Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 133.

  • Ob die Clipenden auch grün waren kann ich jetzt nicht mehr mit Sicherheit sagen, liegt schon ein paar Monate zurück, Interessant war aber, dass beim Verschieben des Edius-Fensters das Grün nur schleppend mitkam. shake.gif Dieser Laptop mit dem ich ab und zu auch mit Edius arbeite (Ferien) hat noch schlechtere Performance als der von @marakara, trotzdem funktionierts ganz brauchbar. Gruss Erich

  • Also ich wage eine Antwort: Wie @marakara schreibt war das Vorschaufenster auch bei meinem Laptop in allen denkbaren Varianten nur grün.Grün soll ja beruhigen, dieses grün tat es aber nicht. In meinem Fall musste ich die Grafikkarte deaktivieren und neu aktivieren. Zu meiner grossen Überraschung funktionierte das Vorschaufenster jetzt einwandfrei. icon_bounce.gif Vielleicht kann es sinnvoll sein den Treiber neu zu installieren, war bei meinem Laptop aber nicht notwendig. Gruss Erich

  • Ich hatte mit meinem Laptop genau das gleiche Problem. Die Lösung war für mich einfach. Ich weiss aber nicht, ob ich sie im Forum bekanngeben soll, weil @doot dann mit mir schimpft und den Beitrag völlig logisch und überfliüssig hält. Ich werde dir privat antworten. Gruss Erich

  • Zitat: „Erstellung von Zeitlupe, Standbild und Zeitraffer ................................................................ was da im Hintergrund passiert.“ Ich habe ein paar Tests gemacht und dabei folgendes festgestellt: Bei einer Zeitlupe mit z.B. 20% der ursprünglichen Geschwindigkeit (5-fache Clipdauer) werden zwischen den Einzelbildern 4 Zwischenbilder berechnet. Wenn auf der Timline ein Clip mit Zeitlupe abgelegt ist können zwischen den Originaleinzelbildern zusätzliche, berechnete Einzelb…

  • Also in der Schweiz kostet Neat ca. 20 Milliarden Franken . (Neat=Neue Alpentransversale)

  • Zitat: „Ganz abgesehen natürlich davon, dass der körnige s/w-Look ideal für dies Filmthema ist ... “ Die Vertonung mit Schellackplattenbiggrin.png

  • In Bezug auf Filmgestaltung kann ich nicht mitreden, aber wie kommt man auf die Idee in Super8 zu drehen?

  • Edius 5.1 ist da

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Ist dieses Upgrade wirklich für EDIUS Neo nach EDIUS 5?

  • EDIUS NEO wird träge

    Z-Video - - Canopus

    Beitrag

    Eine kleine Einschränkung in Bezug auf Ordner-Festlegung macht EDIUS schon. Beim Festlegen des Standard-Projektordners schreibt EDIUS: "Um eine optimale Leistung zu erzielen, sollte der Ordner (mit Videodateien) auf einem anderen Laufwerk als dem Systemlaufwerk liegen". Vielleicht selbstverständlich aber will beachtet sein.

  • FX 1000 Externe Tonzuspielung

    Z-Video - - Der gute Ton

    Beitrag

    Hallo doot Ich glaube du bist im falschen Forum. Siehe hier rein , da kannst du dein Super-Wissen einbringen. Gruss Erich

  • FX 1000 Externe Tonzuspielung

    Z-Video - - Der gute Ton

    Beitrag

    Ich kenne die FX1000 nicht. Gemäss Usermanual gibt es keinen Line-Eingang (wie z.B. bei der VX2000). Es bleibt nichts anderes als mit einem vorgeschaldeten Dämpfungsglied zu arbeiten. Dämpfungswert mindestens 50 db. z.B. hier Shure Gruss Erich

  • Einstellungen>Anwendungseinstellungen>Dauer, dann Standbild auf gewünschte Dauer einstellen. Gruss Erich

  • EDIUS Neo Rendern

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Also ich habe mit x-Versuchen festgestellt, dass zweifelsfrei der Audioteil den korrekten Ablauf beinflusst. Un jetzt kommts: Mein PC verfügt über zwei interne Festplatten und zwei externe über USB angeschlossene Festplatten. Sobald die Quelldatei (*.m2t) auf einer der internen Fesplatten abgelegt ist funktioniert die Wiedergabe ab Timeline einwandfrei. Dabei ist es nicht relevant wo Projekt- und Render-Dateien gespeichert sind. Zu langsam kann der USB-Anschluss ja nicht sein, sonst könnte das V…

