Forumstreffen 2017 - Filme für den Videoabend

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Forumstreffen 2017 - Filme für den Videoabend

    Hallo liebe Videofreunde,

    da 'Herbie' schon nachgefragt hat, habe ich hier ein neues Thema für die Filme erstellt. Der Filmabend wird am Freitag, den 2. Juni 2017 stattfinden.

    Ich fange gleich mit meinen Vorschlägen an:

    Liane
    • In eisiger Mission - Länge: 5 Min. 18 Sek.; HD, Inhalt: spielt in den Schweizer Bergen, mehr wird noch nicht verraten :feixen:
    • Rügenrundfahrt - Länge: 15 Min. 55 Sek.; noch 4:3 (Aufnahmen von 2006/2007); Olaf musste fast 10 Jahre drängeln, bis dieser Film endlich fertig war :besoffen:
    • Und falls noch Zeit ist: Segeltörn auf dem Achterwasser - Länge: 4 Min. 20 Sek.; mein 1. FullHD-Film mit der Canon Powershot G3X 8)


    Und nun freue mich auf Eure Filmangebote!

    Udo
    • Rügen, Deutschland's schönste Insel - 3,5 min
    • Spaziergang in Glove mit Hochzeit am Meer - 2,5 min
    Herbie
    • USA-Reise (Westen) - 30 min


    Viele liebe Ostergrüße
    Liane

    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Liane () aus folgendem Grund: Update zu den Filmvorführungen (Herbie)

  • Na dann häng ich mich gleich mal dran.
    - Rügen, Deutschland's schönste Insel - 3,5min
    Ist im Vergleich vielleicht gar nicht so schlecht

    Und evtl. noch 2 kurze (3-4min)
    Überleg ich mir noch.

    Kürzere finde ich für einen Filmabend zum diskutieren ohnehin besser.
    Gruß
    Udo :hallo:
    __________________________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
  • Da fällt mir noch etwas ein.
    Ich könnte auch mein neues "Spielzeug" - DJI Osmo Mobile mit dem iPhone vorführen und einige kurze Clips, die ich damit gedreht habe zeigen.

    Zu unserer Lieblingsinsel Rügen hab ich noch ein kurzes Video, 2,5 Minuten
    - Spaziergang in Glove mit Hochzeit am Meer
    Gruß
    Udo :hallo:
    __________________________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
  • Hallo Udo,

    da bin ich auch neugierig. Bring DJI Osmo Mobile unbedingt mal mit! :headbanger:
    Na, das wird ja ein Rügen-Abend. :D Für alle Noch-Nicht-Rügenfans: die Insel ist sehr abwechslungsreich. Wir waren z.B. nicht in Glowe.

    Das Achterwasser liegt immerhin vor Usedom. Diese Ostseeinsel wurde im letzten Jahr zum spontanen Urlaubsziel, als unsere Spitzbergenreise kurzfristig wegen Motorschaden des Schiffes abgesagt wurde. ;(

    @Herbie hat doch bestimmt auch einen Film parat?!

    Viele liebe Grüße
    Liane :hallo:
    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)
  • Liane schrieb:

    @Herbie hat doch bestimmt auch einen Film parat?!
    na klar, weiss jedoch noch nicht genau, welchen ? Muß erst noch eine ganze Reihe Effekte einbauen, habe mir zu Ostern "Neue" gekauft. ;)
    Gruß
    Herbie
  • Spass muß sein, sonst wäre die Welt noch trauriger ... :headbanger:

    Ich bringe auf jeden Fall etwas mit, bin noch am überlegen.

    Melde mich auf jeden Fall rechtzeitig.
    Gruß
    Herbie
  • WeiZen schrieb:

    Ich hab seit dem letzten Treffen nicht eine Minute geschnitten.
    na ja, ist ja noch etwas Zeit bis zum Treffen. ;)
    Gruß
    Herbie
  • Ich bringe eine Kurzversion unserer USA Reise (Westen) mit.

    30 min.
    Gruß
    Herbie
  • Edi schrieb:

    Kurzversion 30 Min!
    ... mit diesem Einwand habe ich schon gerechnet :nick: .

    Kürzer ging beim besten Willen nicht :shake: , wenn man bedenkt, daß allein die Effekte 20 min. des Films verbrauchen. :rofl: :rofl: :rofl:
    Gruß
    Herbie
  • WeiZen schrieb:

    Dann las die weg, dann passt es.
    Du bringst mich jetzt echt total aus dem Konzept. ;(
    Gruß
    Herbie
  • Ich schlage vor, dass wir uns auf max. 10 Min beschränken sollten. Es ist m. E. für diesen Abend besser viele Verschiedene zu sehen.

    Oder ist das nur meine Meinung?
    Gruß
    Udo :hallo:
    __________________________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
  • Nach dem aktuellen Stand der Filmmeldungen sind wir nicht in Zeitnot und könnten eigentlich alles zeigen. :)

    Wenn ich mal von mir ausgehe, könnte ich da nicht mal schnell den Rügenfilm kürzen (einfach zu aufwendig), sondern höchstens vor Ort "vorspulen". Das wird Herbie sicher ähnlich gehen.

    Update: Olaf meint übrigens, dass es schade um die Effekte wäre. :D

    Viele liebe Grüße
    Liane
    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)
  • Wenn die Filme nicht langfädig sind, sondern interessant und lehrreich, sehen wir auch gerne Filme die länger als 10 Min sind.

    Liebe Grüsse
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen: