HDV 1080i wiedergeben auf TV

  • HDV 1080i wiedergeben auf TV

    Hallo zusammen,
    ich "übe" ein bischen mit meinem neuen CAM Canon HV10. Normalerweise bringe ich meine Aufnahmen als DV auf Platte, bearbeite sie wie gehabt, und brenne sie dann auf DVD. Nun habe ich eine kleine Aufnahme als HDV 1080i (1440x1080) auf Platte gebracht, diese Aufnahme mit NERO als Daten-DVD" auf Scheibe gebrannt.
    Meine Frage: Mit welchem stand-allone DVD-Player kann diee Aufnahme von der Scheibe auf den TV (TV kann das Format wiedergeben) bringen, muß das schon ein "BlueRay-Player" sein? Mein normaler DVD-Player kann das (natürlich) nicht.
    mfG
    Hermann
    Hermann
  • Hallo,
    es muß ein Blue Ray Player sein oder einer von diesen neuen Festplatten Player, wie die TVIX, der WD Player und andere.
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Wenn ich mich recht erinnere......

    lt. c't können einige neuere BD Player mit USB-Eingang von USB Quellen ebenfalls abspielen
    Jedoch nicht alle funktionieren als "USB-Host"

    Damit wäre die Möglichkeit einerseits Kauf BD auf den HD-TV zu bringn erfüllt
    andererseits von USB (Platten oder Sticks) eigenes Material abzuspielen, ohne einen BD-Brenner auch schon haben zu müssen....
    Quasi ein Primitiversatz für für die von "WeiZen" genannten >Keksdosen<

    gruftige Grüße aus Wien+40km ....old (but not morbid) Hans :rolleyes:
  • HDV 1080i wiedergeben auf TV

    Hallo vienna1944er und Weizen,
    vielen Dank für Eure Antworten. Ich habe schon sowas geahnt. Bleibe deshalb noch beim schönen DV.
    mfG
    Hermann
    Hermann
  • ich "übe" ein bischen mit meinem neuen CAM Canon HV10.


    okay, ja "üben" auch, aber wichtiger wäre ==> aufnehmen, aufnehmen, aufnehmen ......
    im hohen Aufnahmeformt aufnehmen, derzeit halt als SD-DVD produzieren, aber im hohen Format sichern,

    Meine Enkel prügeln mich täglich, weil ich nicht rechtzeitig auf den HDV Zug aufgesprungen bin,
    sondern gut 11/2 ( edit 1 1/2 Jahre ==> in Worten ~ 78 Wochen) zu lange gewartet habe, bis AVCHD mit Sucher als SR11 endlich kam.....

    Gleiches (Schul-Ereignis) in HD am TV gesehen..... ergab Prügel für die "nur" SD Version des Vorjahres .... und recht haben sie...

    und aussss.....muß mir meine "täglich Prügel" abholen gehen.....hatte heute nämlich noch keine.... ;(

    Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von vienna1944er ()

  • Originalpost #5 editiert

    ohne jedoch jene Veranlassung zu löschen
    welche ausreichte für Rolandsche Umtriebe, frei nach dem Motto "Auch dieses Thema muß doch irgendwie ins OT Nirwana zu befördern gehen"

    Glückwunsch, gelungen, eine Kerbe mehr an der Thekeneinfassung.......

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von vienna1944er ()

  • Man kann Euch auch nicht 5 Minuten alleine lassen.

    @Roland
    es reicht mal wieder

    @Hans
    reaktivierst Du Dein Posting bitte wieder? Wenn Dir der Text fehlt, ich machs auch gerne, ich hab ihn noch. :hail:
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • RE: HDV 1080i wiedergeben auf TV

    Müller schrieb:

    Hallo zusammen,
    ich "übe" ein bischen mit meinem neuen CAM Canon HV10. Normalerweise bringe ich meine Aufnahmen als DV auf Platte, bearbeite sie wie gehabt, und brenne sie dann auf DVD. Nun habe ich eine kleine Aufnahme als HDV 1080i (1440x1080) auf Platte gebracht, diese Aufnahme mit NERO als Daten-DVD" auf Scheibe gebrannt.
    Meine Frage: Mit welchem stand-allone DVD-Player kann diee Aufnahme von der Scheibe auf den TV (TV kann das Format wiedergeben) bringen, muß das schon ein "BlueRay-Player" sein? Mein normaler DVD-Player kann das (natürlich) nicht.
    mfG
    Hermann

    AAAAAlso, ich brenne eine *.m2t-Datei (ca.20 Min.) aus meiner HV10 auf eine normale Daten-DVD und übertrage die über HDMI mit meinem XORO 8500-DVD-Player (gekauft bei KARSTADT-online) zum TV.
    Zusätzlich habe ich noch einen WD-Player. Dort spiele ich die Datei über eine externe USB-Festplatte direkt per HDMI in den 42'-Plasma.
    Mehr Lust am Filmen - HC1 + HV10 + SD707 + Nikon D610 +Fuji XT-2 + Panasonic GX80 + TZ101 + HX20V