Suchergebnisse

Suchergebnisse 1-20 von insgesamt 189.

  • Adobe Premiere und CUDA

    Werner - - SW von Adobe

    Beitrag

    ok, vielen Dank, kenn mich aus für alle Mitleser: ich hab noch eine andere Info gefunden, wo die Voraussetzungen für alle "supporteten" Grafikarten gelistet ist (und vieles mehr zu diesem Thema) - man sehe hier

  • Adobe Premiere und CUDA

    Werner - - SW von Adobe

    Beitrag

    danke, Jörg für deine ausführliche Erklärung! als günstigste nvidia Karte gibts eine Geforce GT440 (hat sogar 2GB), die aber laut Adobe nicht für CUDA Funktionalität gelistet ist - was nutzt mir die dann bzw. warum kann ich keine onboard Variante wählen, wenn dann sowieso (meiner Ansicht nach) die CPU zum rendern verwendet wird und nicht die Grafikkarte?? Oder kann man diese Version auch mit den berüchtigten Tricks in eine CUDA fähige verwandeln??

  • Adobe Premiere und CUDA

    Werner - - SW von Adobe

    Beitrag

    ich spiele mit dem Gedanken mir eine CUDA fähige Grafikkarte für AP CS5.5 zuzulegen. In Frage kommt für mich budgetär nur eine Geforce GXT480/570/580. Auf der Digitalschnittmesse habe ich aber gehört, dass diese Versionen nur die Vorschau beschleunigen, aber das Rendern nicht (hingegen die Quadro's sehr wohl beides). Meine Frage, die ich mir nun stelle (hätte ich besser bei der Messe stellen können ), was wenn ich vorher alles in Vorschau rendere (was ich bislang auch immer mache) und dann beim …

  • Adobe CS5.5 Production Premium

    Werner - - Mall/Second Hand

    Beitrag

    Verkaufe diese originale, noch folienverpackte SW deutlich unter dem UVP - Angebote erwünscht viele Grüße Werner

  • Gelöschte Clips rekonstruieren wie?

    Werner - - Bits und Bytes

    Beitrag

    aber bis zur Rettung JAH NICHTS auf die Partition schreiben, sonst ist ev. alles verloren EDITH: oh ich sehe, das hat Weizen ja schon erwähnt, man kann aber nicht oft genug warnen!

  • Staub auf Sucher LCD entfernen

    Werner - - Cam's, VCR's etc

    Beitrag

    Zitat von Pro Jo: „Die gleiche Ware für 20,95 €, statt für 32,00 “ eigentlich ein Wahnsinn, für LUFT so viel Geld zu bezahlen

  • Frage nach der Filmgröße

    Werner - - Von VCD bis DVD

    Beitrag

    Die Größe nach der DIVX Konvertierung ist 720x304 (nicht so wie vorher beschrieben). Das Bild 16:9. Das gute an dem Programm, das ich dafür verwende (AutoGK) ist, das ich nicht allzuviel einzustellen habe, um ein gutes Ergebnis zu erhalten, zumindest das beste Programm das ich getestet habe. Das schlechte vielleicht (nach den Äußerungen von its-magic), daß ich nichts einstellen kann....... jetzt hab ich mal 2 Screenshots gemacht und verglichen: die Bildgröße meines DIVX Screenshots ist 720x304 d…

  • Frage nach der Filmgröße

    Werner - - Von VCD bis DVD

    Beitrag

    Mir geht es um die Auflösung/Darstellung von Filmen beim Abspielen mit dem VLC Player: wenn ich eine DVD abspiele, sehe ich in der Medieninformation eine Bildgröße von 720x576 wenn ich aus dieser DVD einen DIVX Film mache und ihn mit VLC Player abspiele, sehe ich eine Auflösung von 720x320 (oder 720x288, je nachdem) Mein Problem: die Breite des Bildes am Monitor ist bei der DVD aber wesentlich größer als beim DIVX Film, obwohl immer 720 Bildpunkte steht... wie gibts das

  • Premiere Update CS 4.2

    Werner - - SW von Adobe

    Beitrag

    na DAS ist ja interessant: bei mir kam wie gesagt: GAR NICHTS! aber dein indirekter Tipp mit der Pfadangabe war gut - bei mir wars nämlich (warum auch immer) im Pfad "Program Files\..." kopiert, obwohl ich die deutsche Version habe. Nach dem Bewegen der Files ins Verzeichnis "Programme\..." funktioniert auch hier wieder die Hilfe - obwohl ich mich nun schon so aufs pdf File gewöhnt habe Frag mich aber bitte nicht, warum die Helpfiles in diesem Verzeichnis lagen.......

