Kein Vorschaubild beim Capturen - Edius 5.10

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Danke, Ulrich. :thumbsup:

    Da werde ich mich doch sofort mal anmelden. Sicherlich sehr interessant, wenn man Neuling auf dem Edius Gebiet ist.

    Schöne Grüße
    Helmut
  • Ich meinte weniger das Forum, als den verlinkten Beitrag. :D
    Da hängt eine Zusammenfassung über Edius von einem User dran, als pdf.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Hallo zusammen,

    habe jetzt Edius 5.51 soweit im Griff, dass ich meine „Grundbedürfnisse“ damit erfüllen kann, nämlich:
    Capturen in m2t, Schnitt, Filter (Farbabgleich u.Schärfe), ausgeben in m2t, siehe

    hier (mein erster Clip).

    In SD-Zeiten habe ich mein miniDV-Band 1:1 gecaptured und hatte 13 GB/h auf der Festplatte. Jetzt sind es 12 GB/h beim 1:1 Capture in m2t.

    1.Frage:
    Ist es richtig, dass m2t die Clip-Eigenschaft

    Container: MPEG 2 Transport stream

    hat und in etwa so groß ist wie mein vorheriges SD-AVI (12-13 GB/h)?

    Früher habe ich, bevor ich eine DVD brennen wollte, den AVI-Film mit dem Canopus ProCoder zu einer mpg2-Datei (mit etwa 25 % der ehemaligen AVI-Größe) convertiert und dann gebrannt.

    2.Frage:

    Muß ich das jetzt bei HD auch tun? Oder einfach den m2t-stream auf eine DVD brennen?



    3.Frage:

    Nun noch das GUI so wie Du es haben willst...ein Paar Grundfilter und noch ein paar Settings in den Einst.von Edius.........


    Was ist GUI? An Grundfiltern nehme ich Farbabgleich, Schärfe und evtl. UVY.

    Besten Dank für Eure Antwort.

    Schöne Grüße
    Helmut
  • HelmutS wrote:

    Ist es richtig, dass m2t die Clip-Eigenschaft

    Container: MPEG 2 Transport stream

    hat und in etwa so groß ist wie mein vorheriges SD-AVI (12-13 GB/h)?

    Yes

    HelmutS wrote:

    Muß ich das jetzt bei HD auch tun?

    Ja, DVD ist 720x576 16:9

    Aber Du brauchst den (Slow)Procoder nicht mehr, es sei denn Du willst mehr als 90 Minuten auf die DVD bannen.
    Das geht alles in Edius.

    Mach aber vor dem export eine neue Sequenz und legt dort die Schnittsequenz hinein. Dann auif diese sequence den Schärfefilter legen.


    HelmutS wrote:

    Was ist GUI?

    Benutzeroberfläche
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song