  • EDIUS Neo Rendern

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Beim Rendern mit Clips bei denen die Tonspur abgetrennt wurde, arbeitet die Renderfunktionen absolut korrekt. Mit Ueberblendungen, Bild in Bild Darstellung auf 4 Spuren nach Rendern sauberer Ablauf. Es genügt auch, wenn in den VA-Spuren der Ton auf stumm geschaltet ist. Wird aber nach dem Rendern der Ton wieder zugeschaltet so ist die Vorschau wieder unbrauchbar. Hast du, Ulrich den Test mit Ton gemacht? Gruss Erich

  • EDIUS Neo Rendern

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Hallo Ulrich Besten Dank für deine Bemühungen! Du schreibst: "Keyer>>>Mischen>>Bildschirm auf VA2", das verstehe ich nicht. Offensichtlich stimmt bei mir irgend etwas nicht. Sobald zwei nackte (keinerlei Effekte) Clips übereinanderliegen (VA1 und VA2) ist die Vorschau fast nicht möglich. Nach rendern zwischen IN und OUT wird der entsprechende Bereich grün markiert, das Abspielen geht trotzdem nicht. Nur das Deaktivieren des einen Clips ermöglicht eine saubere Vorschau. Weitere Feststellung: Das …

  • EDIUS Neo Rendern

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Sorry! Ich war so versunken im Testen von HDV-Material, dass ich das gar nicht erwähnt habe. Ich habe bis vor wenigen Wochen mit DV und MSP8 gearbeitet. Für die Bearbeitung von HDV-Material habe ich jetzt auf EDIUS gewechselt. Gruss Erich

  • EDIUS Neo Rendern

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Auf der Timeline liegen ausschliesslich *.m2t-Dateien. Weitere Feststellung: Das Rendern geht nur dann nicht einwandfrei wenn über ein Clipende/Clipanfang gerendert wird. Wird andererseits z.B. eine Bild in Bild-Darstellung mit zwei gleich langen Clips auf zwei Spuren gerendert und eingefügt, dann gehts. Wird über zwei Clips hinweg gerendert gehts nicht. Gruss Erich

  • EDIUS Neo Rendern

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Auch Renderformat : Canopus HQ-AVI. Dass AVI-Dateien eine viel bessere Qualität als DV-AVI Dateien bieten können ist für mich eine neue Erkenntnis. Die gerenderten AVI Dateien sind auch etwa 4 x grössere als die bekannten DV-AVI-Dateien für die gleiche Zeiteinheit. Aber: Rendern zwischen IN u. OUT und Einfügen in die Timeline geht nur mit 6-7 Sekunden langem Stolpern für vielleicht 3Sek Echtzeit. Hingegen habe ich herausgefunden, dass bei Übergängen folgendes funktioniert. - Übergang aktivieren …

  • EDIUS Neo Rendern

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Projektdatei, Videodateien, gerenderte AVI-Dateien sind alle auf einer eigenen Festplatte abgelegt. Auch das mit den Farbmarkierungen glaube ich verstanden zu haben. Die gerenderte AVI-Datei wird, wenn diese an einer leeren Stelle in der Timeline eingefügt wird korrekt in der Vorschau angezeigt. Liegt diese aber über dem gerenderten Zeitabschnitt stolpert das Abspielen gewaltig. Wenn später das ganze Projekt in eine Datei ausgegeben wird, müssen die gerenderten und eingefügten avi-Dateien vorher…

  • EDIUS Neo Rendern

    Z-Video - - SW von Grass Valley (Canopus)

    Beitrag

    Hallo zusammen Ich arbeite mit EDIUS-Neo. Die Vorschau aus der Timeline abgespielt funktioniert sauber und ohne Ruckeln. Die Markierung auf der Timeline ist blau. Bei längeren 3D-Uebergängen kommt die Vorschau aber ins stottern und die Markierung auf der Timeline wechselt auf rot. Nun stellt EDIUS die Funktion RENDERN ÜBERLADUNGSBEREICH zur Verfügung. Toll, denke ich und nehme an, dass das für diesen Bereich eine von MSP8 bekannte Proxy-Datei erstellt. Tatsächlich wird im Hintergrund eine *.avi-…