GEMA und Youtube einigen sich

  • GEMA und Youtube einigen sich

    Na, das war mal eine Überraschung!

    GEMA wäre beim Vertonen nun kein Problem mehr:
    "Upload von Musikwerken auf YouTube: Soweit die von der GEMA wahrgenommenen Nutzungsrechte betroffen sind, können Nutzer Musikwerke auf YouTube hochladen oder ihre Uploads mit Musik untermalen. Die GEMA-Vereinbarung umfasst das Repertoire der von ihr vertretenen Mitglieder aus dem In- und Ausland, also die Kompositionen und Liedtexte." Quelle: gema.de/uploads/media/Fact_she…uss_YouTube_011116_01.pdf
    Aber nach der ersten Euphorie, sieht es so aus, als bleibt die Sache trotzdem kompliziert, meint zumindest die Welt. SCHADE! ;(

    Viele Grüße
    Liane :hallo:
    Die Kritik an anderen hat noch keinem die eigene Leistung erspart. (Noël Coward)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Liane ()