Sony TRV 900 - internen Akku ersetzen, wie?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sony TRV 900 - internen Akku ersetzen, wie?

    Hi,
    meine schon recht betagte TRV 900 speichert die vorgenommenen Einstellungen nicht mehr dauerhaft. Vermutlich ist der interne Speicherakku hinüber. Die lästige Folge ist, dass ich nach jedem Einscahlten des Camcorders unter anderem manuell den Zeitcode initialisieren muss. Das Handbuch geht offenbar von einer ewigen Lebensauer des Akkus aus, denn es gibt keinen Hinweis wie er zu ersetzen wäre. Hat jeman einen Tip, wie man an das Ding rankommt ohne einen Reparaturservice zu bemühen?
    Gruss
    Peter
    Ich finde Niemanden, der so häufig recht hätte wie ich (Arno Schmidt)
  • Sony TRV 900 - internen Akku ersetzen, wie?

    Hallo Peter,

    dazu musst du vermutlich das Cam-Gehäuse ganz vorsichtig aufschrauben.
    Dann suchst du nach dem Board (Platine), mit der Bezeichnung CK-80. Auf der Seite „B“ der Platine, befindet sich die von Sony genannte Speicher-Batterie, mit der Teilenummer BT7200.
    Hierbei, könnte es sich aber um eine ganz normale CR2025, mit 3 Volt handeln. Die genaue Bezeichnung, sollte auf der Knopfzelle stehen.
    Wenn nicht, dann musst du den Durchmesser und die Dicke der Batterie messen, ist klar.

    Aber Vorsicht, die Platine ist mit Flachbandkabeln, und mit anderen Teilen verbunden. Wenn du Glück hast, dann siehst du bereits den kleinen Akku bei leicht geöffnetem Gehäuse.
    In diesem Fall, kannst du die Batterie eventuell mit einer Kunststoff-Pinzette austauschen, ohne die Kabel zu überdehnen.

    Viele Grüße von
    Joachim
  • Hallo Joachim,
    besten Dank für die Instruktionen. Ich hoffe aber, ich brauche sie nicht : )
    Ich habe den Camcorder nochmal 24 Stunden ans Ladegerät gelegt, was lt. Handbuch
    den internen Akku auflädt. Scheint auch -vorübergehend(?)- geklappt zu haben.
    Gruss
    Peter
    Ich finde Niemanden, der so häufig recht hätte wie ich (Arno Schmidt)
  • Sony TRV 900 - internen Akku ersetzen, wie?

    Hallo Peter,

    das mit dem aufladen, kannst du selbstverständlich probieren. Wenn die Knopfzelle dadurch doch noch einige Monate hält, dann ist das in Ordnung.
    Wie du schon richtig schreibst, könnte der Akku seine Spannung, nur vorübergehend behalten.
    Danach muss die Batterie auf jeden Fall gewechselt werden, auch wenn du die Cam verkaufen möchtest.

    Aber du hast ja geschrieben, dass du den alten Akku jetzt, gegen einen Neuen austauschen wolltest.
    Ich sende dir einmal einen Auszug von der Explosionszeichnung per P/N zu, danach kannst du entscheiden, ob du den Akku selbst ersetzen willst.

    Viel Erfolg dabei

    wünscht dir
    Joachim