Buch zu Edius6.x

  • Buch zu Edius6.x

    Hallo Edius User,



    nachdem ich mich so einigermaßen in die Grundfunktionen -dank der geduldigen Hife von unserem Wendo alias "goldwingfahrer" und unserem "Weizen"- eingearbeitet habe, bin ich auf der Suche nach einem guten Buch in dem einem Edius6 gut erklärt wird. Eine Anfrage im hiesigen Buchladen brachte mich nicht weiter, die konnten auch nur die Lern DVD´s in ihrem Suchsystem finden. Den DVD Grundkurs habe ich, aber ein Buch zum nachschlagen wäre mir lieber. Weiß dazu jemand was von Euch, ob und wo es sowas gäbe?



    Danke! :thumbsup:
    Grüsse vom
    Laird of John O´Groats
    Ernst :headbanger:
    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, dass man heute schlauer ist als gestern.
    Johann Kaspar Lavater
  • Hallo Ernst,

    ich könnte Dir eine .pdf schicken mit 1168 Seiten, wenn Du willst.
    Gruß
    Herbie
  • Hallo Ernst

    Gibt es denn auf der Edius Installations Disk nicht ein Handbuch als PDF?

    Fragt
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • @Herbie:

    @Edi:



    Das Referenz Handbuch mit 1168 Seiten habe ich selbstverständlich auch auf der Installations CD.



    Ich dachte eher an ein Buch das einen in Schritten in die Software einführt, vielleicht sogar mit kleinen Übungen. Sowas hatte ich mir damals gekauft, als ich in Adobe Premiere eingestiegen bin und konnte immer schnell mal nachschlagen wenn ich mal was nicht mehr wusste....



    Das gibt es doch nicht, dass es für Edius nur die Lern DVD´s und nichts gedrucktes -zum schnellen nachschlagen- gibt? Die Lern DVD ist ganz gut, aber halt etwas umständlich im handling finde ich, weil man die auf einem PC starten muss um die einzelnen Lektionen zu sehen...das geht schon auch mit der, aber wie gesagt mir wäre die althergebrachte Lektüre lieber.... :rolleyes:
    Grüsse vom
    Laird of John O´Groats
    Ernst :headbanger:
    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, dass man heute schlauer ist als gestern.
    Johann Kaspar Lavater
  • Hallo Ernst,

    für die Version 5 gibt es ein Buch, aber für E 6 nicht. Ich weiss auch nicht, ob da noch etwas kommt.

    Stelle Deine Frage doch auch mal im GV Forum .

    Dort wirst Du bestimmt geholfen.
    Gruß
    Herbie
  • Danke Euch für eure Antworten. :thumbsup:

    Mal sehen was die im GV Forum wissen..... irgendwie scheint mir da eine Lücke im Fachbuchmarkt zu sein.... na ja, wird wohl an der Tatsache liegen, dass Edius6 mehr im Profibereich angesiedelt ist und sich die Stückzahl bzw. Auflage eines solchen Buches deshalb in Grenzen halten dürfte... Aber auch für Edius Neo, dass m. E. ja schon mehr die Amateure ansprechen sollte, gibt es m. W. nichts derartiges ?( Da sollte Grass Valley dahinter sein und vlt. Fachautoren verpflichten sowas zu kreieren. Der Popularität wenigstens von Edius Neo (und damit dem Umsatz) würde sowas zu Gute kommen meine ich.....
    Grüsse vom
    Laird of John O´Groats
    Ernst :headbanger:
    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, dass man heute schlauer ist als gestern.
    Johann Kaspar Lavater
  • Hmmmm available in Dutch and French.... ausgerechnet. Mit einer englischen Fassung hätte ich ein kleineres Problem gehabt, aber hollländisch und französisch da muss ich passen.



    Na ja, vielleicht wird es ja mal ins deutsche oder wenigstens englische übersetzt...



    Mir total unverständlich warum es dazu kein vernünftiges Lehrbuch gibt.



