CD's und DVD's aufbewahren

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • CD's und DVD's aufbewahren

    Hallo miteinander

    Ich weiss nicht, unter was ich dieses Thema, welches mich beschäftigt, setzen muss. Wenn es hier falsch ist, so bitte ich die Admins, es zu verschieben. Danke.

    Also, Peter hat ja viele CD's und DVD's selber von seinen Filmen hergestellt. Da ich überhaupt keine Ahnung von der Technik habe, möchte ich gerne wissen, was ich beachten muss/soll, bei deren Aufbewahrung. Ich möchte nicht, dass diese plötzlich nicht mehr gehen, weil ich etwas falsch gemacht habe. Es sind wertvolle Erinnerungen für mich.

    Ausserdem habe ich auch keine Ahnung, an was er gearbeitet hat, sprich, was noch auf seinem PC oder Kamera ist. Wie finde ich das, ohne Kenntnis heraus? Wie kann ich das sichern?

    Ich weiss, ist sicher nicht so einfach zu beantworten.

    Liebe Grüsse
    Jsabella
  • Hallo,
    zu den DVDs bzw. CDs ein paar Tipps.
    -Einzeln in fester Hülle stehend aufbewahren.
    -Am besten im Wohnzimmer (einem bewohnten Raum), hierbei geht es um die Temperaturkonstanz (einigermaßen). So lange Du Dich wohlfühlst, tun es die Scheiben auch.
    -Vor Sonnenlicht auf laaange Dauer geschützt.
    -Nicht mit Etiketten bekleben (vor allem DVDs nicht). DVDs bestehen aus mehreren Schichten, Klebeetiketten darauf richten auf Grund unterschiedlicher Ausdehnungskoeffizienten auf Dauer Schaden an.
    -Sollten bereits welche beklebt sein, würde ich sie kopieren.
    Nur nebenbei: Ich benutze bedruckbare Rohlinge von Markenherstellern

    Zum PC kann ich Dir aus der Ferne leider nicht viel sagen.
    Da müßte Dir dann Jemand vor Ort unter die Arme greifen.

    Gruß Stephan
    PC ("Eigenschraubung" ) Windows (R)
    10 Pro 64 Bit (15.11), ASUS (R) Z87M-PLUS, 16GB DDR3 1600 CL9, Intel
    (R) Xeon E3-1230V3, 4x 3.30GHz, NVIDIA (R) GeForce GTX 660 (2048MB
    GDDR5, 192Bit), Shuttle Pro2 (TM),
    Magix (R) ProX, 3D-Maker 7, Magix (R) Foto- und Grafikdesigner 11, ...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von streichel ()

  • Hallo Isabella,

    bezüglich Peter's PC, was da noch drauf ist, kann Dir vielleicht der Ulli helfen.
    Schick ihm doch mal eine PN.
    Ich bin aber ziemlich sicher, daß er auch hier mal wieder reinschaut.

    Alles Gute für Dich.
    Gruß
    Herbie
  • streichel schrieb:

    Hallo,
    zu den DVDs bzw. CDs ein paar Tipps.
    -Einzeln in fester Hülle stehend aufbewahren.
    -Am besten im Wohnzimmer (einem bewohnten Raum), hierbei geht es um die Temperaturkonstanz (einigermaßen). So lange Du Dich wohlfühlst, tun es die Scheiben auch.
    -Vor Sonnenlicht auf laaange Dauer geschützt.
    -Nicht mit Etiketten bekleben (vor allem DVDs nicht). DVDs bestehen aus mehreren Schichten, Klebeetiketten darauf richten auf Grund unterschiedlicher Ausdehnungskoeffizienten auf Dauer Schaden an.
    -Sollten bereits welche beklebt sein, würde ich sie kopieren.
    Nur nebenbei: Ich benutze bedruckbare Rohlinge von Markenherstellern

    Zum PC kann ich Dir aus der Ferne leider nicht viel sagen.
    Da müßte Dir dann Jemand vor Ort unter die Arme greifen.

    Gruß Stephan
    Hallo Stephan
    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Die meisten DVDs und CDs stehen, aber es gibt doch einige, die er liegend gelagert hat, wegen dem Platz. Leider scheint die Sonne doch ab und zu darauf. Muss mal überlegen, wohin ich diese sonst plazieren könnte. Nicht so einfach. Peter hat mit einem speziellen Stift die DVDs und CDs beschriftet. Ob er Markenhersteller benutzt hat, weiss ich nicht, aber ich denke schon, da er diese ja auch lange aufbewahren wollte.
    Vorerst bin ich mit Deiner Antwort doch glücklich, indem all die Bild- und Tonträger nicht sofort kaputt gehen.

    Dir noch einen schönen Abend.
    Liebe Grüsse
    Jsabella
  • Leg am besten von den DVDs auch mal eine iso-Datei auf Festplatte an. Erstens kann man diese Datei mit einigen Playern abspielen und zweiten daraus bei Bedarf wieder eine DVD brennen, wenn die alte DVD nicht mehr abspielfähig ist. Das habe ich mit meinen alten DVDs, die die Entwicklung meiner Tochter zeigen, auch gemacht.

    Gruß
    KDS
  • KD Schmidt schrieb:

    Leg am besten von den DVDs auch mal eine iso-Datei auf Festplatte an. Erstens kann man diese Datei mit einigen Playern abspielen und zweiten daraus bei Bedarf wieder eine DVD brennen, wenn die alte DVD nicht mehr abspielfähig ist. Das habe ich mit meinen alten DVDs, die die Entwicklung meiner Tochter zeigen, auch gemacht.

    Gruß
    KDS
    Hallo KDS

    Vielen Dank für Deine Antwort.
    Ich musste zuerst Onkel Google fragen, was eine "iso-Datei" ist. So wie ich es verstanden habe, ist das eine Sicherung. Oder doch etwas anderes? Ich weiss, dass Peter immer noch eine Sicherung gemacht hat, aber auf seinem PC weiss ich nicht so recht, was wo ist. Ich selber kann unmöglich all die vielen DVD's und CD's kopieren und sichern. Nicht in diesem Leben. Seufz. Es sind deren zuviel. Ich werde aber bei Gelegenheit, wenn ich mich überhaupt noch auf seinem PC einloggen kann, danach suchen.

    Liebe Grüsse und einen guten Wochenstart
    Jsabella