Neues Sendejahr in den Startlöchern

  • SFK schrieb:

    was Ihr von so einer Art "Opener" haltet
    Na ja.
    In Anbetracht dessen, daß Ihr grade das neue Heroglyph ausprobiert, ist die Überfrachtung mit Effekten verständlich. Die Verlockung ist groß, alles reinzupacken, was das Prg hergibt. Etwas weniger darfs schon sein.

    Beispiel:
    Bei der Einstellung unten (Bild) muß der Zuschauer 3 Dinge gleichzeitig verarbeiten: er muß die Schnörkelschrift lesen, gleichzeitig die Route des Autos verfolgen und dann auch noch den Einleitungstext von Lucienne verdauen - das ist zu viel des Guten. Es sollten nie mehrere Informationen gleichzeitig auf den Zuschauer einprasseln. Das schnuckelige Auto muß auch nicht jede Kurve auf der Straße mitfahren - da ist kein Informationsgehalt drin. Es genügt eigentlich wenn es von A nach B fährt.

    Ich nehme an, daß sich dieser Effekt-Enthusiasmus mit der Zeit wieder legen wird.
    ;)
    Gruß Wiro
    Bilder
    • SFK-Ausschnitt.jpg

      74,59 kB, 652×602, 20 mal angesehen
    Never approach a computer thinking this will only take 5 minutes
  • Moin,
    bei der Blüte bin ich bei Jub, bei der Schnörkelschrift bei Wiro.
    Dieser Opener gefiel mir dennoch, den ich weiß nun wo der Sachsenklinik Kletterwald liegt. :rolleyes: Ortsnamen wie bei Chemnitz sind zwar gut und schön, eine Karte sagt mir aber mehr als Tausend schöner Worte. Den finde ich jetzt, ohne suchen zu müssen.
    Besonders Klasse fand ich die Verwandlung von Lucienne, schließlich mußte sie mit beiden Outfits gleich stehen und das ist sehr gut gelungen.
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Liebe Videofreunde,
    wir haben auf Grund Eurer freundlichen Hinweise ein bissl Kosmetik betrieben und stellen die beiden Clips nochmal vor:

    Blumenvorspann (Die Rest-Sekunden ab Verschwinden des Sponsorenhinweises sind für die Überblendung zum Beitrag vorgesehen)

    Nachrichtenvorspann ( Das Schlussbild ist nur der Platzhalter für die "Schalte" in Nachrichtenstudio ; die drehende Erdkugel und die Fahne mit dem Landkreis Leipzig drin sollen auf die beiden Schwerpunkte unserer Meldungen hinweisen)

    Danke im Voraus für Eure Geduld,
    Hans

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von SFK ()

  • Wiro schrieb:

    Prima.
    So würd ich es jetzt lassen.


    Dito :).

    Liebe Grüße
    Marcus
    Kalorien sind die kleinen Tierchen, die im Kleiderschrank die Hosen enger machen. .

    Der Propeller eines Flugzeuges ist nichts weiter, als ein überdimensionaler Ventilator, der den Piloten im Fluge kühlt.
    Der Beweis: Hört der Prop auf zu drehen, fängt der Pilot an zu schwitzen
    .
    :pilot:
  • SFK schrieb:

    Liebe Videofreunde,
    danke für die Mutmacher. Wir werden es also so lassen und Stück für Stück auch die anderen Vorspänne in dieser Art umgestalten.
    Vielen Dank für die Unterstützung sagen
    die RK und Hans


    Moin!
    Grundsätzlich unterstreiche ich viele vorherigen Anmerkungen zu den Vorspannen des sfk-teams. Da ist vieles auf den Punkt gebracht und auch verbessert worden. Mir persönlich gefällt der Blumen-Vorspann allerdings überhaupt nicht - teilweise wegen der grafischen Gestaltung (für mich ist die Farbkombination bis zum Erbrechen kitschig) und zum anderen wegen der (ebenfalls unterträglichen, für mich widerlich-ekeligen-Schlager-) Musik - aber das ist halt persönliche Ansicht.

    Hier folgt in Bezug auf den Blumen-Vorspann aber noch ein wenig typografischer Kleinkram, der durchaus nicht-geschmacklerischen, sondern handwerklich-korrekten Hintergrund hat. Man kann ihn ignorieren, aber er spielt eine Rolle, wenn man gestalterisch korrekt arbeiten will. Vielleicht behaltet Ihr es einfach für spätere Clips im Hinterkopf - nehmt es als Anregung, fragt einfach einmal den Kunst-Lehrer Eurer Schule, der sich grafisch auskennen könnte:

    a) Die Schrift beim Blumen-Intro wurde kritisiert. Wenn Ihr eine ganz persönliche Note der Blumen-Filme unterstreichen wolltet, dann wäre eine echte Handschrift wahrscheinlich schöner als diese komisch-abgerundete Comic-Schrift, die Euch Euer Computer bietet. Beispiele wären etwa hier zu finden myfonts.com/fonts/konstantynov/careless-hand-script/ , aber es gibt noch viele, viele andere Beispiele. Gibt es in Eurem Team einen grafisch-typografisch interessierten Menschen, der sich um diese Geschichten kümmern könnte? Ich glaube, das wäre hilfreich. Diese Schriften sind persönlicher/authentischer/"echter" als die Comic-Schrift, die Ihr nutzt. Schrift ist etwas sehr persönliches. Ihr solltet sie dem Sponsor entsprechend gestalten.

