S-8 Filme digitalisieren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • S-8 Filme digitalisieren

    Hallo zusammen!

    Ich bin neu hier. ich filme schon seit vielen Jahren. Früher mit einer S-8 Kamera. Da schnitt ich die Filme zusammen. An eine Leine klammerte ich dann die einzelnen Szenen welche ich mit kleinen Schnipsel bezeichnete und diese dann zu einem Film zusammenklebte. Später dann mit einer S-VHS Kamera. Das war schon toll. Da konnte man mit der Kamera und dem Recorder kopieren und so einen Video zusammen basteln. Dann kam die Panasonic NV-GS150 mit Mini Digitalbänder. Da konnte man dann auf dem PC Videos schneiden. Mein erstes Schneideprogramm war Magix 2006-2007. Heute arbeite ich mit VDL Premium.

    Da ich noch viele S-8 Filme habe, suche ich eine Möglichkeit, diese zu digitalisieren. Habe schon viele Versuche gemacht, aber ohne wirklichen Erfolg. Mein grösstes Problem war immer der "Hotspot". Jetzt überlegte ich, ob ich den Reflecta Super 8Scanner kaufen soll. Hab bis jetzt niemanden gefunden wer Erfahrung damit hat! Hab jetzt auch das Kaiser Video Transfer Set gesehen. Aber ich fürchte, da kommt wieder das Hotspot Problem. Aber ich bin gespannt, finde bestimmt auch fürs Filme schneiden gut Tipps!

    Jetzt suche ich mal in diesem Forum und hoffe, dass ich etwas finde. Ich freue mich schon aufs herumstöbern.

    Janosch 79
  • Neu

    Hallo Hannes

    Vielen Dank für den Tipp! Ist echt interessant diese Seiten! Da hab ich mal was zu studieren!