Encore DVD 2.0

This site uses cookies. By continuing to browse this site, you are agreeing to our Cookie Policy.

  • Encore DVD 2.0

    Hallo zusammen,

    ich gehe gerade meine ersten Schritte mit encore und dann gleich dies: ich möchte mit encore DVD 2.0 zu den Clips auf die DVD einen Anhang mit einigen pdf-Dateien legen. Wer kann mir bitte sagen ob (wie) das geht ?( .
    Danke schon mal!
    Gruß!
    Georg_________________________________________
    Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen:
    Hilft er bei der Lösung des Problems oder gehört er mit zum Problem?

    The post was edited 1 time, last by Georg Merz ().

  • Ich unterstelle, dass Du mit Clips auf der DVD eine übliche Video-DVD meinst. Du erstellst entweder eine Video-DVD (zb mit Encore) oder eine Daten-DVD (zb mit Nero). Beides zusammen auf einer Scheibe funktioniert nicht.

    Bitte bedenke, dass so eine Kombination auch nur für einen PC verwendbar wäre. Denn wie sollte ein TV-Gerät oder Beamer eine pdf-Datei darstellen?



    Gruss
    Max
  • Beides zusammen auf einer Scheibe funktioniert nicht.


    Einen Film plus zusätzliche Daten auf einer Video-DVD läst sich wohl einwandfrei erstellen.Muss ich ab und zu machen.
    Arbeite aber nicht mit Encore.

    Der Kunde schaut sich den Film auf dem TV an.
    Die zusätzliche Daten,Bilder,Berichte,PDF`s oder was auch immer aber am PC.
  • Hallo,

    ja genau so hatte ich mir das vorgestell: den Film schaut der Kunde auf dem TV (oder auch am PC) an, im Film kommt der Hinweis, dass auf der DVD noch pdf- Dateien drauf sind und die lassen sich auf nem PC aufrufen. Habe auch in Encore zu diesem Zweck einen neuen Ordner angelegt, aber wenn ich die pdf's reinpacken will, meckert Encore, die Dateien wären nicht im richtigen Format und ich soll den passenden Encoder installieren ?( .

    Bin jetzt ziemlich ratlos. Klar, Uli wäre der Encore-Profi, aber der ist in Griechenland... ;(
    Vielleicht könnt Ihr mir ja helfen!
    Gruß!
    Georg_________________________________________
    Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen:
    Hilft er bei der Lösung des Problems oder gehört er mit zum Problem?
  • Moin!

    Da werd ich mich wohl in diesem (ersten) Fall von Encore verabschieden müssen und es machen wie bisher: mit dem Procoder die Video- und Audio TS erzeugen, diese Dateien und die PDF-Dateien mit Ulead Movie Factury 7 als Daten-DVD brennen - featich! Habe dann allerdings keine Menüs, nur Kapitelmarken.
    Werd's auch noch mit edius probieren(mit Menüs): aus edius heraus brennen und zuvor die PDF's versuchen anzuhängen.
    Ach, weil man auch immer solche Sonderpfürze machen muss......!

    Danke für Deine Hilfe :thumbsup: . Melde mich nochmal wenn's (wie's) geklappt hat.
    Gruß!
    Georg_________________________________________
    Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen:
    Hilft er bei der Lösung des Problems oder gehört er mit zum Problem?
  • Georg
    Authore Deinen Film mit Menue und so und lege das File dann in den sep.Ordner.
    Ich such doch nicht im Archiv und Du machst dann was Du willst,das geht nicht. :D

    Hab zwar nur eine ältere Nero Version und auch nur auf einem alten Capturerechner,wenns sein muss schiebe ich halt diesen besagten Ordner
    dann per Netzwerk auf den besagten Rechner.

    Ev.besteht die Möglichkeit dass Du in Edius das Menue machst und dann nicht direkt eine DVD brennst sondern nur in einen Ordner die Daten ablegst.
    Hab zwar Edius aber bis anhin nur zweimal direkt ab TL auf DVD gebrannt,ohne Menue.
    Arbeite immer noch mit Power Tools 2,TMPGEnc DVD Author 3 und der neuesten TMPGEnc Authoring Works 4.
  • Nein, nein, ich habe mich von Deinem Archiv schon inspirieren lassen! Im Grunde sagt es ja das Gleiche wie das, was ich vorhabe. Mein Problem ist nur wieder einmal der Zeitdruck. Musste heute den ganzen Tag unterwegs sein - am Dienstag nachmittag muss die Master-DVD zur Post. Da bleibt nicht mehr viel Zeit für Experimente. Werde morgen Deine Tipps verarbeiten! Vielen Dank dafür!
    Gruß!
    Georg_________________________________________
    Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen:
    Hilft er bei der Lösung des Problems oder gehört er mit zum Problem?
  • Ich hab das immer so gemacht, wie Wendo es beschrieben hat, sowohl mt Powertools als auch jrtzt mit Encore.
    Beim Brennen von DVDs direkt mit Üowertools hatte ich häufiger Probleme, wenn ich den Ordner auf der HD anlegen lies und dann mit Nero die DVDs brannt traten sehr selten Probleme auf.
  • Der Königsweg?

    Hallo zusammen,

    ich habe es jetzt aus Zeitgründen aufgegeben, diese DVD mit Encore zu erstellen: mir fehlt außer Zeit die Übung. In der Bibliothek sind so gut wie keine Menüvorlagen vorhanden :cursing: , also war auch die Vorlage aus der Schulungs-DVD (ein kurzes Projekt) nicht dabei. Eine einzige, verwendbare fand ich zwar, aber trotz Submenü gelang es mir nicht, ein Kapitelauswahlmenü zu erzeugen mit dem ich die Vorgehensweise auf der Schulungs-DVD hätte nachvollziehen können. Kurzum: habe die Master-DVD aus Edius erstellt, hier kann man ja auch Menüs erstellen.
    Die pdf-Dateien habe ich auf eine eigene CD gebrannt. Beides geht zum Kopieren (100x) an Berola. Die packen die pdf's mit drauf und den Kopierschutz. Bis ich Ende September wieder aus USA zurück bin (Mittwoch geht's los), ist "der Käse gegessen". Dann werde ich mich mit Encore weiter beschäftigen- auch die nächste DVD braucht wieder zusätzliche Datein.

    Dank Euch beiden für die rege "Anteilnahme" :prima:
    Gruß!
    Georg_________________________________________
    Bei manchem Besprechungsteilnehmer muss man sich fragen:
    Hilft er bei der Lösung des Problems oder gehört er mit zum Problem?