Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 231.

  • Dann beantwortete ich mir meine Frage mal selbst: Alternative 1 ist in meinem Fall mit den gegebenen Cameras die beste Wahl. 1280x720 50p ist ein Format mit einer Bildrate, die sich für alle Arten von Aufnahmen eignet - insbesondere für solche mit bewegter Camera oder sich bewegendem Objekt. Mit 50p wird es absolut ruckelfrei, 25p ist dafür ungeeignet, wenn die Wiedergabe nicht am PC-Bildchirm erfolgt. Allerdings beherrschen das Format 1280x720 50p nur wenige Cameras. Die geringere Auflösung geg…

  • Hallo Gemeinde, ich möchte in Premiere ein Full-HD-Projekt mit Bildmaterial aus der Canon XF300 und der Canon 7d erstellen. Das Endergebnis soll eine BluRay-Disk sein. Mögliche relevante Einstellungen sind für XF 300 - 1920x1080 50i 25p - 1280x 720 25p 50p 7d - 1920x1080 24p 25p - 1280x 720 50p 60p BluRay - 1920x1080 50i 24p - 1280x720 24p 50p 60p Meine Frage lautet: In welchem Format nehme ich mit beiden Kameras am besten auf und welche Einstellungen sollte ich für die Sequenzeinstellungen in P…

  • Langer Abspanntext

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    Ich muss öfters Abpanne mit den Namen von 20-30 Mitwirkenden estellen. (Damit ist nicht die Namens-Orgie mancher professionellen Produktionen gemeint, wo alle bis zum Unterassistenten des Nebenelektrikers genannt werden, smile.) Gibt es in After Effects oder Premiere die Möglichkeit, lange Texte aus einer (Word-)Datei in einen Roll-Titel zu importieren? Damit könnte ich eine Arbeitsteilung bei der Anfertigung der Abspanntexte organisieren. Grüsse Max

  • Encore DVD 2.0

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    Ich unterstelle, dass Du mit Clips auf der DVD eine übliche Video-DVD meinst. Du erstellst entweder eine Video-DVD (zb mit Encore) oder eine Daten-DVD (zb mit Nero). Beides zusammen auf einer Scheibe funktioniert nicht. Bitte bedenke, dass so eine Kombination auch nur für einen PC verwendbar wäre. Denn wie sollte ein TV-Gerät oder Beamer eine pdf-Datei darstellen? Gruss Max

  • PPro CS4 - Spurmaske

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    Hallo Jörg, mea culpa, es funktioniert nun auch bei mir. Nochmals Danke! Max

  • PPro CS4 - Spurmaske

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    Hallo Jörg, Dein Tip funktioniert bei mir nicht. Der Effekt Spurmaske auf der weisse Farbmatte mit den genannaten Einstellungen erzeugt eine durchgehende weisse Fläche oder zeigt das darunterliegende Footage ohne den "Stanzeffekt" der Titelspur. Gibt es noch eine Idee? Max

  • PPro CS4 - Spurmaske

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    Danke für Deinen Tip!

  • PPro CS4 - Spurmaske

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    Hallo Jörg, ich möchte in den Umrissen grosser formatfüllender Buchstaben einen Clip laufen lassen und dabei die Bewegung der Buchstaben animieren. Dh in Videospur 1 liegt der Clip, in Videospur 2 darüber liegt der Titel mit den Buchstaben, die ich animiere. Auf Clip 1 wende ich den Spurmaskeneffekt an. Dabei werden die Buchstaben mit dem darin laufenden Clip auf schwarzem Hintergrund dargestellt. Ich möchte den Hintergrund für die Buchstaben aber weiss haben. Grüsse Max

  • PPro CS4 - Spurmaske

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    Mit dem Effekt Spurmaske erhalte ich einen schwarzen Hintergrund. Wie lässt sich ein beliebiger andersfarbiger Hintergrund erreichen? Max

  • Zur Klarstellung: Presets sind für mich Zusammenfassungen verschiedener Effekte. Plug Ins sind für mich Anwendungen wie zB Trapcode Particular. @Jörg Wenn hier jemand nach einer Lösung für einen gewünschten Effekt fragt, liegt es nahe, ihm einen Weg zu zeigen, wie er zum Erfolg kommt. Dazu sind Tutorials nun mal eine sehr praktische anschauliche Möglichkeit. Es obliegt dann allein seiner Entscheidung, ob er dies einfach blind ohne Nachdenken und Verstehen übernimmt oder sich damit auseinanderset…

  • Waldbahn in Ungarn

    Max41 - - Filme der User

    Beitrag

    Einige weitere Anmerkungen: 1. Wenn es sich um einen nostalgischen Film handelt, ist die Wahl eines besonders modernen Schriftfonts für den Titel unpassend. 2. Wenn der Film die Waldbahn zum Thema hat, frage ich mich als Zuschauer, warum ich am Anfang eine Sequenz zum Sägen von Bäumen zu sehen bekomme. Dass die Bahn zum Holztransport verwendet wird/wurde, ist für mich keine Erklärung, warum das Sägen von Brettern im Detail gezeigt wird. 3. Etwas mehr von der gutgewählten Anfangsmusik wäre für ei…

