Firefox Installation geht nicht beim Admin

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Firefox Installation geht nicht beim Admin

    Habt Ihr schon sowas erlebt?: ?(

    Auf meinem Vista-Laptop habe ich 2 User: ich bin der Admin und Jsabella ein normaler User.
    Kürzlich wollte ich Firefox updaten, aber das Programm ist nicht gelaufen, ohne Fehlermeldung.
    Also habe ich heute Firefox und alles was dazugehört deinstalliert und gelöscht.
    Doch die Neu-Installation (FF 7.0.1) hat unter meinem User nicht funktioniert. Er fragte mich, ob der Current User (also ich) berechtigt sei, oder ob ich einen Admin-User und -Passwort eingeben wolle. Ich wählte Current User, er machte noch das Entpacken, aber dann war Ende. Keine Meldung, keine Reaktion. Wenn ich meinen User und PW eingab, war das gleicht Resultat.
    Also probierte ich mal die Installation bei Jsabella. Dort funktionierte es einwandfrei, er fragte nicht mal nach dem Admin-Passwort. Firefox wurde aber nur für diesen User installiert, nicht für alle, wie sonst üblich.
    Da kam ich auf die Idee, mal den Admin zu tauschen. Ich machte Jsabella zum Admin und mich zum normalen User.
    Und siehe da, nun funktionierte es umgekehrt. Ich konnte FF bei mir installieren, aber nicht mehr bei Jsabella.
    Nun habe ich ihn bei beiden installiert (jeweils beim Normal-User). Als Übergangslösung geht das, ist aber bei nächsten Updates mühsam.

    Das Problem habe ich bis jetzt nur bei FF. Z.B. der Update vom CCleaner funktionierte normal. Ich habe ihn von Jsabellas Normal-User aus gemacht, er fragte nach dem Admin-Passwort und machte den Update dann gleich für beide User. Weiss Jemand, woran das liegen kann und wie ich wieder zum Normal-Zustand komme?

    Danke und Gruss
    Peter
    "Wenn der Wind kommt, bauen die Einen Schutzmauern und die Andern Windmühlen"
  • Hab zwar kein Vista.

    schau mal ob du die Eingabeaufforderung öffnen kannst,
    dann gib bitte mal folgendes ein:

    net user Administrator /active:yes und mit der Eingabetaste bestätigen
    und mit net user Administrator /active:no, kann man es später wieder abschalten.

    Auch wenn unter Deinem Benutzernamen Administrator steht,
    dann hast du nur eingeschränkte Rechte als Admin,
    nur mit Hilfe dieses Befehls bekommst Du den Vollzugriff.

    Microsoft hat das aus Sicherheitsgründen so eingerichtet.
  • Hallo Peter

    goldwingfahrer schrieb:

    Auch wenn unter Deinem Benutzernamen Administrator steht,
    dann hast du nur eingeschränkte Rechte als Admin,
    nur mit Hilfe dieses Befehls bekommst Du den Vollzugriff.
    Das ist richtig, aber ev. hast Du auch Chancen, wenn Du die Installation mit Rechtsklick auf die Installationsdatei und dann als Administrator ausführen startest.

    Liebe Grüsse
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen:
  • Der net user Befehl hat geklappt, nachdem ich das DOS-Eingabefenster mittels rechter Maustaste und "als Administrator ausführen" geöffnet habe.

    Der Effekt ist nun folgender:
    Ich habe einen zusätzlichen Account, mit Namen Administrator.
    Vom Administrator Account aus kann ich FF installieren und er wird gleich für alle User installiert.
    Vom Peter Account aus (der als Admin definiert ist) kann ich FF nur installieren, wenn ich als berechtigten User "Administrator" und dessen PW eingebe. Dann wird er gleich für alle User installiert. Eine Installation nur für den User Peter geht nicht.
    Vom Jsabella Account aus (der als Normal-User definiert ist) kann ich FF ohne Abfrage der Admin-Rechte installieren, wird aber nur in diesem Account installiert.

    Damit kann ich nun leben, aber irgendwie ist das Ganze immer noch seltsam. Weshalb ist das plötzlich so? Weshalb (bisher) nur auf dem Laptop und nicht auch auf dem Desktop? Weshalb (bisher) nur bei FF?

    Vielen Dank für Eure schnelle Hilfe und liebe Grüsse
    Peter
    "Wenn der Wind kommt, bauen die Einen Schutzmauern und die Andern Windmühlen"
  • Der Laptop war mit in Australien. Vielleicht hat ja die entgegengesetzte Corioliskraft etwas verdreht :idee:
    "Wenn der Wind kommt, bauen die Einen Schutzmauern und die Andern Windmühlen"
  • Eher wahrscheinlich: Seither sind wohl verschiedene MS-Patches auf den Laptop gekommen.

    Und, wie ich schon oben erwähnte, bei Vista und Win 7 MUSS man, um eine Installationsdatei auszuführen, mit der rechten Maustaste daraufklicken und auswählen "als Administrator ausführen". Es gibt Programme, da funktioniert die Installation auch ohne dieses Vorgehen. Bei anderen Programmen funktioniert es scheinbar auch, aber die Installation ist dann nicht komplett, weil bei der Installation Admin Rechte fehlten.

    Wenn es sich bloss um ein Update, quasi "on the fly" handelt, weiss ich auch nicht weiter, bzw. muss man wahrscheinlich nach der "Methode Wendo" vorgehen.

    Meint
    Edi
    Freundlichkeit ist ansteckend

    Wenn die Trümmer des Flugzeuges in der Pistenachse liegen und der Pilot aus eigener Kraft im Restaurant ein Bier bestellen kann, ist die Landung als gelungen zu betrachten. :feixen: