Bankingsoftware Freeware

  • Bankingsoftware Freeware

    Hallo zusammen,

    suche eine Bankingsoftware for free.

    Kann mir jemand Tipps geben ?

    DANKE im voraus
    Gruß
    Herbie
  • Hallo Herbie,

    egal aus welchen Grund diese Anfrage gerade unter Videofreunden erfolgte, versuche es von Admin zu Löschen.
    Kostenlose Banking-Software für was, für welche Verwendung?
    Bei solch einem heiklen Thema wird niemand die Verantwortung für Empfehlungen übernehmen.

    Gruß
    Gerd
  • Du Herbie, ich mache Onlinebanking schon Jahre nur mit dem ganz normal Browser auf deren Webseite von der Sparkasse.
    Warum sollte ich eine Software einsetzen , für mich reichen die Möglichkeiten auf der WebPage ohne Probleme locker aus.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Rübezahl schrieb:

    Hallo Herbie,

    egal aus welchen Grund diese Anfrage gerade unter Videofreunden erfolgte, versuche es von Admin zu Löschen.
    Kostenlose Banking-Software für was, für welche Verwendung?
    Bei solch einem heiklen Thema wird niemand die Verantwortung für Empfehlungen übernehmen.

    Gruß
    Gerd
    ... weil ich eine Empfehlung von meinen VideoFREUNDEN erhoffte, welche ich auch bekam.

    Warum soll denn einer der Admin' s das löschen wollen ?

    Du nimmst Dir ganz schön viel raus hier. X( :thumbdown:

    Halte Dich in Zukunft aus meinen Anfragen heraus. Deine "Einwände" gehen mir schön langsam, aber sicher, auf den Sack !!! :gabi:

  • Du nimmst Dir ganz schön viel raus hier.


    Halte Dich in Zukunft aus meinen Anfragen heraus. Deine "Einwände" gehen mir schön langsam, aber sicher, auf den Sack !!!
    Gut gebrüllt, Herbie! Freunde darf man auch mal nach etwas anderem fragen als nur Video.

    Eigentlich kann ich Andreas nur zustimmen. Sowohl Sparkasse als auch IngDiba kann ich bequem über den Browser erreichen und dann alles machen, was ich brauche.

    Natürlich kann man sich auch eine entsprechende Software kaufen, z. B. von WISO. Aber das kostet eben.
    Und bei Freeware wäre ich eh vorsichtig, es sei denn, sie wird von der Bank selbst angeboten. Bei Freeware weist du nie genau, was mit deinen Daten geschieht.

    Gruß
    KDS
  • Hallo KDS und Andreas,

    ich hatte früher mal das T-online classic. Als es beendet wurde, nutze ich die SW von Buhl, welche damals als Nachfolger angeboten wurde. Lt. Fa. Buhl ist jetzt der sog. "Aktionszeitraum" abgelaufen und die SW wird eben nicht mehr aktualisiert. Darüber kommt auch so alle 2 Wochen etwa eine entspr. Meldung, wenn ich das Banking starte, aber das Programm läuft noch, aber eben "veraltet" und "veraltet" heißt meist auch nicht mehr sicher !

    Ich werde das in Zukunft auch über die Banken direkt machen.

    Danke für die Tipps.
    Gruß
    Herbie
  • Beim Handy mache ich es seit einiger Zeit über die Sparkassen App.
    Ich glaube die Sparkasse setzt komplett auf Star Money bzw. Star Finanz GmbH. Wie es jedoch bei anderen Banken ist weis ich nicht.
    Habe eine Tante die arbeitete mal bei der Sparkasse, die haben aber schon immer die Software direkt empfohlen. War mir aber zu blöd extra eine Software auf den PC zu installieren. Ich hatte sogar mal eine extrem lange Diskussion mit dem Banker bei uns über die Sicherheit, der konnte mich auch nicht vom Gegenteil überzeugen. Mit Verstand wird dir auch über den Browser nix passieren.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Herbie schrieb:

    Rübezahl schrieb:

    Hallo Herbie,

    egal aus welchen Grund diese Anfrage gerade unter Videofreunden erfolgte, versuche es von Admin zu Löschen.
    Kostenlose Banking-Software für was, für welche Verwendung?
    Bei solch einem heiklen Thema wird niemand die Verantwortung für Empfehlungen übernehmen.

    Gruß
    Gerd
    ... weil ich eine Empfehlung von meinen VideoFREUNDEN erhoffte, welche ich auch bekam.
    Warum soll denn einer der Admin' s das löschen wollen ?

    Du nimmst Dir ganz schön viel raus hier. X( :thumbdown:

    Halte Dich in Zukunft aus meinen Anfragen heraus. Deine "Einwände" gehen mir schön langsam, aber sicher, auf den Sack !!! :gabi:
    Deine Anfrage war am Sonntag und ich habe nach ein paar Tagen geantwortet, damit Bewegung rein kommmt.
    Es wohl auch ganz gut gelungen, Danke für die Höflichkeit.

    Ich bin am Überlegen, ob ich überhaupt zum Treffen komme ...
    Jeder Witz könnte falsch ankommen!

    Ich habe Liane per e-Mail informiert und Stellung bezogen. Den Inhalt darf Sie weiterreichen ....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Rübezahl () aus folgendem Grund: Update

  • Eine Bankingsoftware macht durchaus Sinn, wenn man mehrere Kreditinstitute "bedienen" muß. Freeware würde ich aus genannten Grund auch nicht empfehlen.
    Ich nutze seit langer Zeit "Banking 4W" subsembly.com/banking4.htm. Die Software kostet zwar zwanzig Euro, wird aber regelmäßig (kostenlos) upgedatet.
    Sieh es Dir einfach mal an. Zum Gewinnen eines ersten Eindrucks heise.de/download/product/banking-4-52623.

    LG Stephan
    PC ("Eigenschraubung" ) Windows (R)
    10 Pro 64 Bit (15.11), ASUS (R) Z87M-PLUS, 16GB DDR3 1600 CL9, Intel
    (R) Xeon E3-1230V3, 4x 3.30GHz, NVIDIA (R) GeForce GTX 660 (2048MB
    GDDR5, 192Bit), Shuttle Pro2 (TM),
    Magix (R) ProX, 3D-Maker 7, Magix (R) Foto- und Grafikdesigner 11, ...
  • Hallo Stephan,

    Danke für den Tipp.
    Gruß
    Herbie