    b) (An dieser Stelle bitte ich um Hilfe von allen, die sich nativ mit der französischen Sprache auskennen): Heißt es tatsächlich "Petit Fleur"? Ich habe unterschiedliche Versionen im Netz gefunden, würde aber auf "Petite Fleur" (feminin) tippen. Was ist richtig? 1.) Ich kann völlig falsch liegen. 2.) Der Blumenladen sollte eigentlich geklärt habe, welche Version die richtige Fassung ist. 3.) SFK muss natürlich die Version des Blumenladens als Sponsor übernehmen. auch wenn diese falsch ist.

    c) Jeder typografisch interessierte Mensch erkennt geschriebene Texte von "Unkundigen" sofort an den typografisch falschen An- und Abführungszeichen. Ihr verwendet in Eurem Vorspann für den Namen "petit fleur" die falschen, von der Schreibmaschine bekannten "-Zoll-Zeichen. Diese sollten seit Einführung der automatisch richtigen Anführungszeichen in Word fast der Vergangenheit angehören. Das "-Zeichen (Shift/Hochstell + 2) , wird von Word normalerweise automatisch ersetzt. Ihr textet/schreibt nämlich im Grunde"Zol/Meter/KilometerlDasfinde ich gutZol/Meter/Kilometer, sagte er.).
    Zu Beginn des DTPs (Desktop Publishing - "am Schreibtisch erstellten Textsatzes") konnte man daran erkennen, ob ein Text am Apple Macintosh (richtige Anführungszeichen) oder am PC (falsche Anführungszeichen-Zoll-Zeichen in Corel Draw) gesetzt wurde. Das hat sich bis heute kaum geändert.
    Im Deutschen ähneln die Anführungszeichen im Text einer "99 unten" und die Abführungszeichen der "66 oben". Dazu solltet Ihr einfach einmal ein Buch oder eine Zeitschrift aufschlagen, um diese Anführungszeichen zu sehen.
    Das Internet und zum Beispiel dieses Forum, das auf dem amerikanischen ASCII-Zeichensatz beruht, ignorieren das (es ist halt ein "Computer-Text"). Auch in meine Posting ist es daher nicht korrekt (ich nutze natürlich auch Shift+2)
    Die korrekten Zeichen findet Ihr in Windows im Programm "Zeichentabelle" (fürs händische Suchen "C:\WINDOWS\system32" und dann charmap.exe). Wie gesagt, Word und OpenOffice ersetzen sie automatisch. Von Hand sind sie per ALT+0132 „ und ALT+147 “ in den Programmen erreichbar.

    Ergänzung 1: Bei dem französischen Petit Fleur könntet Ihr natürlich auch die französischen Anführungszeichen mit Doppelpfeil links und Doppelpfeil rechts nutzen typolexikon.de/g/guillemet.html Das wirkt vielleicht noch "eleganter".

    Ergänzung 2: Das alles ist für viele Menschen "Korinthenkackerei". Für viele andere ist das Betrachten Eures Intros etwa so, als würde man das Musikstück eines Symphonie-Orchesters hören, bei dem die Klarinetten um zwei Oktaven verstimmt sind. Die meisten Menschen können den Fehler nicht orten oder defineren, aber sie wissen instinktiv, dass etwas nicht stimmt. Sie sehen, das Euer Intro nicht von fachlich ausbebildeten Menschen - sondern von grafischen Amateuren erstellt wurde (PS: Der Gedankenstrich nach "Menschen" ist im Internet im Form als "Minus-Zeicchens dargestellt. Auch das ist fachlich/typografisch falsch :) )

    Gruß
    Holger

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von HolgerH_2 ()

  • Moin,
    Danke für die Tastaturkürzel und den Hintergrund zu „ und ".
    Hat mich schon seit Jahren gewundert, warum, wieso, weshalb.

    HolgerH_2 schrieb:

    Heißt es tatsächlich "Petit Fleur"?

    Yes, der Laden heißt tatsächlich so, kann also nicht geändert werden. Von Leipzig kommend, kommt man unweigerlich daran vorbei, wenn man zur Schule fährt.
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song
  • Moin,
    mit dem Blumenvorspann kann ich ja jetzt nun leben, wenn das Petit Fleur nicht von den Blumen verdeckt wird.
    Der Rundtext im Mittelpunkt kann ich nicht lesen, also auch Oma aus Borna nicht, somit würd ich ihn weglassen, wird eh teilweise von den Blumen überdeckt.
    Mit den Farben kann ich leben, es mußte ja mal was anders her.

    Aber, sorry, der Nachrichtenvorspann geht gar nicht.
    Ich bin ja kein Freund von neuen heute Studio Layout, besonders der Topthemeneinblendung, aber sowas in der Richtung wäre ein Anfang ein neues Kozept anzudenken.
    Wenn Ihr es dennoch daabei belassen wollt, macht zumindest die Lücke zwischen dem roten Punkt und gebracht größer!

    Nett wäre es auch, wenn Ihr mal eure Texteinblendungen in Form einer Bauchbinde gestaltet und vom diesem plakativen Bunten verabschiedet.

    Ich hab mich ja lange zurück gehalten, aber jetzt konnte ich leider nicht mehr anders.
    Gruß
    Ulrich
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten.

    GEMA Freie Musik Stock20 Registrieren und ein freier Song