ScenalyzerLive Treiberproblem

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • ScenalyzerLive Treiberproblem

    Servus,

    manche von euch werden sich noch an das ausgezeichnete Capture-Programm ScenalyzerLive erinnern. Falls es noch so Dinosaurier wie mich gibt, die noch Hi8- und DV-Videos capturen, haben diese vielleicht ScLive auch noch in Verwendung.
    Ich wollte es jetzt seit langem wieder verwenden, zum ersten Mal auf einem Win7-64-System.
    Da meldet ScLive:
    1. Es ist zur Zeit kein Videotreiber auf dem System vorhanden.
    2. Ist die Kamera verbunden und eingeschaltet?
    3. Sind die richtigen Treiber installiert?

    ad 1. Welcher Videotreiber ist gemeint, der angeblich nicht installiert ist?

    ad 2. Die Kamera ist verbunden und eingeschaltet, wird aber nicht erkannt. Das hatte ich allerdings früher auch ab und zu, da kam es dann auf die Reihenfolge des Programmstarts und des Kameraeinschaltens an. Das probiere ich erst intensiver, wenn die anderen Dinge (Treiber) geklärt sind.

    ad 3. Welche richtigen Treiber sind hier gemeint?

    Mein Win7-64-BS sollte kein Hinderungsgrund sein, da ich an anderer Stelle gelesen habe, dass es dort unter Win7-64 und sogar unter Win8 läuft.

    Kann mir einer von den alten Hasen weiterhelfen?

    Liebe Grüße

    Heinz
  • Danke, Wendo, der Fehler ist gefunden!

    Ich habe Deinen Tipp befolgt und den OHCI(alt) installiert, das brachteaber keine Änderung. Also dachte ich an einen eventuellen Kabelfehler -ein anderes FireWire-Kabel brachte aber auch keinen Erfolg. Dann zog ich das Kabel vom hinteren Anschluss (direkt am Mainboard ASUS P8P67 EVO) ab und steckte es am Frontanschluss an - hurra, alles funktioniert!
    Ich habe dann noch weiter probiert, Ergebnis: Beide Kabel funktionieren mit beiden Treibern. Nur der direkte Mainboardanschluss mag bei keiner Konfiguration.
    Ich kann also wieder tadellos DV-AVIs mit Szenentrennung übertragen.
    Im Augenblick finde ich nur noch nicht die Einstellung der Bilderanzahlpro Zeile. Unter "Größe der Bilder in der Filmstreifen-Ansicht" kann ich nämlich einstellen, was ich will, es ändert nichts. Das ist aber eine Kleinigkeit.

    Heinz
  • direkt am Mainboard ASUS P8P67 EVO


    2 von den diversen PCs hier haben die gleiche Bezeichnung...nur ohne "EVO".
    [EVO ist die Bezeichnung hier an einem Broadcast Hi8 Recorder zu lesen]
    EVO = evolution....naja.....;-)

    Selber habe ich an allen PCs,also auch an den beiden P8P67 vom MB den OHCI angezapft und an je eine hintere Blende gezogen,natürlich nur 4-Polige Anschlüsse.

    Hauptsache es klappt.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von goldwingfahrer ()