SDHC Karte ok ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • SDHC Karte ok ?

    Hallo zusammen,

    für die neue Panasonic TZ 7 meiner Frau suche ich noch eine gute Speicherkarte.

    Was meinen denn die Erfahrenen unter uns,

    wäre Die ok ?
    Gruß
    Herbie
  • Hallo Herbert,

    nimm die Transcend, ist vielleicht geringfügig teurer, aber ich hab noch nie etwas von Problemen gelesen. Denk aber auch an den SDHC-Reader, gibt es oft als Bundle.
    Gruß
    Udo :hallo:
    __________________________________________________________________________
    Damit das Mögliche entsteht, muss immer wieder das Unmögliche versucht werden.
    (Hermann Hesse)
  • Hallo Udo,

    danke für den Tipp.
    Gruß
    Herbie
  • Hallo Herbie, mir wurde auch die Transcend empfohlen, also denke ich ist die schon gut.
    Ich stand letzte Woche auch vor der Entscheidung mir die TZ7 oder die Canon SX200 zu kaufen. Ich habe aber dann einen HF10 Camcorder von Canon genommen. Die Cam deiner Frau ist voll in Ordnung, sage ihr das ich ihr viel Glück damit wünsche.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Hallo Andreas,

    AndreasBloechl schrieb:

    sage ihr das ich ihr viel Glück damit wünsche.
    das richte ich ihr gerne aus.
    Gruß
    Herbie
  • Ja, war eine gute Entscheidung. Denke mal das es dein Kauftipp gewesen ist. Ich hätte mich wahrscheinlich auch für die Pana entschieden weil die Canon kein Stereo aufnimmt beim filmen.Aber ich denke das du mit den aufgenommenen Videoclips noch einiges zu tun bekommst, da soll es Probleme mit dem Format geben. Da wird irgendetwas nicht richtig angegeben, stand zuletzt in einem Test auf slashcam.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • AndreasBloechl schrieb:

    Aber ich denke das du mit den aufgenommenen Videoclips noch einiges zu tun bekommst, da soll es Probleme mit dem Format geben. Da wird irgendetwas nicht richtig angegeben, stand zuletzt in einem Test auf slashcam.
    Mit Edius 5 wird Herbie mit den Videos der TZ7 keine Probleme haben; sowohl die AVCHD lite (*.mts) Daten als auch die JPEG Dateien (*.mov) kann man mit Edius 5 problemlos lesen und bearbeiten. :prima:

    Gruß
    Klaus
  • Hast du dir den Test durchgelesen? Dann verstehst du auch was ich meine, da wird was falsch ausgegeben bei den frames. Es soll laut Cam glaube ich 25p sein , tatsächlich sind es aber 50i oder so ähnlich. Ich müßte den Test selber noch mal durchlesen, da wird auf jedenfall beschrieben das einige Player damit aussteigen und es nur sehr wenige abspielen können.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Jöörch schrieb:

    Die Kamera ist bei mir auch auf dem Wunschzettel.


    aber doch nicht um bewegte Bilder damit zu machen? :haarezuberge:
    Wie sehen die 15 fps aus, wenn sie auf 25 fps gebracht werden?

    beantworte ich dann mal selbst: grauenhaft, die zwischengerechneten Bilder sind eine Zumutung,
    selbst bei 25 fps ruckeln Schwenks extrem, mag die cam gute Bilder machen, die clips sind für die Tonne...

    Großes Edit
    An die TZ 7 Eigner:
    habe den Beitrag unten richtiggestellt, bitte keine Gegenstände werfen...
    Bilder
    • lumix still2.jpg

      60,81 kB, 800×450, 42 mal angesehen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jörg ()

  • Preis*: 429,00 EUR
    *unverbindliche Preisempfehlung
    Und ich dachte wir hätten Wirtschaftskrise :rolleyes:
    Wer bezahlt denn für eine lumpige Taschenknipse so ein Schweinegeld ?

    Die gibt´s doch nächstes Jahr bei Aldi für 49,90 :D

    Erstaunte Grüße
    Vom Peter
    Ich wünsche mir die Gelassenheit, Dinge hinzunehmen, die ich nicht ändern kann, den Mut, Dinge zu ändern, die ich ändern kann und die Weisheit, das eine vom andern zu unterscheiden.
  • Ich finde die Kamera gut, für das was sie kann.
    Wenn ich Richtige Bilder machen will nehme ich eh was anderes.
    Das teil ist für mich auch nur ein Kompromiss.

