei Gefallen, einfach löschen und innen Laden rennen und kaufen.
    Ist doch die beste Methode, sich ein Bild zu machen. Ist legal und die beste Werbung bzw. Produktplacement.
    Sonst wüßte man nie, was da so drin ist im Paket und würde es nie kaufen!
    :dafür:
    _________/\/\_
    TschÖ aus Kölle

    Das Videoforum ist, wie das Leben, eine Nuß.
    Denn diese läßt sich zwischen zwei weichen Kissen nicht knacken!

    Roland

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Roland ()

  • Hi Roland

    Mir hat halt die Äktschen dort gefallen, da wurde gerade so 'ne TV-Sendung aufgezeichnet, und das gefällt mir halt. Gebadet habe ich im Pzifik sowieso nie, ist mir auch zu kalt an der Westküste. *brrrr*
    Aber die skurrilen Typen, die da so rumgelungert sind, waren auch lustig.

    Mit freundlichen Grüssen
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Hi Roland!
    Eigenartig, aber ich habe ähnliche Erfahrung. Hätte meine Cousine nicht einen Spezialtip im Hinterhof eines Lokals gehabt, würden wir heut noch Parkplatz suchen. Es war nicht mal mehr was an den bezahlten Parkplätzen frei. Und das Wasser war wirklich nicht sehr warm.Newport ist deutlich besser, in jeder Beziehung. Hab mir die paar Videoszenen von damals rausgesucht. Riesenrummel. Venice ist aber auch nur für Touristen, kein normaler Einheimischer verirrt sich freiwillig dorthin, außer um selbige kräftig abzuzocken.
    Gruß
  • Oh je Eckie, ich glaub meinen Hinweis bzgl. "Art of Noise" sollte man nicht weiter verfolgen. Ich hab da heute mal ein wenig gestöbert, musste aber feststellen, dass diese Gruppe sich wohl nie von der Vollsynthetik auch nur einen Millimeter weit entfernt hat. Das war dann wohl nichts ... :(
  • @ all :

    Vielen Dank für's Feeback !

    Die Sendung kommt immer etwa 3-4 Minuten vor der Vollen Stunde ab 7:00h morgens. Wenn man sich also um :43 hinsetzt, sieht man nur Wernesgrüner, oder wie das heisst.

    Nixdestotrotz. Der Tipp mit Spacenight ist Gold wert ! Aber die haben auch schon mal John Lennon drunter. Nicht nur Sounds.

    Was Venice Beach angeht, sieht's so aus, als wär' da 'ne Menge Äktschn. Die Parkplätze zeigen sie nicht. Wenn ich's recht verstehe, war ich wohl der einzige, der im Pazifik in dieser Gegend gebadet hat.
    Saukalt !. Aber soooo :bigok: Wellen !.
    Im Übrigen hab' ich keine 10 km von Venice Beach gebadet und am Strand gewohnt. Menschenleer und traumhaft schöner Sandstrand mit Riesenfelsen drin. Sah so ähnlich aus wie der Strand in "1941, wo bitte geht's zur Front ?". Und erst die Pizzen ! Family Size ! Brauchste 'n extra Tisch für.
    Damals kannten meine Frau und ich das nicht ( in Deutschland gab's auch nur wenig Pizzerien ). Da wir nur eine teilen wollten, bestellten wir uns so eine. Der Ober fragte " Do you really want a family ? We also offer large ones ". Ham' 'wer nich kapiert !.

    Zum Glück gab's DoggyPacks.

    MfG E.Z.
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )
  • SpaceNight ist obergenial. Ich habe mir in letzter Zeit fast alle CD's gekauft. Werden auf der Homepage von BR für relativ teures Geld angeboten, bei Media Markt oder ähnlichen immer mal wieder für 9,99 die Doppel-CD zu haben.

    Ähnlich zu empfehlen ist Kruder-Dorfmeister. Habe deren Musik auch schon mehrmals bei irgendwelchen Dokus oder kurzen Stücken im Fernsehen im Hintergrund gehört.

    Und wenn wir gerade dabei sind: eine spacige Bekannte hat mir vor Jahren mal "Minimalmusik" empfohlen, ein typischer Vertreter zum Beispiel John Hassel ("Powerspot"), diese Musikrichtung ist wohl explizit als Hintergrundmusik zu Dokus und Filmen entstanden. Kann ich auch sehr empfehlen...

    Jetzt werde ich mich erstmal an den empfohlenen Download machen, vielleicht finde ich ja noch eine CD die ich nicht habe...

    Grüße von Günter
  • Na, jetzt hab ich's endlich mal erwischt. Die Hintergrundmusik ist ganz gute Hintergrundmusik. Könnte mir vorstellen, daß man sowas mit den entsprechenden Loops (Rhythmus, Synthesizer) mit Acid hinbekommt.
    Es sollen ja nicht epochale Effekte, sondern unauffälliges Soundbed sein.
    Gruß
  • Nur zur Vervollständigung :

    Ich habe jetzt folgende Antwort von n-TV bekommen :

    >>

    vielen Dank für Ihre Mail und Ihr Interesse an n-tv, aber: Die von Ihnen
    genannte Musikuntermalung ist eigens für TV-Sendungen komponiert &
    produziert - und deshalb leider (noch) nicht im Handel erhältlich.
    Es ist angedacht, nach Klärung der produktionstechnischen Voraussetzungen voraussichtlich Ende März eine CD oder DVD mit Beiträgen aus den Live-Cam-Sendungen zu produzieren und in den Handel zu bringen.
    Wir empfehlen Ihnen, aufmerksam das Programm von n-tv zu verfolgen: Sobald es die CD oder DVD zu kaufen gibt, werden wir natürlich auch in unserem Programm auf die Möglichkeiten für den Bezug hinweisen.

    <<

    Womit wohl alles gesagt wäre.

    MfG E.Z.
    "Wahrheit ist die Erfindung eines Lügners" ( gelesen beim CCC )