  • @Homerfan Noch ein Hinweis zum eigentlichen Thema: Für einen Tilt Shift Effekt gibt es hier eine geniale Lösung: maltaannon.com/articles/after-effects/tilt-shift/ Ob es für Deinen Anwendungsfall passt, musst Du prüfen. Denn die Animation des scharfen Center Spots ist grundsätzlich möglich. Evtl passt auch diese Lösung: maltaannon.com/articles/after-effects/spot-focus/ Gruss Max PS: Die Tutorials von maltaannon sehe ich mindestens auf dem Niveau derer von Andrew Kramer. Zb. ist maltaannons Verfah…

  • Türkische Impressionen 2

    Max41 - - Filme der User

    Beitrag

    und noch ne Meinung: Bei den Filmen zu den alten Steinen handelt es sich für mich um eine Bilderschau. Das einzige, was sich bewegt, sind ein paar Gräser und einige Wellen. Für so ein Stilleben benutze ich einen Fotoapparat und keine Filmkamera. Die ursprüngliche Bezeichnung für das Filmen "Kinematographie" oder das amerikanische Wort "Movie" drücken genau das aus, was ich meine: bewegte Bilder - und zwar die vor der Kamera und nicht die in ihr. Ein Film muss für mich eine Geschichte, eine Aussa…

  • Spiegeln auf Oberflächen

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    @homerfan andrew kramer hat für fast alles ne lösung (dieser link passt besser zu deinem anliegen als der von jörg): videocopilot.net/preset/quick_3d_reflections/ damit funktioniert es für bilder und für clips gleichmassen. gruss max

  • Tutorials für After Effects

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    Hallo Freunde, für After Effects ist Andrew Cramer mit videocopilot.net/ ja einer der Ober-Gurus. Aber ich habe noch einen anderen Tip für anspruchsvolle AE-Anwender, die Englisch verstehen: ae.tutsplus.com/category/tutorials/ In dieser Tutorialsammlung ähnlich library.creativecow.net/tutorials/adobeaftereffects empfehle ich ganz besonders die Tuts von Lloyd Alvarez, der auch eine eigene Website betreibt: aescripts.com/ Seine Sprache und sein Reden sind nicht so einfach verständlich wie die von …

  • Hallo Udo, obwohl ich nicht die konkrete wave-Form Deiner Aufnahme kenne, scheint dies mir ein klassischer Fall für die Anwendung eines Compressors zu sein. Dieser Effekt ist in Premiere eingebaut oder Du findest ihn in Audition. Bei den Einstellungen musst Du ein wenig rumprobieren. Beginne mit einer Ratio von ca 3:1. Im neuen Soundbooth gibt es einige Presets für verbesserte Sprachverständlichkeit, bei denen ausser Compressor auch ein Equalizier mit angehobenen Höhen eingestellt wird. Lieben G…

  • Flach-TVs in deutschen Wohnzimmern

    Max41 - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Nachtrag (auch für Roland): Es sollte Euch klar sein, welche fertigungtechnischen Notwendigkeiten bei der Röhrenherstellung zum 4:3-Fromat führten - Kathodenstrahl-Ablenkungen lassen sich einfacher machen, wenn der Ablenkwinkel kleiner ist, die Wanddicke der Bildröhre unter Vakuum kann kleiner sein, wenn Breite zu Höhe kleiner ist usw. Auch die physiologischen Sehgewohnheiten des Mensch widersprechen dem 4:3 Format vollständig. Merkwürdig, das solche Fakten hier einfach unterschlagen oder ignori…

  • Flach-TVs in deutschen Wohnzimmern

    Max41 - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Hallo Marcus, ich gehe davon aus, dass Du weisst, wie das 4:3-Format - beim Film und beim Fernsehen - entstanden ist. Es waren allein diverse praktische Gründe. Mit Ästethik hat dies garnichts zu tun! Deshalb finde ich es auch schade, dass Du reflexartig kommerzielle Machenschaften witterst, die das Breitformat entstehen liessen. Dem ist ist nun wirklich nicht so! Vielmehr sind es die menschlichen physiologischen Gegebenheiten, die bei einem breiteren Bildwinkel die Wahrnehmung verbessern - nach…

  • Flach-TVs in deutschen Wohnzimmern

    Max41 - - Die Plauderecke

    Beitrag

    Über die technischen Aspekte gibt es hier nun reichlich Beiträge. Ergänzt sei noch, dass es wesentlich mehr freiempfangbare HD-TV-Sender gibt, als hier behauptet wird - zumindest gilt das für den Kabelempfang in Baden-Württemberg. Denn neben Arte HD kommen noch HD1, Anixe HD, Luxe-TV HD, Deluxe Lounge HD und HD-CampusTV hinzu - jeweils mit Vollprogramm. Aber aus meiner Sicht wird in diesem Zusammenhang das Bildschirmformat der neuen Flachmänner zu wenig beachtet. Denn 16:9 ist bei den Flachmänne…

  • RE: Export HDV konform ?

    Max41 - - SW von Adobe

    Beitrag

    @Wiener WeiZen hat recht: Bei gekauften Bluray-Disks geht die Rate bis zu 40 MBit hoch - allerdings nicht mit CBR, sondern mit VBR. (Lässt sich während der Wiedergabe einer BD mit eingeschalteten Details sehr gut verfolgen.) Daher wird aus meiner Sicht mit einer CBR von 25 MBit das Potential von HD nicht ausgereizt, dh es handelt sich um "Fahren mit angezogener Handbremse". Zum Hochskalieren auf Full-HD per Encoder oder wie hier per hardware lässt sich streiten. Hängt sehr von der verwendeten ha…