welche Software

  • welche Software

    Ich montiere schon viele Jahren mit Ulead 7.0. Ulead existiert aber schon lange nicht mehr. Jetzt ist die Frage welches Schnittprogramme ist ein würdiger ersatz fuer Ulead 7.0? Corel vielleicht oder existieren bessere, bezahlbare Programme? Am liebsten ein ähnliches Programme damit ich nicht ALLES neu erlerne muss. : schulterzuck :

    Kann man übrigens Ulead 7.0 auch mit Windows 7 problemlos benutzen? ?(

    Viele grüsse aus den Niederlanden. ;)
    plag
  • Hallo Plagge,

    mit MSP7 hab ich es unter Win7 nicht getestet. Mit MSP8 hatte ich jedoch teilweise Tonprobleme in der Vorschau. Statt die Vorschau anzusehen mußte ich Videoausschnitte neu rendern und konnte die erstellten Videos anschauen, was natürlich länger dauert als die Vorschau.

    Wenn Du an SW vom gleichen Hersteller denkst: das neue Video Studio Pro X3 hat die Lücke zu Media Studio etwas verkleinern können, kennt inzwischen Bewegungspfade, Maskenbearbeitung und Chroma-Key, ist aber trotzdem noch etwas hinterher, je nachdem was Du erwartest. Zum Beispiel bei Video-, Audio- und Titelspuren bist Du etwas eingeschränkt gegenüber MSP.

    Altgernativen: die kennt jeder natürlich reichlich. Vom Preis- und Leistungsverhältnis her käme aus meiner Sicht Magix Video Pro X in Frage. Es liegt ähnlich wie MSP zwischen den Einsteiger- und höherpreisigen Programmen.
    Viele Grüße,

    Hans-Joachim
  • > Ich werde es mir überlegen und Magix mal zum probieren herunterladen.

    ich würde mir statt dessen lieber PowerDirector 8 von Cyberlink laden.
    Macht auf Dauer mit Sicherheit mehr Spaß
    Glückauf aus Essen
    hannes