Neuen Drucker kaufen

  • Neuen Drucker kaufen

    Hallo in die Runde,

    mein Pixma 4950 ist verreckt und ein neuer Drucker muß her.
    Ich brauche den nur für Bilder und DVD-Label.
    Nachfüllen mache ich auch nicht mehr, da ich soviel nicht mehr drucke.
    Für SW habe ich einen Laserdrucker.

    Hat jemand einen brauchbaren Tipp?
    Glückauf aus Essen
    hannes
  • Hallo Hannes,

    wer will schon DVD- und andere Datenträger bedrucken?
    Wenn Du Labelpapier bedrucken willst, dann schau dir den mal an:

    hp mfp m476dw

    Gibt zur Zeit eine Aktion, dabei werden dir 120 Euro gut geschrieben (bei HP).

    Unne sonst?

    TschÖ mit Ö aus Kölle

    R.
  • So!

    Ich noch mal.

    Hier die Ergebnisse der c't Digitale Fotografie 04/2015

    Fotodrucker der A3-Oberklasse (mit CD-Labeldruck) alle Trintendrucker

    Pixma Pro-100S (Canon) 450 € Strassenpreis -> gut

    Pixma Pro-10S (Canon) 640 € Strassenpreis -> sehr gut

    SureColor SC-P600 (Epson) 630 € Strassenpreis -> gut bis sehr gut auch für Papierrollen

    TschÖ

    Roland
  • Moin Roland,

    in meinem Bekanntenkreis und auch im Filmclub haben noch viele einen DVD-Player und können auch nix anderes abspielen.
    In so fern brauche ich den Labeldruck.
    Bilder drucke ich nur in A4, meist jedoch in A5 da sie nur informativ sind. "Richtige" Bilder druckt CEWE für mich. :)

    Übrigens, der Fehler mit der WIN-Installation hat sich von selbst behoben. Warum und wieso weiß ich nicht.
    Glückauf aus Essen
    hannes
  • Canon iP 7250 könnte mir gefallen, schon wg. der Einzelpatronen.
    Bei den derzeitigen Preisen lohnt sich wohl auch nicht die nachzufüllen.

    Der jetzige ist verreckt, weil ich ihn so selten benutzt habe. Die Düsen sind eingetrocknet und dabei wohl verbrannt.
    Jedenfalls haben alle bekannten Versuche nix genutzt. Neuer Druckkopf ist teurer als neuer Drucker.
    Verkehrte Welt!
    Glückauf aus Essen
    hannes
  • Bei den derzeitigen Preisen lohnt sich wohl auch nicht die nachzufüllen.
    Ich habe mir vor einiger Zeit einen Vorrat an nicht-originalen Patronen von Amazon besorgt. Da kostet ein Set soviel wie bei Canon eine Einzelpatrone. Und ich bin bisher mit den Ergebnissen voll zufrieden.

    Gruß
    KDS
  • Canon iP7250

    Habe auch den 4950 mit leeren Patronen. Würde aber ebenfalls den iP7250 nehmen. Bei mir stellt sich demnächst die Frage Umweltbewusstsein oder knallharte Verkaufsargumente. Der neue Drucker mit vollen Patronen und 2 Jahren Garantie ist günstiger als neue Patronen.

    Bei den DVD's ist's einfacher. Taiyo Yuden Watershield. Mit dem Canon Drucker gibt das fabelhafte Hochglanz-DVD's. Meiner Meinung nach sind nur Thermo-Retransfer-Drucker noch besser...
  • stillhet schrieb:

    Taiyo Yuden Watershield. Mit dem Canon Drucker gibt das fabelhafte Hochglanz-DVD's


    da muß ich dir voll zustimmen. Bei meinen Leuten hat das Aussehen immer große Begeisterung ausgelöst.
    Aber ich gebe immer weniger weiter, auch weil sich kein Schwein mehr so was ansieht.
    Haben besseres zu tun und für Homevideos keine Zeit mehr.

    Zu dem wird Filmen im öffentlichen Raum auch langsam zur Qual.
    Überall stehen diese Dummbattel rum und wollen die Drehgenehmigung sehen.
    Ich denke mal, auch das wird schlimmer.

    Mal ehrlich, wer von euch dreht inzwischen auch schon mit diesen blöden Smarties?
    Glückauf aus Essen
    hannes


  • Mal ehrlich, wer von euch dreht inzwischen auch schon mit diesen blöden Smarties?
    Soll das Wörtchen "auch" signalisieren, dass du es "auch" schon tust?
    Ich filme nach wie vor mit großem Henkelmann. Aber wie du schon richtig feststellst: es wird immer schwerer damit, vor allem in der Öffentlichkeit.

    Gruß
    KDS
  • Hallo,

    auch ich kann bestätigen, dass es immer schwerer wird, mit "großen" Kameras "in der Öffentlichkeit" zu "drehen".

    Begründung und Beweis:

    Ich habe verschiedene Überlegungen angestellt und bin dann zu einem Ergebnis gekommen:

    Die Erfe fängt Material ein -> Photonen von der Sonne, Meteoriten, Kleinstmaterial.
    Dadurch wird die Massenanziehung der im Einflussbereich der Masse der Erde befindlichen Objekte gößer, also werden diese an der Erdoberfläche und in der Nähe davon, immer schwerer.

    Jetzt steht diesem Prozess die Tatsache der Enthalpie gegenüber, die besagt, daß sich alles über ein Volumen gleichmäßig verteilen will.
    Also daß sich Material durch den herrschenden Dampfdruck im Weltall gleichmäßig verteilen will und dieses auch so geschieht. Diese Verteilung überwindet auch die Erd (Massen)-Anziehung.

    Dieser Effekt ist aber nicht so stark ausgeprägt wie der erst genannte.

    Daher wird die Erde immer schwerer und somit die Cams und somit auch der Dreh damit.

    Sehr Ihr, so einfach kann man die Sache erklären.

    Viel Spaß noch

    Euer Erklärbär -> doot