Ulead Filmbrennerei 4 mit WIN 8

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ulead Filmbrennerei 4 mit WIN 8

    Hallo zusammen,
    ich habe bislang die Ulead Filmbrennerei4 erfolgreich mit WIN XP und WIN 7 verwendet. Nun habe ich mich an WIN 8 x 32 herangetraut und die Brennerei funktioniert nicht, trotz Inst. im Kompatibilitätsmodus WIN XP.
    Hat jemand Erfahrung mit WIN 8 und dieser Software? Oder mit einer anderen?
    mfG
    Hermann
    Hermann
  • Hallo Herrmann,
    Du bist ja sehr mutig, unter Win8 noch mit einer Software aus dem Jahr 2005 arbeiten zu wollen. Wenn es trotz alles Bedenken noch funktioniert wie bei Windows 7, ist es gut, aber bei Windows 8 scheint der Weg von FB4 dann doch zu Ende zu sein. Das ist übrigens auch der Grund, weshalb ich auch mit dem neuen PC noch nicht auf Win 8 umgestiegen bin: ich habe noch zu viele Programme, die für Windows 7 erstellt wurden. Ich will da noch kein Risiko eingehen.
    Hat jemand Erfahrung mit WIN 8 und dieser Software? Oder mit einer anderen?
    Es gibt natürlich andere Programme. Freeware kenne ich nicht, aber z.B. Nero ist ja auch nicht teuer. Wenn Du jedoch aus Gründen der Arbeitsweise etwas ähnliches wie Filmbrennerei 4 suchst, wäre vielleicht Corel Video Studio Pro X das beste, denn die enthaltene Brennsoftware ist eine Weiterentwicklung der alten Filmbrennerei. Vieles sieht noch so aus wie früher, aber natürlich ging die Entwicklung weiter; so ist z.B. die Ausgabe auf BD dazu gekommen.
    Viele Grüße,

    Hans-Joachim
  • Ulead Filmbrennerei 4 mit WIN 8

    Hallo Hans-Joachim,
    vielen DAnk für Deine Antwort. Auf meiner SATA-FP habe ich WIN XP und WIN 7 drauf, da läuft auch alles. Nun habe ich WIN 8 auf einer 64GB SSD installiert, nur um das WIN 8 kennen zulernen. Da laufen auch alle (fast) meine alten Programme: Office 95, MEGACAD, Conopus Procoder, Hardcopy, Scenalyzer, MAGIX Videodeluxe 17 Premium, u.s.w. Nur bei der Filmbrennerei zeigt ganz zum Ende der Ausführung eine Warnmeldung an, daß kein Brenner vorhanden ist, obwohl ich natürlich einen Brenner habe.
    Das ist wohl so und ich kann meine Videos-DVDs ja immer noch entweder mit MAGIX oder mit der SATA-FP erstellen.
    Vielleicht installiere ich neben WIN 8 nochmal WIN XP auf der SSD.
    Mal sehen.
    mfG
    Hermann
    Hermann