    Herr Kexel bitte, was ist die Ursache dafür?



    @heinzb:



    Danke für Deine Recherche!



    @ Dear "Laird of Glencairn" Weizen:



    Ich schrieb ja bereits, dass ich so eine DVD auch nicht schlecht finde, aber ein gedrucktes Nachschlagewerk wäre mir halt aus vielen Gründen doch lieber. :rolleyes:

    :thumbsup:
    Grüsse vom
    Laird of John O´Groats
    Ernst :headbanger:
    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, dass man heute schlauer ist als gestern.
    Johann Kaspar Lavater

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Callboy ()



  • Die heutige Zeit mag es lieber anders???
    Logische Schlussfolgerung aus dieser etwas wagen und nicht beweisbaren These:

    Vermutlich denkst Du ich wäre von gestern, nur weil mir ein Buch lieber ist, oder? ?(

    In diesem Zusammenhang solltest Du dir vielleicht mal die Verkaufszahlen der EBooks im Vergleich zu den konventionellen Büchern ansehen. Prognose: Wird sich in absehbarer Zeit trotz aller Anstrengungen der Industrie nicht ändern.....

    und nu?
    Grüsse vom
    Laird of John O´Groats
    Ernst :headbanger:
    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, dass man heute schlauer ist als gestern.
    Johann Kaspar Lavater
  • Callboy schrieb:

    In diesem Zusammenhang solltest Du dir vielleicht mal die Verkaufszahlen der EBooks im Vergleich zu den konventionellen Büchern ansehen. Prognose: Wird sich in absehbarer Zeit trotz aller Anstrengungen der Industrie nicht ändern.....

    Das eine hat nichts mit dem anderen zu tun. Belletristik werde ich wohl immer in Papier lesen.
    Als Viellesender und Reisender hat aber ein Kindle seinen Charme, es reduziert das Koffergewicht erheblich durch Wegfall der Bücher.

    Callboy schrieb:

    nur weil mir ein Buch lieber ist, oder?

    Nö. Aber Bedienungsanleitung als Film ziehe ich eindeutig vor.
    Oder als PDF, also elektronischer Form. Da kann man viel besser drin suchen.
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Lieber Laird of Glencairn Weizen,

    Ich hatte jetzt eigentlich nicht danach gefragt was DIR lieber ist oder wäre oder wollte eine Diskussion Vor/Nachteil der unterschiedlichen Trägermedien vom Zaun brechen sondern ICH möchte ein gedrucktes Lehrbuch zu Edius6 kaufen...

    Wäre mit einem Ebook, da hast Du Recht, sogar besser bedient und wäre damit natürlich auch zufrieden. Aber das gedaddele mit der Lern-DVD liegt mir halt partout nicht, weil ich dabei immer das ganze Kapitel mit Vor/Rücklauf durchforsten muss anstatt mir -wie im Buch- gleich das wesentliche rauslesen zu können....
    Grüsse vom
    Laird of John O´Groats
    Ernst :headbanger:
    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, dass man heute schlauer ist als gestern.
    Johann Kaspar Lavater

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Callboy ()

  • hannes schrieb:

    > Oder als PDF, also elektronischer Form. Da kann man viel besser drin suchen.

    Korrekt, macht aber erst Spaß, wenn man das am separaten Monitor aufschlagen kann.
    Genau um das geht es nämlich. Das ist auch bei der Lern-DVD so, denn es ist blöd wenn man immer vom Schnittprogramm in die Lerndvd hin und her springen muss. Ich stelllte jetzt für die DVD mein Notebook an den Schnittplatz und habe halt jetzt bald gar keinen Platz mehr... :S
    Grüsse vom
    Laird of John O´Groats
    Ernst :headbanger:
    Zu erkennen, dass man sich geirrt hat, ist ja nur das Eingeständnis, dass man heute schlauer ist als gestern.
    Johann Kaspar Lavater