  • Elektronische Wasserwaage

    Werner - - Cam's, VCR's etc

    Beitrag

    was hälts du von der hier?? ist halt im Dunkeln nicht so von Vorteil, falls das für dich sehr wichtig ist...

  • Premiere Update CS 4.2

    Werner - - SW von Adobe

    Beitrag

    Zitat von Jörg: „Alles nur noch online“ ich finde das eine Frechheit: da kauft man Software um einige 100.- EURO und dann MUSS man einen Internetzugang haben, um das Manual zu bekommen, wenigstens eine CD könntens dazu legen ich hab z.B. aus Sicherheitsgründen KEINEN Internetzugang über meinen Schnitt PC und muß daher parallel die Hilfe über den Laptop abrufen (ok, man kann das dann auch mal als pdf speichern....)!! little OT, aber paßt daher: genau so arg folgendes Beispiel: ich kaufe einen neu…

  • Ausgabequalität beim Videoschnitt

    Werner - - SW sonstige

    Beitrag

    laut Edius Website arbeitet das Programm im nativen Modus, danach und nach its-magic's Ausführung sollte das Material eigentlich nicht neu komprimiert werden....

  • Ausgabequalität beim Videoschnitt

    Werner - - SW sonstige

    Beitrag

    Zitat von its-magic: „ (gespannt über den weiteren Verlauf dieser interessanten Thematik)“ soll nicht von mir abhängen, aber als Antwort auf meine Frage reichen mir deine Erklärungen (die auch logisch klingen)

  • Ausgabequalität beim Videoschnitt

    Werner - - SW sonstige

    Beitrag

    Ich diskutiere gerade in einem anderen Forum etwas über Videoqualität und bin mir nun selbst nicht mehr sicher, daher die Frage an diejenigen, die das wissen MÜSSEN Wenn ich in einem Schnittprogramm Material in z.B. AVCHD Format importiere, dort bearbeite und dann wieder exportiere - ist dann die Ausgabequalität schlechter als das Quellmaterial?? Sprich: wandelt das Schnittprogramm bei der Bearbeitung das komprimierte Material in unkomprimiertes und bei der Ausgabe wird es dann wieder neu kompri…

  • Zitat von Jörg: „ hier oder hier“ is aba 2x der gleiche Link

  • Manfrotto 585 Modosteady

    Werner - - Trickkiste

    Beitrag

    alles klar, danke

  • Bildbearbeitung

    Werner - - Digitale Photographie

    Beitrag

    wieso? alleine die Blickwinkelabhängigkeit und die tlw. bekannte Ausleuchtungsprobleme herkömmlicher TN Panele sind ein Killerargument.... und IPS Schirme kosten nicht mehr die Welt wie früher

  • Manfrotto 585 Modosteady

    Werner - - Trickkiste

    Beitrag

    Hallo Jörg sorry für die Totenauferstehung dieses Threads, aber gibt bereits Erfahrungswerte deines Videofreundes zu diesem Stativ oder hat ers bleiben lassen?? Mich würde vorallem interessieren, wie es sich in der Handhabung tut, im speziellen, wenn man damit "um die Kurve" filmt, sprich: in Bewegung einen Schwenk realisieren möchte. Ich hatte nämlich vor längerer Zeit mal eine Steadycam Jr. für meine alte Hi8 Cam und hatte genau damit so meine Probleme... danke

  • Bildbearbeitung

    Werner - - Digitale Photographie

    Beitrag

    einen Monitor mit TN Panel (so wie dieser Benq) würde ich grundsätzlich NIE für Bildbearbeitung einsetzen, da ist eine farbgetreue Wiedergabe, wie sie für Fotobearbeitung benötigt wird, unmöglich. Ich rate zu IPS (und seinen Derivaten) bzw. PVA/MVA Panelen

  • Fotos in AP unscharf

    Werner - - SW von Adobe

    Beitrag

    Zitat von Wiro: „Zitat von Werner: „wobei die Aussage von Wiro mich natürlich schon ein wenig irritiert/schockiert“ Ähmm - ich hab doch gar nichts gesagt....(???) Ok, dann sag ich halt auch noch was. “ oops wie komm ich auf dich ich meinte die Überlegungen mit dem Nachschärfen: es war ja SFK..... sorry aber ich glaube, dein Beitrag, Wiro, erklärt alles, was vienna1944er in Kurzform beschrieben hat und kann mein leidiges Thema beenden: mir ist das früher einfach nicht so dramatisch aufgefallen (w…