SONY HDR-HC1E - Treiber ??

  • SONY HDR-HC1E - Treiber ??

    Hallo Videofreunde,
    unsere o.g. Sony war in Reparatur (Band-Laufwerk wurde ausgetauscht, tut's wieder).

    Jetzt wollten wir alle früheren Einstellungen wieder eingeben. Nun spricht sie aber nur noch Englisch mit uns.
    Im Menü konnten wir zwar das Datum eingeben, aber: Sprache "Deutsch" ist zwar im Menü sichtbar, aber nicht auszuwählen, diverse andere Kameraeinstellungen auch nicht zu ändern.


    Könnte da ein Firmware-update helfen? Gibt es sowas noch für eine alte Kamera?

    Oder hat jemand eine Idee, woran es noch liegen kann?

    Danke + Gruß,
    Petra

    The post was edited 1 time, last by Petra-7 ().

  • Hallo Petra,

    also normalerweise müßtest Du unter den Einstellungen die Sprache ändern können, schau mal nach "Language".
    Gruß
    Herbie
  • Ich hatte diesen Camcorder auch als erstes HDV-Gerät. Soweit ich weiß, gibt es für diesen Camcorder keine ladbare Firmware. Die könnte dann ja nur über dem Memorystick eingeladen werden, was aber für diese Speicherkarte nicht vorgesehen ist.
    Bei Proficamcordern wie meinem PXW X160 lässt sich eine neue Firmware über eine SD-Card einladen. Aber nicht bei dem Sony HDR-HC1.
    Was zu tun ist, wenn einige Einstellungen nicht anwählbar sind, steht in der Betriebsanleitung. Für die Sprache habe ich dazu aber nichts gefunden.
  • Herbie, das ist das Problem: im Menü unter "Language" steht auch "Deutsch" (und Spanisch, Portugiesisch, Japanisch etc. etc.), ausgewählt werden kann aber nur "English" oder "English simple" (was immer das sein soll).


    KD Schmidt: Betriebsanleitung haben wir von vorne bis hinten durch. Vorgehen wie Anleitung; wir arbeiten ja schon Jahre mit dem Camcorder. Kein Erfolg.

    Danke trotzdem!
  • Petra-7 wrote:

    ausgewählt werden kann aber nur "English" oder "English simple" (was immer das sein soll).
    was war denn vor der Reparatur, war da "deutsch" einstellbar ?
    Gruß
    Herbie
  • ja, alles Mögliche war einstellbar; all das, was jetzt nur noch in Englisch angezeigt wird, was aber nicht mehr reagiert:
    Menu, Disp Guide, Status check, Shutter Speed, Programme, AE Shift, White Balance, WB Shift, Spot Meter, Fader, Shot Trans,
    Histogramm, Mikrofon Level, Beep, Clock Set, LANGUAGE (!!), Beep, P-Menu Set up.

    Wie schon geschrieben, einzig die Datumseingabe tut's.
    Zum Beispiel Touch auf "MENU" bringt das Bild "Volume", aber nur das Bild, leiser oder lauter wählen ist nicht.
    Es gab vor der Reparatur eine Art Rollbalken (der wird in der Betriebsanleitung auch so angezeigt, wie er mal aussah) mit Touch-Funktion im Bildschirm zur Auswahl, jetzt sind nur Kästchen mit den o.g. Bezeichnungen zu sehen.
  • na, da würde ich mal ganz schnell den Reparaturservice, bei dem Du die Cam hattest, anrufen, da haben die doch etwas verbockt. Ich hatte mal eine ähnliche Sache mit der HX 20V.

    Wo wurde den die Cam repariert, bei Sony etwa ?
    Gruß
    Herbie