    Wer kauft so was für 429 Euro?

    Nochbesser finde ich eigentlich die Casio Exilim EX-FH20.
    Ist aber eigentlich schon keine immer dabei Kamera für mich mehr.

    Kleiner Nachtrag Vegas 8 kann die Filme wiedergeben.
    Vegas 7 hingegen schmiert beim öffnen der Filme ab.
  • Ich hätte mir sie auch fast gekauft, für eine immer dabei ist sie bestimmt momentan das beste was man bekommen kann. Vielleicht noch die SX2000 von Canon, diese hat mehr manuelle Einstellmöglichkeiten, aber wie gesagt nur Mono Ton. Bei der Pana hat man aber den Vorteil das man beim filmen Zoomen kann, was wiederum bei der Canon nicht möglich ist. Haber die Dinger sehr lange miteinander verglichen.
    mfG Andreas
    Go through life with honesty
  • Soooo, nun ist es an der Zeit eine Regatta im Rückwärtsrudern einzulegen, und zwar Langstreckenrückwärtsrudern.....
    Das Material das ich zum Testen bekommen habe ist n i c h t von der TZ 7.
    Es stammt von der Panasonic Lumix DMC-LX2.
    Alle Aussagen dazu von mir oben sind also Schrott, die TZ7 macht ganz andere Bilder ;--)
    Sorry für die Verwirrung, nun schon die 2. in kurzer Zeit, hier ist Quellenprüfung angesagt. :birgit:
  • Hallo zusammen,

    Klaus_p schrieb:

    Mit Edius 5 wird Herbie mit den Videos der TZ7 keine Probleme haben; sowohl die AVCHD lite (*.mts) Daten als auch die JPEG Dateien (*.mov) kann man mit Edius 5 problemlos lesen und bearbeiten
    gesteinigt wird hier bestimmt niemand :feixen:

    also das mit der TZ 7 war eigentlich mehr oder weniger Zufall, als wir nämlich im Bl..markt waren und ich mir noch eine HV 10 ergatterte hat der Verkäufer meiner Frau diesen Foto wärmstens empfohlen und nach einigen Recherchen wurde es also das neue Spielzeug meiner Liebsten. Filmen werde ich damit ganz bestimmt nicht, auf jeden Fall mal nicht primär, dann dafür gibt es ja Camcorder. Aber testen werde ich die Videofunktion der TZ 7 ganz bestimmt und ich hoffe, daß es so läuft, wie im Zitat steht, andernfalls kann ich ja die *.mts noch in Canopus HQ umwandeln, dann sollte auf jeden Fall eine flüssige Bearbeitung in Edius 5 möglich sein, aber ich gehe davon aus, daß Klaus_p das getestet hat und es deshalb genau weiss.

    Ich persönlich bin momentan am überlegen, ich meine, ich habe mir ja jetzt erst die HV 10 gekauft, sollte aber eigentlich die Zweitcam werden, als Hauptcam hängt mein Herz immer noch an der FX 1000, wenn sie nur nicht diese Ausmaße hätte. Deshalb habe ich mir letzte Woche die Panasonic GH 1 angesehen und auch damit gefilmt.
    Bevor ich jetzt zerrissen werde, es waren eher ruhige Szenen, weniger Schwenks und ich konnte das Ergebnis auch nur auf dem LCD der GH 1 betrachten, aber was ich da sah, das war absolute Superklasse, ich habe immer noch diese gestochen scharfen Bilder vor Augen.
    Das wäre natürlich für die Art von Reisen, die wir unternehmen, das richtige Werkzeug, aber in Fachkreisen (z. B. MMM) riet man mir davon entschieden ab, Probleme über Probleme z. B. mit der Datenrate.

    Mal sehen, ob ich mir mal eine leihen kann.

    Es gibt ja auch Videocams z. B. die Canon HF 100, die auch Full HD im gleichen Format mts aufzeichnen und für die Nachbearbeitung in Edius wird in HQ gewandelt, soll bestens funktionieren, warum dann nicht mit einer DSLR, wie der GH 1 ?

    Auf jeden Fall ist das alles noch sehr sehr NEU und steckt noch in den berühmten Kinderschuhen, aber ich glaube, daß es künftig in diese Richtung geht.
    Gruß
    Herbie